Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Auftakttage

Einführungswoche für Studienanfängerinnen und Studienanfänger vom 04.10. bis 08.10.2021

Während die Einführungen, Infoveranstaltungen und Begrüßungen online stattfinden, werdet ihr im Rahmen der Tutorien die Möglichkeit haben, an die Uni zu kommen und euch mit den Studierenden eurer Tutoriumsgruppe in Präsenz zu treffen. Auch die Fachräte bieten einige Veranstaltung vor Ort in der Uni an.

1. Station für euch beim Ankommen an der Uni: Service Point im R-Gebäude. Hier wird der 3-G Status erfasst (siehe unten). Der Service Point ist am 04.10. (Montag) von 14.00 bis 18.00 Uhr besetzt, vom 05. bis 07.10. (Dienstag bis Donnerstag) von 8.00 bis 16.00 Uhr und am 08.10. (Freitag) von 8.30 bis 14.00 Uhr. Melden Euch ansonsten bei der Zentralen Studienberatung.

Ausführliche Informationen findet ihr auf den Corona-Seiten.

Für diese Präsenz gelten folgende Vorschriften:

3-G Regelung an der Univeristät Vechta

Auf dem gesamten Campus gilt die 3-G-Regelung und der Zutritt ist nur gestattet, wer entweder geimpft, genesen oder aktuell negativ getestet ist.

Ihr seid geimpft oder genesen? Dann meldet euch bitte direkt am Service Point (Foyer, R-Gebäude) und lasst euren 2-G Status zentral erfassen für die Auftakttage und für das Semester. Für die Auftakttage bekommt ihr zusätzlich ein Bändchen für freien Zugang zum gesamten Campus. Ihr benötigt einen offiziellen Nachweis über euren Impf- oder Genesenenstatus.

Ihr seid aktuell getestet? Dann bekommt ihr ebenfalls am Service Point einen tagesaktuellen Stempel für freien Zugang zum gesamten Campus. Ihr benötigt einen offiziellen Nachweis über entweder einen Antigen-Schnelltest (24h Gültigkeit) oder einen PCR-Test (48h Gültigkeit). Corona Selbsttests sind nicht zulässig. Ihr müsst den Teststatus täglich oder alle zwei Tage neu erfassen lassen.

Alle Nachweise müssen mit einem Lichtbildausweis (UniCard zählt auch) belegt sein.


Kontaktnachverfolgung

Unabhängig vom Nachweis oder der Erfassung des 3-Status gibt es die Notwendigkeit der Kontaktnachverfolgung. Während der Auftakttage läuft die Kontaktverfolgung über die Luca-App oder aber über ein entsprechendes Papierformular in den einzelnen Räumen, in denen ihr euch aufhaltet. Bitte registriert euch eigenständig anhand des bestehenden QR-Codes beim Betreten und Verlassen des Raumes.


Gesundheitliche Sicherheit

Eure Sicherheit ist uns besonders wichtig. In den Gebäuden der Universität gilt die Abstandsregelung von 1,5m und die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung (insbesondere dann, wenn Abstände nicht eingehalten werden können). Denkt bitte auch an ausreichende Handhygiene und Husten- und Niesetikette. Wendet euch bei Fragen gern an den Service Point.



Liebe Studienanfängerinnen und Studienanfänger,

wir heißen Sie herzlich willkommen an der Uni Vechta.

Sie befinden sich hier auf den Seiten der Auftakttage.

Die Auftakttage (ATT) – so heißt die Orientierungs- oder Einführungswoche für Studienanfängerinnen und Studienanfänger (Erstis) an der Uni Vechta - fanden vom 04.10. bis zum 08.10.21 statt.

In den beiden Wochen nach den ATT (12.10.-21.10.21) bieten wir Sprechstunden für Studienanfängerinnen und -anfänger an, die

die Auftakttage verpasst haben,

die während der Auftakttage keine Zeit hatten,

die während der Auftakttage da waren, aber noch Fragen zum Stundenplan oder zum Studienbeginn haben.

Die Sprechstunden werden von zwei Tutor*innen angeboten, die auch während der Auftakttage schon Tutorien durchgeführt haben. Tutor*innen sind Studierende höherer Semester.

Die Sprechstunden finden zu folgenden Zeiten statt:

Dienstag, 19.10.21          12:00-14:00 Uhr

Donnerstag, 21.10.21      12:00-14:00 Uhr

Die Sprechstunden finden online statt. Den virtuellen Raum erreichen Sie entweder per Klick  oder indem Sie sich in die Studiengruppe "Sprechstunde Erstis" eintragen und über den Reiter "Meetings" den Raum betreten.

 

 

 

 

Service Point/ Inforaum


Ihr habt Fragen zu den Auftakttagen? Findet den Raum nicht?
Oder habt die Begrüßungsveranstaltung verpasst? Kein Problem.

Der virtuelle Service Point hilft euch bei der Orientierung:

04.10. bis 07.10.2021 (Montag bis Donnerstag/Freitag):
8.00 - 16.00/14.00 Uhr

Der Service Point im R-Gebäude hat auch geöffnet:

04.10. // 14.00 - 18.00 Uhr
05.10. // 08.00 - 16.00 Uhr
06.10. // 08.00 - 16.00 Uhr
07.10. // 08.00 - 16.00 Uhr
08.10. // 08.00 - 14.00 Uhr
Virtueller Service Point

Zugang zu den virtuellen Veranstaltungen – Kurzversion

Ich habe meine Zugangsdaten für Stud.IP

Begrüßung Tutorien: Eintragung in die entsprechende Veranstaltung bei Stud.IP

Facheinführungen (nur BA CS):  Zugang per Klick auf die Veranstaltung

Einführungen in die Studiengänge (BA CS): Eintragung in die entsprechende Veranstaltung bei Stud.IP

Einführungen in die Studiengänge Gerontologie und Management soziale Dienstleistungen:  Zugang per Klick auf die Veranstaltung

Einführungen in die MA-Studiengänge (BA CS): Zugang per Klick auf die Veranstaltung

Einführungen in den Profilierungsbereich: Eintragung in die entsprechende Veranstaltung bei Stud.IP

Infoveranstaltungen für alle neuen Studierenden: Zugang per Klick auf die Veranstaltung

Veranstaltungen der Fachräte: Zugang per Klick in die Veranstaltung oder in Präsenz

 

Ich habe keine Zugangsdaten für Stud.IP

Begrüßung Tutorien:      Zugang per Klick auf die Veranstaltung

Facheinführungen (nur BA CS): Zugang per Klick auf die Veranstaltung

Einführungen in die Studiengänge (BA CS): Link anfordern bei astrid.raabe@uni-vechta.de

Einführungen in die Studiengänge Gerontologie und Management soziale Dienstleistungen: Zugang per Klick auf die Veranstaltung

Einführungen in die MA-Studiengänge (BA CS) : Zugang per Klick auf die Veranstaltung

Einführungen in den Profilierungsbereich: Link anfordern bei astrid.raabe@uni-vechta.de

Infoveranstaltungen für alle neuen Studierenden: Zugang per Klick auf die Veranstaltung

Veranstaltungen der Fachräte: Zugang per Klick auf die Veranstaltung oder in Präsenz

 

Wo finde ich die mit einem Link unterlegten Veranstaltungen?

Die Links zu den Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten Ihrer jeweiligen Studiengänge direkt unter diesem Akkordeon-Element:

Infos zu den Veranstaltungen für Studienanfängerinnen und –anfänger des Bachelor Combined Studies (BA CS)  →  Button „Veranstaltungen Bachelor Combined Studies BA CS“ anklicken

Infos zu den Veranstaltungen für Studienanfängerinnen und –anfänger der Fachbachelor (Soziale Arbeit, Gerontologie und Management sozialer Dienstleistungen) → Button „ Veranstaltungen Fachbachelor im sozialen Bereich“ anklicken

Infos zu den Veranstaltungen für neue Masterstudierende → Button „Neue Masterstudierende“ anklicken

Wenn Sie auf die jeweilige Seite gelangen, werden Sie mehrere Akkordeon-Elemente sehen wie z.B. „Facheinführungen“, „Einführungen in die Studiengänge“ usw. Darunter finden Sie Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen.

Direkt darunter gibt es zu jedem dieser Akkordeon-Elemente ein weiteres mit demselben Titel und dem Zusatz „Zugang virtuelle Räume“. Dort werden die Veranstaltungen mit den entsprechenden Räumen verlinkt sein. Sie brauchen nur auf die entsprechende Veranstaltung zu klicken.

Wie finde ich die Veranstaltungen in Stud.IP?

Loggen Sie sich in Stud.IP ein.

Die Veranstaltungen finden Sie, indem Sie in das Suchfeld (oben rechts „Was suchen Sie?“) den Namen der Veranstaltung eingeben.

 

Ausführliche Informationen finden Sie unter dem Akkordeon-Element „Zugang zu den virtuellen Veranstaltungsräumen“ oder wenn Sie auf den Button klicken.

 


Die Veranstaltungen, die während der Auftakttage angeboten werden, finden digital über das Tool Big Blue Button statt. Ausgenommen davon sind Angebote im Rahmen der Tutorien. Lesen Sie dazu mehr unter dem Akkordeon-Element „Tutorien“, das Sie auf den Seiten für die Veranstaltungen des Bachelor Combined Studies und der Fachbachelor finden.

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Zugängen: Zum einen können Sie der Veranstaltung über einen Link beitreten, zum anderen indem Sie sich in die Veranstaltung bei Stud.IP eintragen. Eintragen können Sie sich natürlich nur, wenn Sie bereits Ihre Zugangsdaten zu Stud.IP haben. Sollten Sie bis kurz (2-3 Tage) vor dem Termin der jeweiligen Veranstaltung noch keine Zugangsdaten haben, können Sie über den Link eintreten.

Eintrag in Veranstaltung oder Link

An folgenden Veranstaltungen können Sie teilnehmen, indem Sie sich bereits im Vorfeld in die  Veranstaltung bei Stud.IP eintragen oder indem Sie den Link anklicken:

  • Begrüßung und Tutorien
  • Einführungen in den Profilierungsbereich für die Bachelor-Studiengänge Gerontologie und Management soziale Dienstleistungen.

Eintrag in Veranstaltung oder Anmeldung

An folgenden Veranstaltungen können Sie teilnehmen, indem Sie sich bereits im Vorfeld in die  Veranstaltung bei Stud.IP eintragen oder indem Sie den Link anfordern:

  • Einführungen in den Studiengang BA CS und in den Profilierungsbereich für BA CS

Wenn Sie bis zum 28.09. noch keine Zugangsdaten zu Stud.IP haben, erhalten Sie den Link zu diesen Veranstaltungen, indem Sie eine E-Mail an astrid.raabe@uni-vechta.de schicken und um den Link bitten. Da auch die virtuellen Räume nicht unbegrenzt Teilnehmende aufnehmen können, müssen wir eine gleichmäßige Verteilung auf die Veranstaltungen gewährleisten. Bitte geben Sie an, welche Veranstaltung Sie besuchen wollen. Es werden von beiden mehrere angeboten.

Link

An einigen Veranstaltungen können Sie nur mit Link teilnehmen:

  • Facheinführungen für den BA CS
  • Einführungen in die Bachelor-Studiengänge Gerontologie, Management soziale Dienstleistungen, Soziale Arbeit.
  • Einführungen in die Masterstudiengänge
  • Infoveranstaltungen für alle Bachelorstudierenden bzw. alle neuen Studierenden
  • Online-Veranstaltungen der Fachräte

 

Wo finde ich die Links zu den Veranstaltungen?

Die Links zu den Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten Ihrer jeweiligen Studiengänge direkt unter diesem Akkordeon-Element:

Infos zu den Veranstaltungen für Studienanfängerinnen und –anfänger des Bachelor Combined Studies (BA CS) finden Sie, wenn Sie den Button „Veranstaltungen Bachelor Combined Studies BA CS“ anklicken.

Infos zu den Veranstaltungen für Studienanfängerinnen und –anfänger der Fachbachelor (Soziale Arbeit, Gerontologie und Management sozialer Dienstleistungen) finden Sie, wenn Sie den Button „ Veranstaltungen Fachbachelor im sozialen Bereich“ anklicken.

Infos zu den Veranstaltungen für neue Masterstudierende finden Sie, wenn Sie den Button „ Neue Masterstudierende“ anklicken.

Wenn Sie auf die jeweilige Seite gelangen, werden Sie mehrere Akkordeon-Elemente sehen wie z.B. „Facheinführungen“, „Einführungen in die Studiengänge“ usw. Darunter finden Sie Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen.

Unter jedem der genannten Akkordeon-Elemente gibt es ein weiteres mit demselben Titel und dem Zusatz „Zugang virtuelle Räume“. Dort werden die Veranstaltungen mit den entsprechenden Räumen verlinkt sein. Sie brauchen nur auf die entsprechende Veranstaltung klicken und werden dann auf die Eingangsseite der Veranstaltung bzw. des Raums geleitet. Sie werden aufgefordert Ihren Namen einzugeben und klicken anschließend auf „Teilnehmen“.

 

Wie finde ich die Veranstaltungen in Stud.IP?

Loggen Sie sich dazu in Stud.IP ein.

Die Veranstaltungen finden Sie, indem Sie in das Suchfeld (oben rechts „Was suchen Sie?“) den Namen der Veranstaltung eingeben.

Für die Begrüßung in den Tutorien lautet der Name der Veranstaltung „Tutorium Fach ATT 2021“. Wenn Sie also das Tutorium Kulturwissenschaften suchen, geben Sie „Tutorium Kulturwissenschaften ATT 2021“ ein; wenn Sie Gerontologie studieren, geben „Tutorium Gerontologie ATT 2021“ ein.

Wenn Sie die Einführungen in den Studiengang Bachelor Combined Studies (BA CS) suchen, geben Sie „Einführungen BA CS mit/ohne Lehramtsoption Zahl“.

Das bedeutet, Sie müssen vor der Suche bereits entscheiden, ob Sie eine Veranstaltung für Studierende, die mit oder ohne Lehramtsoption studiere, besuchen wollen. Für beide Optionen gibt es mehrere identische Veranstaltungen. Informieren Sie sich auf der entsprechenden Seite darüber, welcher Termin für Sie am günstigsten ist. Darauf bezieht sich die Zahl. Wenn Sie also die Veranstaltung „Einführung BA CS mit Lehramtsoption“ am Dienstag um 10:00 Uhr besuchen möchten, geben Sie in die Suche „Einführung BA CS mit Lehramtsoption 2“ ein.

Für die Einführungen in den Profilierungsbereich (PB) für den BA CS gilt dasselbe Prinzip. Auch hier gibt es mehrere identische Veranstaltungen für Studierende mit und ohne Lehramtsoption. Entscheiden Sie auch hier im Vorfeld, ob Sie eine Veranstaltung mit oder ohne Lehramtsoption besuchen wollen und welcher Termin Ihnen passt. Wenn Sie also die Veranstaltung „Einführung PB für Studierende ohne Lehramtsoption“ am Montag um 15:00 Uhr besuchen möchten, geben Sie in die Suche „Einführung PB ohne Lehramtsoption 1“ ein.

Für die Bachelor-Studiengänge Gerontologie und Management soziale Dienstleistungen auf der einen Seite und Soziale Arbeit auf der anderen Seite gibt es jeweils eine Veranstaltung zur Einführung in den Profilierungsbereich. Die Veranstaltung „Einführung in den PB für die Studiengänge BA Gerontologie und BA Management soziale Dienstleistungen“ und „Einführung in den PB für den Studiengang BA Soziale Arbeit“. Hier geben Sie in die Suche „Einführung PB BASA“ für die Soziale Arbeit und „Einführung PB BA G und MSD“ für die Studiengänge Gerontologie und Management soziale Dienstleistungen ein.

Weitere Beschreibungen für den Zugang zu den virtuellen Räumen, finden Sie, wenn Sie auf den Button klicken.

 

 


Wichtige Info für Studierende der Sozialen Arbeit zur Veranstaltung am Freitag, 08.10.21 (szb001.1 Begleitung in der Studieneingangsphase):

Falls Sie am Freitag noch keine Gruppe gefunden haben, wenden Sie sich bitte an Imke Sundermann Raum R 141 (im Zeitraum von 9:45 - 10:15 Uhr). Bitte denken Sie an Ihren 3G Nachweis!

Falls Sie noch keine Zugangsdaten erhalten haben, können Sie unter folgendem Link an den Online-Terminen teilnehmen:

https://studip.uni-vechta.de/plugins.php/meetingplugin/room/index/1561cb42b7e6b803baa46a3e1d2ed1fc/4123e499b97ef7bb93b489523b2f4fd0?cancel_login=1

 

Mit dem Newsletter immer informiert

Angebote in der Studieneingangsphase

Hier finden Sie Hinweise auf Veranstaltungen, die sich insbesondere an Studierende in der Studieneingangsphase richten.

ZSB-Lernwerkstatt

Die ZSB-Lernwerkstatt bietet Angebote rund um das Thema Lernen an wie z.B. Lernberatung, Moonlight Studying, Digitaler Co-Working Space, Tipps fürs studentische Homeoffice.

Universitätsbibliothek

Die Universitätsbibliothek Vechta stellt in Stud.IP verschiedene Materialien zum Informieren und Selbstlernen zu unterschiedlichen Themen rund um die Bibliothek zur Verfügung. Dazu gehören unter anderem Informationen zur Bibliotheksbenutzung, zur Katalogrecherche, allgemeine Informationen zur Recherche in elektronischen Datenquellen, usw.
Das Angebot wird stetig ausgebaut.

Sie finden die Veranstaltung "Universitätsbibliothek Vechta - Online-Materialien" in bei den Einrichtungen unter Universitätsbibliothek.

Social Media - Fachräten auf Instagram & Co folgen


Sie möchten schon mal Kontakte zu Studierenden der Uni Vechta knüpfen und wissen, was die Fachräte für Erstsemester anbieten?

Einige Fachräte haben bereits Whatsapp-Gruppen gegründet und/oder sind auf Instagram/Facebook aktiv. Social Media
Social Media Links

Links zu Anlaufstellen innerhalb der Uni

Bildnachweise: Begrüßung (Paul_Stachowiak/pixabay), Zeichnungen (Hummel/Universität Vechta), Service Point (Marketing/Universität Vechta), Präsentationen (Leier/Universität Vechta), Veranstaltungen (Brian Jackson/AdobeStock), Stundenplan (Leier/Universität Vechta), Start in den Master (Meckel/Universität Vechta), Sich zurecht finden (Meckel/Universität Vechta), Angebote vor Studienbeginn (iconimage/AdobeStock), Auftakttage verpasst? (Encierro/AdobeStock), Angebote in der Studieneingangsphase (fotogestoeber/AdobeStock), ZSB-Lernwerkstatt (Angela/AdobeStock), Universitätsbibliothek (Meckel/Universität Vechta), Social Media (Monster Ztudio/AdobeStock),