Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Anglistik


Das Fach Anglistik setzt sich mit der englischen Sprache, ihren Varietäten, englischsprachigen Literaturen und der Didaktik des Englischen als Fremdsprache auseinander. Während des Studiums steht die Vermittlung fachwissenschaftlicher, fachdidaktischer, interkultureller und kommunikativer Kompetenzen im Vordergrund.
Einschreiben
Gebäude Q (Bild: Universität Vechta/Meckel)

Informationen zum Teilstudiengang Anglistik - Das Wichtigste in Kürze

A-Fach (80 CP)
B-Fach (60 CP)
Zulassungsfrei
Eignungsprüfungerforderlich, mehr Infos unten auf der Seite.
Einschreibfristbis zum 30. September

Im Rahmen des Bachelorstudiengangs vermittelt das Fach Anglistik Kompetenzen der wissenschaftlichen Analyse, der Interpretation sowie des gestaltenden und kreativen Umgangs mit den sprachlichen, literarischen und kulturellen Formen des Englischen. Damit entwickelt die Anglistik eine hohe kommunikative und fachliche Kompetenz für eine kulturelle und soziale Interaktion mit dem englischsprachigen Ausland. Die Literaturwissenschaft behandelt die verschiedenen literarischen Formen, während die Sprachwissenschaft die Entwicklungsgeschichte und die Strukturen des Englischen fokussiert. Gleichzeitig beschäftigen sich die Studierenden mit der Landeskunde, lernen ältere Sprachformen kennen und arbeiten mit sprach- und literaturwissenschaftlichen, aber auch kulturellen und historischen Elementen ihrer Philologie. Im Rahmen fachdidaktischer Veranstaltungen schlagen die Studierenden eine Brücke zwischen diesen Theorien und der ihnen bevorstehenden Unterrichtspraxis.

Mehr zu den Studieninhalten finden Sie im nächsten Reiter unter Studienprogramm / Ordnungen. Kontaktieren Sie ansonsten gerne auch für inhaltliche Fragen zum Studienfach die Studienfachberatung Anglistik.

Hier finden Sie die aktuellen Studiengangsdokumente ab Wintersemester 2020/21 für das Fach Anglistik im Bachelor Combined Studies:

Studiengangsdokumente mit einem Studienbeginn vor Wintersemester 2020/21 finden Sie im Downloadcenter.

Eignungsprüfung

Bewerberinnen und Bewerber für das Fach Anglistik müssen besondere fremdsprachliche Kenntnisse im Englischen nachweisen. Einerseits können Sie die Sprachkenntnisse durch eine Sprachprüfung an der Universität Vechta nachweisen. Die Sprachprüfung dauert 90 Minuten und wird von Lehrenden der Universität durchgeführt. Muttersprachler*innen können sich beispielsweise auf Antrag von der Prüfung befreien.

Nachweisen können Sie die Sprachkenntnisse auch durch Ihre Abiturleistungen, wenn Englisch eines Ihrer schriftlichen Prüfungsfächer war. Mit erhöhtem Anforderungsniveau müssen Sie Englisch mit mindestens 9 Punkten, ohne erhöhtes Anforderungsniveau mit mindestens 11 Punkten in der schriftlichen Abiturprüfung absolviert haben.

Außerdem können Sie durch einen international anerkannten Sprachtest Ihre Kenntnisse nachweisen. Bei TOEFL (Test for English as a Foreign Language) benötigen Sie paper-based mindestens 560 Punkte oder computer-based mindestens 220 Punkte oder internet-based mindestens 83 Punkte. Bei IELTS (International English Language Testing System) weisen Sie mit Niveau 6 oder höher die Kenntnisse nach. Im CAE (Cambridge Advanced Certificate) ist der Nachweis mit A oder B und im CPE (Cambridge Proficiency Exam) mit A, B oder C gegeben. Mit der Bewerbung ist eine amtlich beglaubigte Kopie der Bescheinigung über den Sprachtest einzureichen. Die Leistungen dürfen zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht länger als zwei Jahre (Datum des Zeugnisses/Zertifikats) zurückliegen.

Weitere Infos zur Eignungsprüfung lesen Sie in der Eignungsprüfungsordnung. Bei Fragen können Sie sich gerne an die zuständige Ansprechperson im Fach Anglistik wenden.

Berufsfelder neben dem Lehramt


Das Studium der Anglistik qualifiziert Sie für zahlreiche Branchen und Tätigkeiten. Neben dem Beruf als Lehrer*in arbeiten Anglisten in der sozialen Bildungs-, Kultur-, und Freizeitarbeit, in der Übersetzung, im Lektorat, in Online-Redaktionen, als Personalreferent*in, bei Werbetextagenturen oder sind Dozent*in an einer Hochschule. Potentielle Arbeitgeber finden sich vom Auswertigen Amt, über Bibliotheken, Marketingagenturen bis zu Theatern und Internationalen Organisationen.
Jetzt einschreiben

Was sonst noch interessant und wissenswert ist

Studieren an der Uni Vechta

Das ist ein Film über Vechta

In Vechta gibt's eine Burg, ein paar Gefängnisse, ein Museum, ein Haus im Moor und natürlich Grün. Viel Grün. Warum machen wir diesen Film? Wir wollen, dass du weißt, dass es in Vechta nicht nur viel Grün, sondern auch eine Uni gibt.

Das ist ein Film darüber, wie international die Uni Vechta ist

Die Uni Vechta kooperiert mit mehr als 140 Partnerhochschulen weltweit. Ob Australien, Brasilien, China, Ecuador, Finland, Indonesien, Japan, Tunesien oder die Vereinigten Staaten – wir bieten viele Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt.

Bildnachweise: Anglistik (Evgenia/AdobeStock), Praktikum (Seventyfour/AdobeStock)