Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Qualifizierung zu Lern- und Schreibberaterinnen und -beratern

Ein gemeinsames Angebot der ZSB-Lernwerkstatt und der Schreibberatung des Sprachenzentrums

Qualifizierung zu studentischen Lernberater*innen

Qualifizierung zu studentischen Schreibberater*innen

In der Zeit von Februar bis Juni 2022bieten die Schreibberatung des Sprachenzentrums und die ZSB-Lernwerkstatt gemeinsam eine Qualifizierung zur studentischen Lern- und/oder Schreibberater*in an. Die Qualifizierung beginnt mit einer gemeinsamen Phase, die sowohl die studentischen Lern- als auch die Schreibberater*innen besuchen. In dieser Phase steht die Beratungskompetenz und Gesprächsführung im Mittelpunkt. Daran schließt eine zweite Phase an, in der es um inhaltliche Aspekte der Lern- bzw. Schreibberatung geht. In dieser Phase können Sie wählen, in welche Richtung Sie gehen möchten.

Die Qualifizierung vermittelt Grundkompetenzen für das eigene Studium und das spätere Berufsleben. Sie besteht aus verschiedenen Komponenten wie Workshops, Treffen in Lerngruppen, Praxisaufgaben und Hospitation sowie Selbstlernphasen. Insgesamt wird der zeitliche Aufwand ca. 100 Stunden umfassen.

Eine Anmeldung ist generell erforderlich.

Die Anmeldefrist für den Durchgang im SoSe 2022 ist bereits abgelaufen. Es ist jedoch geplant, die Qualifizierung auch im Wintersemester 2022/23 anzubieten. Falls Sie Interesse an der Qualifizierung haben, können Sie sich gern bereits jetzt anmelden. 

Ob die Qualifizierung im WiSe 2022/23 digital oder in Präsenz stattfinden wird, steht noch nicht fest.

Anmeldung für das WiSe 2022/23 ist möglich. Schreiben Sie dazu eine E-Mail an Astrid Raabe (astrid.raabe@uni-vechta.de)

Weitere Infos:

Bei Fragen und Interesse wenden Sie sich gern an: astrid.raabe@uni-vechta.de (Lernberatung), juliane.schoeneich@uni-vechta.de (Schreibberatung), attila.kornel@uni-vechta.de (Beratungskompetenz).

Video zur Ausbildung

Ein gemeinsames Angebot der ZSB-Lernwerkstatt und der Schreibberatung des Sprachenzentrums. In der Zeit von Februar bis Juni 2022 bieten die Schreibberatung des Sprachenzentrums und die ZSB-Lernwerkstatt gemeinsam eine Qualifizierung zur studentischen Lern- und/oder Schreibberater*in an. Die Qualifizierung beginnt mit einer gemeinsamen Phase, die sowohl die studentischen Lern- als auch die Schreibberater*innen besuchen. In dieser Phase steht die Beratungskompetenz im Mittelpunkt. Daran schließt eine zweite Phase an, in der es um inhaltliche Aspekte der Lern- bzw. Schreibberatung geht. In dieser Phase können Sie wählen, in welche Richtung Sie gehen möchten.