Sie verwenden einen veralteten Browser!Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

News

„Wie können wir Schweine im Offenstall vor ASP schützen?“

„Wie können wir Schweine im Offenstall vor ASP schützen?“

Montag, 19.02.2024

Fachtagung des Verbunds trafo:agrar und dem Hessischen Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt (HMLU)

Über 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus landwirtschaftlicher Praxis, Wissenschaft, Wirtschaft und des öffentlichen Veterinärwesens sind der Einladung des Verbunds Transformationsforschung agrar Niedersachsen (trafo:agrar) sowie dem Hessischen Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt (HMLU) gefolgt und haben am Donnerstag, 15. Februar 2024, auf einer Fachtagung zur Vorstellung der ASP-Risikoampel OFFENSTALL Herausforderungen und Perspektiven für Schweinehaltungen im...


Vernetzungstreffen und Erfahrungsaustausch zuer Beratung im Biotop- und Artenschutz

Vernetzungstreffen und Erfahrungsaustausch zuer Beratung im Biotop- und Artenschutz

Freitag, 16.02.2024

Am 16. Februar begrüßten Landwirtschaftsministerin Miriam Staudte und Kammerpräsident Gerhard Schwetje in der Landwirtschaftskammer in Hannover-Ahlem 70 Biodiversitätsberater und -beraterinnen, um die bisherigen Erfahrungen, praktischen Möglichkeiten und Herausforderung der landwirtschaftlichen Biodiversitätsberatung in Niedersachsen zu besprechen. Im Vordergrund der Vorträge und Diskussionsrunden stand, wie die einzelbetriebliche Beratung der verschiedenen Institutionen im Sinne des NiedersächsischenWeges weiterentwickelt und Maßnahmen zum Natur- und Artenschutz...


DivGrass auf dem 72. Grünlandtag vertreten

DivGrass auf dem 72. Grünlandtag vertreten

Donnerstag, 08.02.2024

DivGrass auf dem 72. Grünlandtag vertreten

Am 08. Februar 2024 fand der 72. Grünlandtag in der Markthalle in Rodenkirchen (LK Wesermarsch) in Präsenz statt. Durchgeführt wurde die Veranstaltung von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Das Thema der Veranstaltung war „Welche Zukunft hat die Weide?“ und die Vorträge aus der Landwirtschaftskammer, der Universität Kiel und von einem Landwirt aus Schleswig-Hostein gaben einen Überblick über die Vielfalt der Weidenutzung und der ökologischen und ökonomischen Bewertung der verschiedenen Nutzungsarten. Die Universität Göttingen,...


Fachgespräch Tierernährung und Veredelungswirtschaft

Fachgespräch Tierernährung und Veredelungswirtschaft

Donnerstag, 25.01.2024

Auf Einladung der Vilofoss Gruppe hat unsere Mitarbeiterin Dr. Laura Marie Kliche am 25. Januar 2024 am Fachgespräch Tierernährung und Veredelungswirtschaft im Hotel Gut Altona in Dötlingen teilgenommen. Nach einer Begrüßung durch Geschäftsführerin Dr. Annabell Hardinghaus referierte Dr. Albert Hortmann-Scholten von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen über die aktuelle Marktsituation im Agrarsektor. Weitere Vorträge behandelten die Themen Mykotoxine in Futtermitteln (Prof. Dr. Dr. Sven Dänicke, FLI), Entwicklung der Fleischmärkte in 2024 (Dr. Thordis Möller, OSI...


EIP Frühstück auf der Innovate!

EIP Frühstück auf der Innovate!

Donnerstag, 30.11.2023

Vor gut einer Woche fand die diesjährige innovate!convention in Osnabrück statt. Dort waren wir vom Netzwerk EIP Agrar & Innovation Niedersachsen zu einem besonderen Netzwerkfrühstück eingeladen. Hier konnten wir viele gute Gespräche unter anderem mit Projektpartnern wie der VetVise GmbH führen, aber uns auch vom Impulsvortrag von Joey Kelly inspirieren lassen. Der anschließende Rundgang über die Messe und unterschiedliche Pitches hielten ebenso interessante wie innovative Projekte und Geschäftsideen bereit.

Vielen Dank an die Veranstalter der innovate! aus dem Hause der...


RoboLab „Moin Veroza“ zieht in die Geschwister-Scholl-Oberschule / Wiedereröffnungsevents in der Adventszeit

RoboLab „Moin Veroza“ zieht in die Geschwister-Scholl-Oberschule / Wiedereröffnungsevents in der Adventszeit

Mittwoch, 29.11.2023

Quelle: Universität Vechta

Das RoboLab „Moin Veroza“ ist umgezogen. Ab sofort sind die Roboter zum Anfassen in der Geschwister-Scholl-Oberschule über den Eingang des START:PUNKT VECHTA in der Driverstraße 12a zu erreichen. Das von der LEADER-Region Vechta finanzierte Projekt wird dabei von der Stadt Vechta unterstützt; so werden auch die neuen Räumlichkeiten kostenfrei von der Stadt Vechta zur Verfügung gestellt.

Das RoboLab ist ein Projekt der Universität Vechta und bietet als Teil der Theorie-Praxis-Arbeit der Professur für Wirtschaft und Ethik einen Ort für...


Antibiotikaresistenzen: Studie zeigt hohen Handlungsdruck

Antibiotikaresistenzen: Studie zeigt hohen Handlungsdruck

Freitag, 10.11.2023

Quelle: Umweltbundesamt

AOK, IWW und Umweltbundesamt erforschen ökologische Nachhaltigkeit in der Antibiotikaversorgung

Zunehmende Antibiotikaresistenzen gefährden die Gesundheitsversorgung und führen weltweit zu einer hohen Zahl an vorzeitigen Todesfällen. Aus diesem Grund startete die AOK-Gemeinschaft im Jahr 2020, unter der Federführung der AOK Baden-Württemberg gemeinsam mit dem IWW Rheinisch-Westfälisches Institut für Wasserforschung und mit Unterstützung des Umweltbundesamtes eine Pilotstudie zur ökologischen Nachhaltigkeit in der Antibiotikaversorgung. Die weltweit erste...


Sitzung des Expertenbeirates „DigiSchwein“ in der Versuchsstation für Schweinehaltung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Wehnen

Sitzung des Expertenbeirates „DigiSchwein“ in der Versuchsstation für Schweinehaltung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Wehnen

Dienstag, 17.10.2023

Am 11. Oktober 2023 hatte das Projekt „DigiSchwein“ zur Sitzung des Expertenbeirates an den Standort der Versuchsstation für Schweinehaltung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Wehnen eingeladen. Die Teilnehmer – Partner aus dem Projektkonsortium, Mitglieder des Expertenbeirates sowie Frau Nicole Hasebrink als für das Projekt zuständige Referent des Bundesministeriums für Landwirtschaft und Ernährung - waren persönlich oder online zugegen.

Nach einer Begrüßung durch den Herrn Dr. Marc-Alexander Lieboldt, Leiter des Fachbereichs Tierzucht, Tierhaltung/ökologische...


So entwickelt sich der Schulwald im Bürger-Klimapark Lohne

So entwickelt sich der Schulwald im Bürger-Klimapark Lohne

Donnerstag, 28.09.2023

Quelle: OM-Medien GmbH & Co. KG

Ein Baustein des Bürger-Klimaparks in Lohne nimmt Form an: der Schulwald. Davon konnten sich jüngst Lohnes Klimaschutzmanagerin Sandra Mezger, Beata Punte, Projektmanagerin des Verbunds des Transformationsforschung agrar Niedersachsen (trafo:agrar) an der Universität Vechta, die Vechtaer Naturschutzbeauftragte Christiane Lehmkuhl und der Waldpädagoge Horst Wieting von den Niedersächsischen Landesforsten überzeugen. Die Begehung zeigte laut einer Mitteilung der Stadt, wie die Natur sich ihren Raum zurückerobert und die gepflanzten Bäume und...


Regionalkonferenz in Friesoythe

Regionalkonferenz in Friesoythe

Donnerstag, 21.09.2023

Agrarpolitiker stehen Rede und Antwort zur Zukunft der Tierhaltung in Deutschland

Das Agrar- und Ernährungsforum Oldenburger Münsterland (aef), der Verbund Transformationsforschung agrar Niedersachsen sowie die GS agri eG haben am 15. September 2023 eine Regionalkonferenz zur „Agrar- und Ernährungswirtschaft Nordwest: Transformation für die Zukunft“ im Festzelt der GS agri eG in Friesoythe durchgeführt. Über 250 Teilnehmer*innen aus der Branche sind der Einladung gefolgt.

Die Agrar- und Ernährungswirtschaft im Nordwesten Niedersachsens spielt seit Jahren eine herausragende Rolle...


Akteure des Nds. Agrar- und Ernährungssektors im Diskurs mit Bundeslandwirtschaftsminister Özdemir zur Zukunft der Nutztierhaltung

Akteure des Nds. Agrar- und Ernährungssektors im Diskurs mit Bundeslandwirtschaftsminister Özdemir zur Zukunft der Nutztierhaltung

Donnerstag, 07.09.2023

Auf Einladung des Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil und der Nds. Landwirtschaftsministerin Miriam Staudte kamen Vertreter des Agrar- und Ernährungsforums Oldenburger Münsterland (kurz: AEF) sowie des Niedersächsischen Landvolkes und dem Verbund trafo:agrar am 01.09.2023 in Berlin zusammen, um mit Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir über die vielschichtigen Herausforderungen des zweitwichtigsten Wirtschaftsektors Niedersachsens im Transformationsprozess zu sprechen. Am Fachaustausch zur Zukunft der Nutztierhaltung nahmen auch Unternehmensvertreter aus dem...


„Drei Jahre ASP in Deutschland – wo stehen wir?“ Der Verbund trafo:agrar (Uni Vechta) lud am 31.08. 2023 zur Fachtagung in Melle (Osnabrück)

„Drei Jahre ASP in Deutschland – wo stehen wir?“ Der Verbund trafo:agrar (Uni Vechta) lud am 31.08. 2023 zur Fachtagung in Melle (Osnabrück)

Mittwoch, 06.09.2023

Rund 80 überregionale Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft, des öffentlichen Veterinärwesens  und der landwirtschaftlicher Praxis folgten der Einladung des Verbunds Transformationsforschung agrar Niedersachsen (trafo:agrar) und diskutierten am 31.08.2023 auf der Fachtagung „Drei Jahre ASP in Deutschland – wo stehen wir?“ die Bilanz und Perspektiven des Geschehens der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Deutschland. Da die kommende Umsetzung des neuen europäischen Tiergesundheitsrechts (AHL) Schweinehalter und Behörden vor große Herausforderungen stellt,...


Besichtigung der Versuchsstation Wehnen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und Austausch der Projekte DigiSchwein und SmartPigHome

Besichtigung der Versuchsstation Wehnen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und Austausch der Projekte DigiSchwein und SmartPigHome

Mittwoch, 06.09.2023

Am 17. August 2023 besuchte das Projektkonsortium von SmartPigHome auf Einladung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen die Versuchsstation für Schweinhaltung in Wehnen. Der Leiter der Versuchsstation Kai Gevers und der Projektleiter des Projektes DigiSchwein Ulrich Hartmann zeigten den Gästen bei der Führung die Sauen- und Mastställe sowie den Außenklimastall der Versuchsstation und erläuterten Einzelheiten zu laufenden Projekten.

Am Nachmittag folgten Vorstellung und Austausch der Projektteams von SmartPigHome und DigiSchwein. Da beide Projekte im Bereich Digitalisierung...


Einblicke in die Landwirtschaft erleben: Transdisziplinäre Besuchergruppe besichtigt Hot Schmies im Rahmen der Initiative „Transparente Landwirtschaft“ der Goldschmaus Gruppe

Einblicke in die Landwirtschaft erleben: Transdisziplinäre Besuchergruppe besichtigt Hot Schmies im Rahmen der Initiative „Transparente Landwirtschaft“ der Goldschmaus Gruppe

Montag, 04.09.2023

Friesoythe, 23. August 2023 – Im Rahmen der Initiative „Transparente Landwirtschaft“ der Goldschmaus Gruppe erhielt eine transdisziplinäre Besuchergruppe, bestehend aus Vertreter*innen der Vechtaer Forschungseinrichtungen  VISTRA und trafo:agrar sowie Filmschaffenden der Produktionsfirma AKINEMA, am 23. August 2023 einen exklusiven Einblick in den Hofbetrieb der Familie Schmies in der Nähe von Friesoythe im Landkreis Cloppenburg. Die Initiative ermöglicht es Interessierten, Tierhaltung aus nächster Nähe zu erleben und zu verstehen.

Die Goldschmaus Gruppe hat auf drei...


124 Vorschläge zum Klimapark münden in einem Basis-Konzept

124 Vorschläge zum Klimapark münden in einem Basis-Konzept

Montag, 31.07.2023

Beteiligung abgeschlossen, jetzt folgt die Umsetzung

Nach einem erfolgreichen Beteiligungsverfahren zur Planung des Bürger-Klimaparks in Lohne wurden die Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger nun analysiert. Insgesamt 62 Mitwirkende haben auf der Online-Plattform „Zukunft Lohne“ 124 Vorschläge für den Klimapark eingebracht. Gemeinsam mit den beauftragten Planern wurden daraus 16 Erkenntnisse gewonnen, aus denen wiederum ein „Basis-Konzept“ entwickelt wurde. Das Herzstück des Konzepts sieht vor, das Parkareal am Rande des Hopener Waldes in drei Bereiche für Wald, Wasser und...


Agrarwandel managen: Nachhaltigkeit gemeinsam umsetzen

Agrarwandel managen: Nachhaltigkeit gemeinsam umsetzen

Montag, 17.07.2023

Forschungsverbund trafo:agrar diskutiert Bedingungen für das Gelingen einer Nachhaltigkeitstransformation der Agrar- und Ernährungswirtschaft in Niedersachsen

Rund 130 Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Beratung und landwirtschaftlicher Praxis diskutierten am 05.07.2023 auf der 4. Jahrestagung des Verbunds Transformationsforschung agrar Niedersachsen (trafo:agrar) in Hannover-Ahlem Wege für den  zweitwichtigsten Wirtschaftssektor Niedersachsens hin zu einem nachhaltigen, klimaverträglichen und ressourcenschonenden Agrarsystem der Zukunft....


Verbund trafo:agrar verleiht Nachwuchspreis auf seiner Jahrestagung 2023 in Hannover-Ahlem

Verbund trafo:agrar verleiht Nachwuchspreis auf seiner Jahrestagung 2023 in Hannover-Ahlem

Donnerstag, 06.07.2023

Im Rahmen der Jahrestagung des Verbunds Transformationsforschung agrar in Niedersachsen (trafo:agrar) in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen hat die Preisverleihung des trafo:nachwuchspreises 2023 von Bewerber*innen aus dem Verbund im Konferenzzentrum der Landwirtschaftskammer in Hannover-Ahlem stattgefunden. Ziel des Wettbewerbes war es, innovative Konzepte, Technologien, Produkte und Lösungen auszuzeichnen, die zu einer nachhaltigkeitsorientierten Transformation der Agrar- und Ernährungswirtschaft beitragen.

Die Jury, bestehend aus Vertreter*innen des...


Too big to fail: Moorstrategie als große Chance im Klimaschutz für Cloppenburg, Diepholz und Vechta

Too big to fail: Moorstrategie als große Chance im Klimaschutz für Cloppenburg, Diepholz und Vechta

Dienstag, 20.06.2023

Rund 130 Teilnehmende diskutieren das Spannungsfeld zwischen Landwirtschaft und Moornutzung auf Veranstaltung von trafo:agrar

Die Bedeutung der Moore für den Klimaschutz wurde bereits vor Jahren erkannt, Moorschutzstrategien für Bund und Land wurden entwickelt. Doch erst in der intensiven Auseinandersetzung mit der zentralen Rolle der Landwirtschaft als Flächeneigentümerin und Bewirtschafterin von Moorflächen im Kontext des Klimawandels ist das Thema im gesellschaftlichen Diskurs angekommen. Der Verbund Transformationsforschung agrar Niedersachsen (trafo:agrar) mit Sitz in...


Change of Chair in WG 1 Economics and Marketing

Change of Chair in WG 1 Economics and Marketing

Dienstag, 13.06.2023

The World Poultry Science Association (WPSA) Working Group 1 (Economics and Marketing) organized the 8th European Roundtable on Poultry Economics. It was held in Helsinki, Finland, on May 11-12, 2023. 17 participants from 11 countries participated in the meeting (Photo 1). The research group of scientists and market experts highlighted latest developments & trends in global and national poultry production, discussed latest data on production and husbandry systems, consumer preferences as well as aspects of food safety and sustainability in the poultry sector in 22 presentations.

...

Die Nachwuchswissenschaftlerin Eva Gregersen und Dr. Simon Rosenau untersuchen das Potenzial von Wasserlinsen als Futtermittel

Die Nachwuchswissenschaftlerin Eva Gregersen und Dr. Simon Rosenau untersuchen das Potenzial von Wasserlinsen als Futtermittel

Montag, 22.05.2023

Die Sicherung der Ernährung und der Wandel der Landwirtschaft hin zu mehr Nachhaltigkeit ist ein Thema, das die Gesellschaft mehr denn je beschäftigt. Gerade die Auswirkungen der intensiven Nutztierhaltung mit ihrem hohen Ressourcenverbrauch, aber auch die belastenden Stickstoff- und Phosphoremissionen stehen im Fokus der Diskussion. Das bereits am 01.04.2022 gestartete EIP-Projekt „ReWali“ versucht diesen Fragen mit einem ungewöhnlichen Ansatz zu begegnen. „Wir wollen die Eigenschaften der Wasserlinse nutzen, um sowohl belastetes Nutzwasser aus der Tierhaltung zu reinigen als...