Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Politikwissenschaft


"Politik ist doch nur etwas für die da oben." Diese und ähnliche Meinungen über das Politische sind weit verbreitet. Ein erstaunliches Phänomen - denn immerhin hat Politik mit der Gestaltung der gemeinsamen öffentlichen Angelegenheiten zu tun. Politik ist die Grundvoraussetzung des täglichen Zusammenlebens. Das Fach Politikwissenschaft beschäftigt sich mit den Ideen, Institutionen, Inhalten und den von Konflikt, Verhandlungen und Konsens geprägten Prozessen der Politik.
Einschreiben

Informationen zum Teilstudiengang Politikwissenschaft - Das Wichtigste in Kürze

A-Fach (80 CP)nein
B-Fach (60 CP)
Zulassungsfrei
Eignungsprüfungnicht erforderlich
Einschreibfristbis zum 30. September

Das Studienfach Politikwissenschaft vermittelt eine fundierte fachwissenschaftliche und fachdidaktische Ausbildung, und die Politische Wissenschaft dient in ihrer gesamten Breite als Bezugsdisziplin der Politischen Bildung. Die fachdidaktische Ausbildung thematisiert die Bedingungen des Lehrens und Lernens in der Politischen Bildung. In diesem Sinne einer kategorial aufklärenden und Orientierung vermittelnden Bürgerwissenschaft verstehen wir eine zeitgemäße Politische Bildung als Republik stärkende Bürgerbildung.

Mehr zu den Studieninhalten finden Sie im nächsten Reiter unter Studienprogramm / Ordnungen. Kontaktieren Sie ansonsten gerne auch für inhaltliche Fragen zum Studienfach die Studienfachberatung Politikwissenschaft.

Der Teilstudiengang Politikwissenschaft richtet sich an Studierende, die nach Abschluss des Bachelor Combined Studies durch ein anschließendes Masterstudium (Master of Education) den Beruf der Lehrerin oder des Lehrers anstreben. Weitere mögliche Tätigkeitsfelder der Absolventen liegen im Bereich der außerschulischen politischen Jugend- und Erwachsenenbildung sowie in Parteien, Verbänden und in Medien.

Hier finden Sie die aktuellen Studiengangsdokumente ab Wintersemester 2020/21 für das Fach Politikwissenschaft im Bachelor Combined Studies:

Studiengangsdokumente mit einem Studienbeginn vor Wintersemester 2020/21 finden Sie im Downloadcenter.

Berufsfelder neben dem Lehramt


Wer Politikwissenschaft studiert, der erhält keine Ausbildung als Politiker*in ─ um ein weitverbreitetes Vorurteil auszuräumen. Klassische Berufsfelder sind neben dem Lehramt Politische Bildung, Markt- und Meinungsforschung, Parteiarbeit, Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit oder die Arbeit in Wirtschaftsunternehmen. Arbeitgeber sind die Öffentliche Verwaltung, politische Institutionen wie der Deutsche Bundestag oder Länderparlamente, internationale NGOs und Hochschulen.
Jetzt einschreiben

Was sonst noch interessant und wissenswert ist

Studieren an der Uni Vechta

Das ist ein Film über Vechta

In Vechta gibt's eine Burg, ein paar Gefängnisse, ein Museum, ein Haus im Moor und natürlich Grün. Viel Grün. Warum machen wir diesen Film? Wir wollen, dass du weißt, dass es in Vechta nicht nur viel Grün, sondern auch eine Uni gibt.

Das ist ein Film darüber, wie international die Uni Vechta ist

Die Uni Vechta kooperiert mit mehr als 140 Partnerhochschulen weltweit. Ob Australien, Brasilien, China, Ecuador, Finland, Indonesien, Japan, Tunesien oder die Vereinigten Staaten – wir bieten viele Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt.

Bildnachweise: Politikwissenschaft (Randy Tarampi/Unsplash), Praktikum (Seventyfour/AdobeStock)