Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt
© Universität Vechta
Graduiertenzentrum

Graduiertenzentrum der Universität Vechta

Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und des wissenschaftlichen Personals

Als fakultätsübergreifende, zentrale Einrichtung entwickelt das Graduiertenzentrum für den wissenschaftlichen Nachwuchs und das gesamte wissenschaftliche Personal der Universität Vechta bedarfsorientierte, überfachliche Qualifizierungs-, Beratungs- und Vernetzungsangebote.

Das Graduiertenzentrum der Universität Vechta fokussiert eine weit gefasste Zielgruppe:

  • Master-Studierende
  • Promovierende
  • Postdoktorandinnen und Postdoktoranden
  • Habilitierende
  • Lehrkräfte für besondere Aufgaben
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Professorinnen und Professoren
  • Wissenschaftsmanagerinnen und Wissenschaftsmanager

Mitglieder des Graduiertenzentrums haben die Möglichkeit, Angebote mitzugestalten, wahrzunehmen und zu evaluieren.

Selbstverständnis des Graduiertenzentrums

Das Graduiertenzentrum versteht sich als zentrale Organisationseinheit, die in allen Belangen der Qualifizierung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und des wissenschaftlichen Personals ansprechbar ist, unterstützt, initiierend und koordinierend agiert.

Das Graduiertenzentrum ist eine zentrale Einrichtung, die, vor dem Hintergrund von Übergängen und Wechseln zwischen Status- / Beschäftigtengruppen im Verlauf wissenschaftlicher Karrieren, eine weit gefasste Zielgruppe im Sinne des wissenschaftlichen und kollegialen Austauschs im Rahmen ihrer Angebote zusammenbringt.


Postanschrift
Driverstraße 22
49377 Vechta

Besucheranschrift
Neuer Markt 32
49377 Vechta

CampusMap

Lageplan

Wegbeschreibung