Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Vernetzungsangebote

Wie kann ich Studierende kennenlernen, die ihr Studium auch mit Familie vereinbaren?

Der Austausch sowie die Vernetzung mit Studierenden in ähnlichen Lebenssituationen kann eine große Unterstützung bezüglich der Vereinbarkeit von Studium und Familie sein. An der Universität Vechta werden verschiedene Angebote und Formate zur Förderung der Vernetzung sowie des Austausches für Studierende mit Kinder(n) und pflegebedürftigen Angehörigen zur Verfügung gestellt.

Austauschtreffen für Studierende mit Familie:

Um den Studienstart zu erleichtern und die Vernetzung frühzeitig zu fördern, werden im Rahmen der Auftakttage von der Koordination Familiengerechte Hochschule gemeinsam mit der Koordination Offene Hochschule Vernetzungstreffen für Erstsemesterstudierende mit Familienverantwortung und ggf. Berufserfahrung/-tätigkeit organisiert.

Bei Bedarf und Interesse können zusätzlich weitere zielgruppenspezifische Austauschtreffen angeboten werden. Hiermit wird ein Ort zur Verfügung gestellt, indem sich Studierende, die in ähnlichen Lebenssituationen studieren, kennenlernen, Erfahrungen austauschen, Fragen klären, Schwierigkeiten sowie Lösungsansätze diskutieren und Kontakte zur gegenseitigen Unterstützung knüpfen können. Darüber hinaus werden erste Informationen zu den spezifischen Beratungs- und Unterstützungsangeboten und den geltenden Regelungen zur familiengerechten Studienorganisation zur Verfügung gestellt.

Studiengruppen in Stud.IP:

  • Studieren mit Familienverantwortung - Diese Plattform ermöglicht Kontakte zu anderen Studierenden, die Eltern sind bzw. werden oder nahe Angehörige pflegen, zu knüpfen, alltägliche Fragestellungen zur Vereinbarkeit von Studium und Familie zu besprechen und sich gegenseitig zu unterstützen. Zudem informiert die Koordination Familiengerechte Hochschule und die Koordination Offene Hochschule im Rahmen dieser Plattform über die spezifischen Unterstützungsangebote und Ausgleichsregelungen für Studierende mit Familienverantwortung.
  • Ü-30-Stammtisch an der Uni Vechta - Treffpunkt für Studierende, die sich nach Berufstätigkeit oder Elternzeit oder... oder.. für ein Studium entschieden haben und den Austausch mit Studierenden in ähnlicher Lebenslage suchen. Hier können Sie sich Kennenlernen - Austauschen - Vernetzen.
  • WiSe 21: Ersti-Gruppe Studieren mit Familienverantwortung & Berufstätigkeit - Diese Gruppe ist der Ort, an dem sich Erstsemesterstudierende treffen können, die das Studium mit Familienverantwortung und/oder einer Berufstätigkeit vereinbaren müssen. Sie können diese Plattform für vielerlei Anliegen nutzen, z.B. Kennenlernen von anderen Studierenden.