Sie verwenden einen veralteten Browser!Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Studentische Workshopangebote

Drei Workshopreihen des Projektes ViBeS und der ZSB Vechta

Prüfungsphase 2024 meistern
Kurze Tipps - Nachgefragt bei der ZSB Vechta

Ausgehend von Befragungen der Studierenden zu den besonderen Herausforderungen an das Selbststudium bietet das Projekt ViBeS gemeinsam mit der Zentralen Studienberatung hilfreiche Workshops an.

Im Wintersemester 2023/ 2024 bieten wir erneut Workshopreihen zu spezifischen Themen an: Was bedeutet es eigentlich, neu an die Universität zu kommen? Bin ich hier richtig? Wie kann ich meine Selbststruktur aus dem Home-Office in das Präsenzstudium übertragen? Wie bleibe ich mit meinem Lernen erfolgreich, obwohl ich weniger Zuhause sein werde? Wie kann ich richtig Pause machen, damit ich den Kopf frei bekommen kann?

Diese und weitere Themen vertiefen wir seit 2022 gemeinsam und bieten Raum zum Ausprobieren, z.B. mit Gedankenaustausch und Übungen zu Vorträgen vor Publikum. Weitere Informationen erhalten Sie auf den Unterseiten:

  • Selbst-, Lern- und Arbeitsstruktur im Selbststudium
  • Selbstsicher präsentieren und Basics wissenschaftliches Arbeiten verstehen
  • Zufrieden und fokussiert - Gesundheit im studentischen Home-Office

Hier geht es zur Stud.IP-Gruppe: Beitreten.


Ausblick: Weitere Themenfelder unserer Workshops

Unser Team der ZSB und aus dem Projekt ViBeS moderieren gemeinsam den Podschnack (Podcast der ZSB der Uni Vechta).

Für unseren Live-Podcast waren wir auch im Sommersemester 2023 wieder vor Ort unterwegs: Habt ihr euch schon einmal gefragt, welcher Arbeitsaufwand mit dem Studium verbunden ist? Am Donnerstag, 8. Juni 2023 haben wir uns dazu mit vielen Studierenden und unseren Gästen Dr. Mette Rehling und Dr. Susanne König (Hochschulplanung und Qualitätsentwicklung) unterhalten. In dieser Epsiode, die in Kürze online zu hören sein wird, erklären sie euch, was Workload bedeutet und wie ihr die Universität durch eure Meinungen z.B. über Blitzumfragen verbessern könnt. Außerdem tauschen wir uns dazu aus, warum das Selbststudium dabei eine große Rolle spielt.

Im Wintersemester 2022/23 waren wir zum Beispiel auf dem Campus unterwegs und haben uns mit euch und Kerstin Horngacher (PSB) unterhalten zum Thema: „Hallo, wir kennen uns noch nicht…“ Von schüchtern bis selbstsicher miteinander in Kontakt kommen.

Alle Folgen findet ihr hier: Podschnack anhören

Lernmanagement: Gut vorbereitet in die Prüfungsphase

In diesem Workshop erfahrt Ihr, wie ihr eure Zeit insbesondere für die Prüfungsphase sinnvoll plant. Wie achte ich dabei auf meine mentale und körperliche Gesundheit? Was muss ich bei der An- und Abmeldung zu Prüfungen beachten? Außerdem geben wir euch Tipps, wie das Arbeiten in (Lern-)Gruppen effektiv gelingen kann.

Die ZSB informiert Euch über Planungsstrategien und gibt euch Tipps, wie ihr euch gut vorbereitet.

Termin: 13.12.2023, 18 Uhr

Die ZSB und das Projekt ViBeS haben am Do., 23.2. ab 10:30 Uhr alle Interessierten zu einem Workshop mit Podiumsdiskussion eingeladen. Die Teilnahme war vor Ort in Raum R 005 oder digital möglich. Wir haben im Rahmen der Werkstatt-Konferenz „Digitale Transformationen in hochschulischer Bildung gestalten“ studentische Erfahrungen und Schwierigkeiten mit dem digitalen Selbststudium gehört.

Welche Faktoren kann ich aktiv beeinflussen, z.B. durch Bewegung, Entspannung, Meditation, Ernährung oder den Austausch mit Freunden? Wie trenne ich den Arbeitsmodus von meiner Freizeit, wenn mein Studium viel von zuhause aus stattfindet? Wie werde ich im Studium eine ausgeglichene und zufriedene Person?

Im Anschluss folgte die Podiumsdiskussion. Wir diskutierten mit unseren Gästen aus dem bundesweiten Hochschulkontext die Fragen und habeb motivierende Ideen für das Selbststudium erarbeitet, die das Lernen begleiten.

Auf dem Podium diskutierten die Studierenden Carolin Block, Vanessa Saueressig und Anika Thiel (AStA) mit Lea Sophie Schmidt (International Office) und Imke Kimpel (ZSB) von der Universität Vechta. Zusätzlich waren zu Gast:

Moderation: Dr. Attila Kornel-Markula (ZSB/ViBeS)

Online-Inforeihe der ZSB Vechta (Wintersemester 2021/2022)

In 20 Minuten erklären wir zur Mittagspause jeweils zentrale Themen rund um das Studium. Einige Präsentationen stehen bereits digital zur Nachbereitung zur Verfügung (in Stud.IP anschauen).

    Folgende Termine haben bisher stattgefunden:

    TerminThema
    Di., 23.11.2021Wie bekomme ich mich und mein Studium zeitlich gut strukturiert?
    Do., 25.11.2021Wie dokumentiere ich meine Lernergebnisse analog und digital?

    Di., 30.11.2021

    Wie gelingt mir eine wissenschaftliche Fragestellung von der Recherche bis zur Präsentation?

    Do., 2.12.2021Wie behalte ich den Fokus bei Ablenkungen und Aufschieben?
    Di., 7.12.2021Wie kann ich mich nachhaltig auf Prüfungen vorbereiten?
    Do., 9.12.2021Wie gelingen mir wissenschaftliche Ausarbeitungen?
    Di., 14.12.2021Wie kann ich meine Lern- und Lesestrategien verbessern?
    Do., 16.12.2021Wie arbeite ich in einer Lerngruppe kritisch und konstruktiv?
    Di., 21.12.2021Wie bringe ich Struktur in meinen digitalen und analogen Arbeitsplatz?
    Di., 11.01.2022Wie komme ich gesund durch stressige Zeiten im Studium und der Prüfungsphase?


    Zudem planen wir spezifische Angebote für Ü30-Studierende, denn mit Kinderbetreuung bzw. Pflegeverantwortung oder Berufstätigkeit neben dem Studium bleibt oftmals wenig Zeit. Ein erster Infotermin und Austausch hat dazu am 24. Januar 2023 stattgefunden.


    Ansprechpersonen

    Keine Zeit, aber Interesse am Thema? Melden Sie sich und wir finden gemeinsam weitere Termine! Für Fragen und Rückmeldungen können Sie sich gerne an uns wenden.

    Foto Dr. Attila Kornel-Markula

    Dr. Attila Kornel-Markula

    Wiss. Mitarbeiter im Projekt ViBeS | Digitale/Hybride Workshops im Selbststudium | Selbstlernmodule

    Foto Imke Kimpel

    Imke Kimpel

    Leitung der Zentralen Studienberatung

    Foto Hubert Hill

    Hubert Hill

    Mitarbeiter im Projekt ViBeS | Medienproduktion