Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Lehrangebot

Das Lehrangebot umfasst die gesamten Lehrveranstaltungen, die im jeweiligen Semester von den einzelnen Studiengängen und Studienfächern angeboten werden. Im Lehrangebot enthalten sind unter anderem Angaben wie Zuordnung zum Modul, Titel, Lehrende, Zeit und Raum. Das Lehrangebot wird jedes Semester neu erstellt und durchläuft verschiedene Gremien, bevor es in Stud.IP eingetragen und für Sie freigeschaltet wird.


Sie geben ein Tutorium? Hier finden Sie wichtige Hinweise und hilfreiche Tipps, die Sie beachten sollten.

Ein Tutorium muss als Veranstaltung in Stud.IP angelegt werden, damit für Sie ein Raum reserviert werden kann. Zusätzlich haben Sie die Vorteile, dass Sie Lern- und Arbeitsmaterialien hochladen, alle Teilnehmenden erreichen und die Teilnehmenden die Veranstaltungszeiten und den Raum sehen können. 

Der erste Schritt zu Ihrem Tutorium: Sie schreiben eine E-Mail an info.studip[at]uni-vechta[dot]de

Der Inhalt dieser E-Mail sollte folgende Punkte umfassen:

  • Ihren Namen
  • das Modul-Kürzel des Tutoriums
  • den Namen des/der Lehrenden
  • Anzahl der Wochenstunden
  • Beginn des Tutoriums (z. B. 2. Semesterwoche)
  • gewünschte Veranstaltungszeit; Ausweichzeiten nicht vergessen
  • erwartete Teilnehmendenzahl (wichtig für die Raumsuche)
  • ggf. besondere Raumausstattung (z. B. Schreibtafel)

Das Team Stud.IP legt ihr Tutorium inklusive Ihrer Wunschzeiten an, vergibt aber noch keine Räume. An erster Stelle müssen den angebotenen Lehrveranstaltungen Räume zugewiesen sein, erst dann erfolgt die Raumvergabe für die Tutorien. Die Räume werden nach Eingang der Anfragen bearbeitet.

Sobald ein Raum zu Ihrer Wunschzeit gefunden wurde, wird Ihr Tutorium auch sichtbar geschaltet. Gibt es zu Ihren Wunschzeiten keinen passenden Raum, wird sich das Team der Raumplanung an Sie wenden.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie Ihren Raum nicht mehr benötigen, geben Sie Ihn bitte bei der Raumplanung wieder frei. Sie haben auch die Möglichkeit, Einzeltermine selbst zu löschen. Dafür gehen Sie wie folgt vor: Öffnen Sie Ihr Tutorium und klicken Sie auf den Reiter "Ablaufplan". Hier sehen Sie alle Einzeltermine. Gehen Sie auf die Tonne auf der rechten Seite und bestätigen Sie den Ausfall des Termins. Es öffnet sich ein kleines Fenster, in dem Sie das Feld "Benachrichtigung über ausfallende Termine an alle Teilnehmenden verschicken" wählen können. Die Teilnehmenden erhalten eine automatische Systemnachricht über des Ausfall des Termins und der Raum wird wieder freigegeben.

Bildnachweise: Bildnachweise: Stud.IP-Zeitplan (tatomm/AdobeStock), Veranstaltungsverzeichnis (Leier/Universität Vechta)