Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt
© Universität Vechta / Bitters/Wollstein
Wege in die Welt
Starten Sie Ihr persönliches Abenteuer Auslandsaufenthalt!

Einen Auslandsaufenthalt planen

Versicherung

Sobald Sie sich für einen Auslandsaufenthalt entschieden haben, sollten Sie sich darum kümmern, dass Sie ausreichend versichert sind. Hierfür sollten Sie abklären, ob es eine Pflichtkrankenversicherung seitens der Gasthochschule gibt oder ob Ihre derzeitige Krankenversicherung auch die Leistungsabdeckung eines längeren Auslandsaufenthalts übernimmt.

Für Praktika- oder Studienvorhaben im europäischen Ausland reicht in der Regel eine Bescheinigung der örtlichen Krankenkasse aus, dass Sie auslandskrankenversichert sind. Unter Umständen empfiehlt es sich eine private Krankenzusatzversicherung abzuschließen. Genauere Informationen erfragen Sie bitte bei den jeweiligen Krankenkassen.

Neben einem ausreichenden Krankenversicherungsschutz sollten Sie sich auch unbedingt um eine entsprechende Unfall- und Haftpflichtversicherung kümmern. In der Zeit Ihres Auslandsaufenthaltes sind Sie nicht über die Universität Vechta versichert. Im Falle eines Unfalls, der sich auf dem Weg von der Partnerhochschule zu Ihrer Unterbringung oder umgekehrt, ereignet, müssen Sie selber (eigener Versicherungsschutz) oder unter Umständen die Partnerhochschule dafür aufkommen. Bitte informieren Sie sich deshalb im Vorfeld, inwieweit Sie über die Partnerhochschule oder andere Einrichtungen/ Institutionen versichert sind, insbesondere in den Fällen, wo Sie als "Visiting Student" nicht an der Partnerhochschule immatrikuliert sind.

Gesundheitliche Vorbereitung

nteressieren Sie sich für einen Auslandsaufenthalt insbesondere außerhalb Europas, sollten Sie in Erfahrung bringen, welcher Impfschutz empfohlen wird beziehungsweise unbedingt notwendig ist. Bitte beachten Sie hier, dass für einige Impfungen eine mehrmonatige Vorlaufzeit notwendig ist.
Informationen über mögliche Impfungen für die verschiedenen Länder finden Sie beim

Gesundheitsamt Vechta
Neuer Markt 8 
49377 Vechta

oder unter: http://www.impf-info.de/.

Außerdem sollte man sich eine Reiseapotheke zusammenstellen mit Mitteln gegen Schmerzen, Fieber oder Magen- und Darmverstimmungen.