Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Sachunterricht


Der Sachunterricht befasst sich mit der Lebenswelt von Kindern und legt Grundlagen für die professionelle Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen in der Grundschule. Dazu werden fachliche Zusammenhänge erarbeitet, sowie pädagogische, didaktische und anthropologische Aspekte der Bildungsarbeit diskutiert. Lehrer*innen des Faches haben eine anspruchsvolle & reizvolle Aufgabe: Sie dürfen Kinder beim Entdecken der Welt begleiten und die Natur und das Leben erforschen lassen.
Einschreiben
Gebäude Q (Bild: Universität Vechta/Meckel)

Informationen zum Teilstudiengang Sachunterricht - Das Wichtigste in Kürze

A-Fach (80 CP)nein
B-Fach (60 CP)
ZulassungsfreiDas Fach ist zulassungsbeschränkt.
Eignungsprüfungnicht erforderlich
BewerbungsfristDie entsprechenden Fristen werden auf der Seite Bewerbung/Einschreibung bekanntgegeben.

In einem wissenschaftlich anspruchsvollen und praxisnahen Studium werden die fachlichen und lerntheoretischen Voraussetzungen für das Initiieren und Begleiten naturwissenschaftlicher, sozial und kulturwissenschaftlicher, historischer sowie technischer Lernprozesse von Kindern erworben. Das Studium beinhaltet auch Exkursionen, Werkstattarbeit, Mitarbeit in Forschungsgruppen und Projekten und (Hoch-)Schulgartenarbeit. Das Sachunterrichtsstudium ist interdisziplinär ausgerichtet: Sie wählen aus fünf Bezugsfächern einen Schwerpunkt Ihres Sachunterrichtsstudiums aus.

Mehr zu den Studieninhalten finden Sie im nächsten Reiter unter Studienprogramm / Ordnungen. Kontaktieren Sie ansonsten gerne auch für inhaltliche Fragen zum Studienfach die Studienfachberatung Sachunterricht.

Das Fach Sachunterricht im Bachelor Combined Studies schafft die Zugangsvoraussetzungen für das Studium des Masters of Education, um sich für das Lehramt an Grundschulen zu qualifizieren.

Hier finden Sie die aktuellen Studiengangsdokumente ab Wintersemester 2020/21 für das Fach Sachunterricht im Bachelor Combined Studies:

Studiengangsdokumente mit einem Studienbeginn vor Wintersemester 2020/21 finden Sie im Downloadcenter.

Sachunterricht und seine Bezugsfächer

Der Sachunterricht ist im besonderen Maße interdisziplinär und fachübergreifend angelegt. Sachunterricht hier zu studieren bedeutet daher auch, sich durch die Wahl eines Bezugsfaches mit einer spezifischen Wissenschaftsdisziplin vertieft auseinander zu setzen. Dazu können die Bezugsfächer Biologie, Chemie, Geschichte, Geografie oder Politikwissenschaft gewählt werden.

Berufsfelder


Mit Sachunterricht wird der sachbezogene Unterricht in Grund- und Förderschulen bezeichnet. Im Kern geht es bei dem Fach darum, Schülerinnen und Schülern beim Aufbau eines Weltbildes zu helfen, methodisch gezielt die Welt zu erkunden und Orientierung zu erhalten. Neben der Schule ist auch eine Tätigkeit in Kindertagesstätten und außerschulischen Bildungseinrichtungen für die Altersstufe 3 bis 12 Jahre möglich.
Jetzt einschreiben

Was sonst noch interessant und wissenswert ist

Studieren an der Uni Vechta

Das ist ein Film über Vechta

In Vechta gibt's eine Burg, ein paar Gefängnisse, ein Museum, ein Haus im Moor und natürlich Grün. Viel Grün. Warum machen wir diesen Film? Wir wollen, dass du weißt, dass es in Vechta nicht nur viel Grün, sondern auch eine Uni gibt.

Das ist ein Film darüber, wie international die Uni Vechta ist

Die Uni Vechta kooperiert mit mehr als 140 Partnerhochschulen weltweit. Ob Australien, Brasilien, China, Ecuador, Finland, Indonesien, Japan, Tunesien oder die Vereinigten Staaten – wir bieten viele Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt.

Bildnachweise: Biologie (Pexels), Chemie_Bildbox__pexels-rfstudio-3825413, Geographie (Elina Sazonova/pexels), Geschichte (Greg Montani/Pixabay), Politikwissenschaft (Randy Tarampi/Unsplash), Sachunterricht (Contrastwerkstatt/Adobe Stock), Praktikum (Seventyfour/AdobeStock)