Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt
© Pixabay

Unser Projekt "PhySaLiS" - Profilierungsmodul pbx113

Die Corona-Pandemie hat das Mediennutzungsverhalten verändert und den digitalen Wandel in der Arbeitswelt noch einmal stark befeuert. Homeoffice, dezentrales Arbeiten und der zunehmende Einsatz einer computergestützten Kommunikation sind im heutigen Hochschul- und Berufsalltag kaum mehr wegzudenken.

Viele Formate erfordern nicht nur technisches Wissen, sondern von allen Beteiligten auch eine Vielzahl weiterer Kompetenzen. Um diese zu fördern, haben wir das PhySaLiS-Projekt ins Leben gerufen. Dabei geht es  darum, Unterstützungsangebote für hybride Formate aufzubauen, in der insbesondere Studierende in einem weitgehend geschützten Rahmen verschiedene Formen der hybriden Kommunikation und vor allem der hybriden Zusammenarbeit entwickeln und erproben können.

Aus dem Projekt heraus bieten wir in Zusammenarnbeit mit dem Medienkompetenzzentrum (MKZ) und Prof. Dr. Franco Rau die Lehrveranstaltung "Digitale Kompetenzen zur Gestaltung hybrider Lern- und Arbeitsumgebungen" (pbx113) an. Die Anmeldung dazu ist über Stud.IP möglich.

Nach Abschluss des Moduls verfügt man über:

  • Fundierte Kenntnisse und ein integriertes Verstehen verschiedener Projektschritte bei der Planung und Produktion digitaler Medienformate,
  • Kenntnisse, digitale Inhalte und Produkte unter Berücksichtigung von Urheberrechten und Lizenzen zu erstellen, zu bearbeiten und zu veröffentlichen,
  • Kenntnisse und Fähigkeiten, um mit einer Vielzahl digitaler Technologien mit anderen zu interagieren und geeignete digitale Kommunikationsmittel für einen bestimmten Kontext zu erkennen und zu nutzen,
  • Kenntnisse und Fähigkeiten, sich in Organisationen und Bildungskontexten durch öffentliche und private digitale Dienste zu engagieren,
  • Kenntnisse, digitale Tools zur Innovation von Prozessen der Zusammenarbeit und des Lernens zu nutzen.

Lust auf Podcasts, Videos und Social Media?

Wer also Lust auf Podcasts, Videos und Social Media hat, sollte sich das Modul näher ansehen. Informationen dazu geben wir gerne. Das Modul ist wählbar für die Profilbereiche "Kommunikation und Medien" und sowie "Bildung und Erziehung".

Aber auch wer das Modul nicht belegen kann oder will, ist zur Mitarbeit eingeladen. Denn Medienkompetenz ist Kommunikationskompetenz.

Könnte das was für dich sein?