Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt
© Universität Vechta / Bitters/Wollstein
Wege in die Welt
Starten Sie Ihr persönliches Abenteuer Auslandsaufenthalt!

Einen Auslandsaufenthalt planen

Fördermöglichkeiten

Die Finanzierungsmöglichkeiten eines Auslandsaufenthalts sind vielfältig und umfangreich:

Je nach Art des geplanten Aufenthalts, sowie dem gewählten Reiseziel, stehen verschiedene Förderprogramme zur Auswahl. Grundsätzlich sind bei unseren Ausschreibungen aktuelle interne und externe Ausschreibungen zu finden, die bei einem Auslandsaufenthalt finanzielle Unterstützungen bieten können. Detailiertere Finanzierungsmöglichkeiten sind bei Austauschstudium Europa, Austauschstudium außerhalb Europas und Erasmus+ Praktikum und Praktika weltweit.

Internationale Geldtransaktionen

Bevor Sie für Ihr Auslandsvorhaben in ein Gastland aufbrechen, sollten Sie sich darüber informieren, inwieweit Ihr derzeitiges Kreditinstitut "Partnerschaften" mit internationalen Banken pflegt.

Auslandsüberweisungen oder das bloße Abheben von Geld mit der EC-/ Kreditkarte von einem deutschen Kreditinstitut an einem internationalen Geldautomaten können sehr teuer werden. Mitunter bieten verschiedene Banken Angebote an, die ein kostenloses Geldabheben vom deutschen Bankkonto ermöglichen. Informationen hierfür erhalten Sie bei den jeweiligen Kreditinstituten.