Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

ZSB-Lernwerkstatt

Angebote der ZSB Lernwerkstatt


Auf dieser Seite finden Sie eine alphabetische Übersicht über die Angebote der Lernwerkstatt der Zentralen Studienberatung (ZSB).
Die ZSB Lernwerkstatt bietet diese im Rahmen des Projekts LeLeFo international an.

Unter dem Button Veranstaltungskalender finden Sie eine monatliche Übersicht über unsere Aktivitäten.
Veranstaltungskalender

Angebote der ZSB-Lernwerkstatt

Weitere Infos zu den einzelnen Angeboten finden Sie, wenn Sie auf die entsprechenden Stichwörter klicken

Zu den beiden Veranstaltungen "Wie strukturiere ich meinen Tag" und "Aufschieben adé?" im Rahmen der Reihe "Tipps für das studentischen Homeoffice" bieten wir Coaching-Treffen an.

Was bedeutet Coaching-Treffen?

Sie haben sich beide oder auch eine der beiden Veranstaltungen angehört und möchten die dort vorgestellten Tipps umsetzen. Dabei fühlen Sie sich jedoch etwas allein und wünschen sich Begleitung. Auch würden Sie sich gern mit anderen Kommiliton*innen darüber austauschen. Dann sind Sie genau richtig beim Coaching-Treffen.

Dort werden die Tipps noch einmal durchgesprochen und Ihnen wird Zeit gegeben, diese auch umzusetzen und sich mit Kommiliton*innen darüber auszutauschen.

Selbstverständlich können Sie auch dazu kommen, wenn Sie die beiden o.g. Veranstaltungen im Rahmen der Reihe "Tipps für das studentische Homeoffice" nicht besucht haben und sich Unterstützung und Tipps bei der Strukturierung Ihres Tages wünschen.

Das nächste Treffen zum Thema "Wie strukturiere ich meinen Tag" findet am Dienstag, den 04.05.21 um 14:00 Uhr statt.

Es folgen weitere Treffen am 11.05. und 18.05.21 zur selben Zeit statt.

Tragen Sie sich einfach in die Studiengruppe "Coaching Treffen Wie strukturiere ich meinen Tag" ein. Die Treffen finden im virtuellen Raum statt, den Sie unter dem Reiter "Meetings" finden.

Das nächste Treffen zum Thema "Aufschieben adé" findet am Donnerstag, den 06.05.21 um 15:00 Uhr statt.

Es folgen weitere Treffen am 20.05. und 03.06.21 zur selben Zeit statt.

Tragen Sie sich einfach in die Studiengruppe "Aufschieben adé" ein. Die Treffen finden im virtuellen Raum statt, den Sie unter dem Reiter "Meetings" finden.

Der Digitale Co-Working Space ist ein Angebot an digitalen Räumen, in denen Sie gemeinsam und in eigener Regie lernen können. Dort können Sie gemeinsam Referate vorbereiten, sich austauschen, die Funktionen von BBB kennenlernen und sich vernetzen.

Im Rahmen der Studiengruppe „Digitale Co-Working Space und Lernberatung“ finden Sie unter dem Reiter „Meeting“ mehrere virtuelle Arbeitsräume, in denen Sie sich verabreden können und die Sie zum Lernen nutzen können, etwa so wie Sie auch zum Lernen in die Bibliothek gehen würden.

Auch die studentische Lernberatung hat dort einen Raum, den sie für die Beratung nutzt. Sollten Sie sich Unterstützung beim Lernen wünschen, kontaktieren Sie einfach die studentische Lernberatung per Mail (siehe Button) und vereinbaren Sie einen individuellen Termin.


Die Film-Reihe "Lernen lernen" ist von der Zentralen Studienberatung der RWTH entwickelt worden.

Die fünf Tutorials der Reihe zeigen, wie wichtig es ist, einen Lern- und Zeitplan zu erstellen. Drei Studierende werden bei ihrer Vorbereitung auf wichtige Prüfungen begleitet und mit Tipps zur Erstellung ihres Lernplans unterstützt.


Fit für die Bachelorarbeit für Studierende aus den Fachbereichen BA Soziale Arbeit, Gerontologie und MSD, die im SoSe 2021 ihre Bachelorarbeit schreiben.

Ein Angebot des Schreibzentrums und der ZSB-Lernwerkstatt

Sie haben schon ein Thema für Ihre Bachelorarbeit? Sie haben eine grobe Gliederung im Kopf? Nun müssen Sie "nur" noch alles zu Papier bringen. Welche Arbeitsschritte vor Ihnen liegen, worauf Sie achten sollten und wie Sie sich motivieren können, erfahren Sie in diesem Workshop.

Der Workshop besteht aus zwei Terminen: Beim ersten Termin liegt der Fokus auf dem Schreibprozess und beim zweiten Termin auf der Überarbeitung des Geschriebenen.

Beide Termin finden online statt: Freitag, 16.04.21 (Teil 1) und 14.05.21 (Teil 2) jeweils 10:00-14:00 Uhr

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, in kurzen Beratungsgesprächen (ca. 15 Minunten) über Ihre persönlichen Fragen zu sprechen.

Anmeldung über Stud.IP.

 

Fit für die Bachelorarbeit für Studierende aus dem Fachbereich BA CS, die im SoSe 2021 ihre Bachelorarbeit schreiben.

Ein des Schreibzentrums und der ZSB-Lernwerkstatt

Sie haben schon ein Thema für Ihre Bachelorarbeit? Sie haben eine grobe Gliederung im Kopf? Nun müssen Sie "nur" noch alles zu Papier bringen. Welche Arbeitsschritte vor Ihnen liegen, worauf Sie achten sollten und wie Sie sich motivieren können, erfahren Sie in diesem Workshop.

Der Workshop besteht aus zwei Terminen: Beim ersten Termin liegt der Fokus auf dem Schreibprozess und beim zweiten Termin auf der Überarbeitung des Geschriebenen.

Beide Termin finden online statt: Freitag, 07.05.21 (Teil 1) und 18.06.21 (Teil 2) jeweils 10:00-14:00 Uhr

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, in kurzen Beratungsgesprächen (ca. 15 Minunten) über Ihre persönlichen Fragen zu sprechen.

Anmeldung über Stud.IP.

 

Vom 11.01. bis zum15.01.21 fand die erste Gesundheitswoche an der Uni Vechta statt.

Sie ist nun leider vorbei. Wenn Sie aber trotzdem noch Lust haben, sich die Powerpointpräsentationen, Unterlagen und Videobeiträge anzusehen, können Sie sich auch jetzt noch in der Studiengruppe "Gesundheitswoche Januar 2021" bei Stud.IP anmelden bzw. eintragen.

Eine Übersicht über die Veranstaltungen der Gesundheitswoche mit Erläuterungen. Stand: 08.01.21 (Button)

Wer Lust hat, sich mit dem Thema Homeoffice und Achtsamkeit zu beschäftigen, kann sich die Podcasts des Sonderforschungsbereichs 1171 Affective Societies: Dynamiken des Zusammenlebens in einer bewegten Welt" der FU Berlin anhören.


Am Dienstag, 02.03.21 war es wieder soweit: Ab 17:30 Uhr begann die sechste Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten.

Die Präsentationen der Inputs und Kurzworkshops finden Sie in der Stud.IP Studiengruppe „Lange Nacht März 2021“ unter dem Reiter "Dateien". 

Melden Sie sich dazu einfach in der Studiengruppe "Lange Nacht März 2021" an.

Sie suchen Unterstützung und Beratung? Öffnen Sie den Reiter Studentische Lernberatung

Sie möchten sich als studentische Lernberater*in qualifizieren? Öffnen Sie den Reiter Qualifizierung zum/r Studentischen Lernberater*in

Lerngruppe oder Lernpartner*in gesucht?

 

Sie suchen noch eine Lerngruppe, Lernpartnerin und/oder Lernpartner, um im Semester zusammen zu lernen?

Dann haben Sie die Möglichkeit, in der Studiengruppe „Digitaler Co-Working Space und Lernberatung“ unter dem Reiter „Wiki“ eine Nachricht zu hinterlassen. Schreiben Sie, für welche Veranstaltung, für welches Thema, für welches Semester … Sie eine*n oder auch mehrere Lernpartner*innen suchen. Vergessen Sie nicht anzugeben, wie Interessierte in Kontakt mit Ihnen treten können.

Sollten Sie keine Kontaktdaten auf der Wiki-Seite hinterlegen wollen, können Sie natürlich auch an die studentischen Lernberater*innen schreiben, die dann für Sie suchen werden. Schreiben Sie dazu eine E-Mail an (info.lernberatung[at]uni-vechta[dot]de).

 

Lerngruppen-Tag – ein Angebot zur Vernetzung

Ein zweiter Lerngruppentag findet in diesem Semester am 02.06.2021 statt. Falls Sie noch Lernpartner*innen für die Prüfungsvorbereitung suchen.

Jeweils von 12:00-14:00 Uhr und von 16:00-18:00 Uhr sind unsere studentischen Lernberater*innen im virtuellen Raum "Lernberatungen" anwesend und moderieren Ihre Gesuche nach Lerngruppen und/oder Lernpartnerinnen und -partnern. Den virtuellen Raum "LErnberatungen" finden Sie in der Stud.IP in der Studiengruppe "Digitaler Co-Working Space und Lernberatung".

Moonlight Studying: Tipps für Zeitmanagement, Referate und Hausarbeiten

Die im SoSe 2019 begonnene Reihe „Moonlight Studying“ wird auch im Sommersemester 2021 digital fortgesetzt. An vier Abenden des Semesters werden wir (die ZSB-Lernwerkstatt und die Schreibberatung des Sprachenzentrums) themenspezifische Kurzworkshops sowie individuelle Schreib- und Lernberatung anbieten.

Termine und Themen

Di   20.04.21    Wie strukturiere ich meinen Tag     18:00-19:00 Uhr

Do  20.05.21   Tipps für Referate                              18:00-19:00 Uhr

Di   22.06.21   Online-Klausuren (EOP, EOK)            18:00-19:00 Uhr

Do  01.07.21   Tipps für Hausarbeiten                     18:00-19:00 Uhr

Sie interessieren sich für das Thema „Lernen“? Sie haben Spaß daran, andere Studierende zu unterstützen und zu beraten? Sie möchten eine Zusatzqualifikation erwerben?

Gründe genug, um sich die „Qualifizierung zum/r studentischen Lernberater*in“ genauer anzusehen.

Der nächste Durchgang ist für das Wintersemester 2021/22 geplant.

Bei Interesse melden Sie sich gern an. Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail an Astrid Raabe astrid.raabe@uni-vechta.de

Anzahl der Teilnehmer*innen: minimal: 8, maximal: 12.

Anmeldefrist: wird noch bekannt gegeben.

Die Unterlagen mit Details zur Qualifizierung, die Sie (theoretisch) über die Buttons aufrufen können, werden zurzeit überarbeitet.

Bei Fragen und Interesse wenden Sie sich gern an: astrid.raabe@uni-vechta.de


So viel Stoff und so wenig Zeit?

Sie kommen beim Lernen nicht weiter? Sie fühlen sich erschlagen von dem Stoff, den Sie bewältigen müssen. Oder Sie möchten sich einfach mal über das Studium austauschen - am besten mit jemandem, der ganz nah dran ist?

All das sind gute Gründe, um die Lernberatung zu kontaktieren. Erfahrene Studierende höherer Semester, die eine Qualifizierung zum/r Peer-Berater*in absolviert haben, werden Ihnen weiterhelfen.

Sprechzeiten und persönliche Beratungen gibt es aufgrund der Pandemie bedingten Situation zurzeit nicht. Die studentischen Lernberater*innen erreichen Sie per E-Mail, um einen individuellen Termin auszumachen.

Schreiben Sie einfach eine E-Mail an die Lernberater*innen ( info.lernberatung@uni-vechta.de) .

Eine weitere Möglichkeit, die Lernberater*innen zu erreichen, besteht, indem Sie in die Studiengruppe "Digitaler Co-Working Space und Lernberatung" gehen.


Im Studiercontainer finden die Sprechzeiten der studentischen Lern- und Schreibberatung sowie der Beratung von SOS-Germanistik statt.

Außerdem gibt's Literatur zum Lernen und zur Germanistik (siehe Literatur im Studiercontainer)

In der vorlesungsfreien Zeit finden nur Sprechzeiten nach Vereinbarung statt.

- Studentische Lernberatung:        

- Studentische Schreibberatung (Deutsch, DaF, Englisch)   

- Studentische Lernberatung SOS Germanistik                           

Um Termine zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte  per E-Mail an die entsprechende Beratungsstelle:

info.lernberatung@uni-vechta.de

info.schreibberatung@uni-vechta.de

sos.germanistik@uni-vechta.de


Die Reihe „Tipps für das studentische Homeoffice“ setzen wir auch im SoSe 2021 fort.

Die Veranstaltungen auf einen Blick:

08.04.21 um 11:00 Uhr         Wie strukturiere ich meinen Tag

20.04.21 um 11:00 Uhr         1001 Tipp – aber wo und wie anfangen?

04.05.21 um 11:00 Uhr          Aufschieben adé – Ein paar Tipps, um sich selbst zu   motivieren

29.06.21 um 11:00 Uhr         Prüfungsangst bewältigen 

 

In der letzten Veranstaltung gegen Ende des Semesters geht es um Prüfungsangst. Was passiert mit mir, wenn ich Prüfungsangst habe und wie kann ich damit umgehen, sind Fragen, auf die in dieser Veranstaltung eingegangen wird. Diese Veranstaltung ist bisher nur geplant. Sobald feststeht, ob sie tatsächlich stattfindet, werden Sie hier entsprechend informiert.

29.06.21          Prüfungsangst bewältigen                           11:00-12:00 Uhr

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sie können sich einfach in die Veranstaltung "Tipps für das studentische Homeoffice" eintragen". Sie finden die Veranstaltung in Stud.IP über die Suchfunktion.

Von den ersten drei Veranstaltungen finden Sie die Powerpointpräsentation und Audioaufnahmen in der Studiengruppe bei Stud.IP.

In der ersten Veranstaltung geben wir Ihnen ein paar Tipps und Hinweise dazu, wie Sie (wieder) Struktur in Ihren Alltag bringen und Ihre zu erledigenden Aufgaben sinnvoll planen.

08.04.21          Wie strukturiere ich meinen Tag              11:00-12:00 Uhr

 

Gerade der Anfang des Semesters ist ähnlich wie der Anfang des Jahres ein guter Zeitpunkt, um sich Ziele zu setzen und mit der Umsetzung von Veränderungen zu beginnen. Dazu kommt, dass es von verschiedenen Seiten und auf verschiedenen Kanälen eine unüberschaubare Menge von Tipps für Lernstrategien, für Selbstorganisation, für Entspannungsübungen, für Bewegungsübungen usw. geben. Wie aber gehe ich genau vor, wenn ich mein Verhalten ändern möchte. Auf welche Herausforderungen treffe ich da und wie kann ich sie meistern. Dazu gibt es ein paar Tipps in der zweiten Veranstaltung.

20.04.21          1001 Tipp – aber wo und wie anfangen?   11:00-12:00 Uhr

 

In der dritten Veranstaltung geht es um das „ewige Aufschieben“ und Motivationstiefs. Wie kann ich mich motivieren, wenn mich so gar nicht an den Schreibtisch zieht und wie verhindere ich, dass ich Aufgaben scheinbar endlos aufschiebe. Dazu gibt es Tipps in dieser Veranstaltung.

04.05.21          Aufschieben adé – Ein paar Tipps, um sich selbst zu motivieren                                                                                                                                 11:00-12:00 Uhr

In der letzten Veranstaltung gegen Ende des Semesters geht es um Prüfungsangst. Was passiert mit mir, wenn ich Prüfungsangst habe und wie kann ich damit umgehen, sind Fragen, auf die in dieser Veranstaltung eingegangen wird. Diese Veranstaltung ist bisher nur geplant. Sobald feststeht, ob sie tatsächlich stattfindet, werden Sie hier entsprechend informiert.

29.06.21          Prüfungsangst bewältigen                           11:00-12:00 Uhr

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sie können sich einfach in die Veranstaltung "Tipps für das studentische Homeoffice" eintragen". Sie finden die Veranstaltung in Stud.IP über die Suchfunktion.

 

Die Veranstaltungen auf einen Blick:

08.04.21 um 11:00 Uhr         Wie strukturiere ich meinen Tag

20.04.21 um 11:00 Uhr         1001 Tipp – aber wo und wie anfangen?

04.05.21 um 11:00 Uhr          Aufschieben adé – Ein paar Tipps, um sich selbst zu   motivieren

29.06.21 um 11:00 Uhr         Prüfungsangst bewältigen 

Schnupperworkshop Arabisch

Samstag, 08.05.2021, 09:30-14:30 Uhr

Anmeldung: Tragen Sie sich bei Stud.IP in die Studiengruppe Schnupperworkshop Arabisch ein. Erst wenn es 20 Anmeldungen gibt, wird die Gruppe geschlossen.

Ort: virtueller Raum Big Blue Button

Referent*innen: Omar Farhan, Astrid Raabe

Teilnehmerzahl: mindestens 5, maximal 20.

Der Schnupperworkshop bietet einen Mix aus Informationen, Übungen und Sprachpraxis.

Am Ende des Workshops können Sie sich auf Arabisch vorstellen, Sie wissen z.B., warum derselbe arabische Name in lateinischer Schrift so unterschiedlich geschrieben wird und haben eine Idee, wie groß der Unterschied zwischen arabischer Hochsprache und den verschiedenen Dialekten ist.

Der Workshop richtet sich an alle Studierenden, die Interesse an der arabischen Sprache haben und/oder in Kontakt mit arabischen Muttersprachler*innen sind bzw. zukünftig sein werden.

Er richtet sich ausdrücklich nicht an arabische Muttersprachler*innen.

Folgende Themen sind geplant:

Arabische Wörter im Deutschen

Allgemeine Infos zur arabischen Sprache und Charakteristika der arabischen Sprache

Hochsprache und Dialekt/Umgangssprache

Alphabet

Sprachpraxis: Begrüßung, Vorstellung, Fragen nach dem Befinden, Dank, Bitte, Entschuldigung

Bei Fragen zum Workshop wenden Sie sich gern an Astrid Raabe (astrid.raabe@uni-vechta.de)


Bildnachweis: ZSB-Lernwerkstatt (Angela/AdobeStock)