Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Archiv - 2021

Mit einem Vortrag und anschließendem Austausch zum Thema „Hoftransformation“

Am Mittwoch, den 05. Mai 2021, um 18 Uhr

Mit dem neuen Format "Online RegioTalk" lädt die Regionalbewegung Niedersachen re-gelmäßig zum moderierten Austausch ein. Den Auftakt bildet das Thema "Hoftransfor-mation", welches mit einem kurzen Impuls von Hans-Albrecht Wiehler, dem Leiter des CoWorkLand eG Büro Niedersachsen (www.coworkland.de) eingeleitet wird. Alle Interes-sierten sind herzlich eingeladen!


Infos zum Thema:

Die von CoWorkLand organisierte „Masterclass Hoftransformation“ unterstützt Hofbe-sitzer*innen durch Vernetzung und kollegiale Beratung. Die Masterclass führt jeweils sechs Hofprojekte durch einen Kurs bestehend aus sechs Modulen: Konzeptentwick-lung, Baurecht, Marketing & Kommunikation, Finanzierung & Förderung, Umfeldbezie-hungen & Kommunalpolitik und Coworking.


Ziel ist es, alte, ehemals landwirtschaftlich genutzte Höfe zu neuem Leben zu erwecken. Sie können – wie Coworking-Spaces in Kleinstädten - Mikrozentren einer neuen Länd-lichkeit und Ankommens- und Begegnungsorte werden. Damit erhalten sie ihre alte Be-stimmung als soziale Orte zurück und es entstehen Protoypen für die „Höfe der Zukunft“.


Die Veranstaltung findet über die Videokonferenzplattform Zoom statt und soll ca. 1 Stunde dauern. Bitte melden Sie sich über den folgenden link an:
https://eveeno.com/regiotalk_nds


Die Zugangsdaten werden ein paar Tage vor der Veranstaltung an die Teilnehmer*innen versandt.


OLEC e.V.

Grüner Wasserstoff spielt als Energieträger für vielfältige Anwendungsfelder eine wichtige Rolle bei der Umsetzung der Energiewende. Im Bereich Mobilität ermöglicht er beispielsweise eine klimaneutrale Fortbewegung. Der Nordwesten erfüllt schon heute u.a. mit seinem hohen Anteil an erneuerbaren Energien, innovativen Unternehmen und den Kavernenfeldern, die auch zur Wasserstoffspeicherung genutzt werden könnten, viele Voraussetzungen zum Aufbau einer grünen Wasserstoffwirtschaft.

Sie sind neugierig, wie der Nordwesten Wasserstoff als Modellregion vorantreibt? Dann nehmen Sie online an der Veranstaltung „Auf Achse – Anwendungen für eine erfolgreiche Wasserstoffmobilität im Nordwesten“ teil, die der OLEC Arbeitskreis Wasserstoff gemeinsam mit der Wasserstoff-Initiative H2OL, den Projekten Innovative Hochschule Jade Oldenburg und Data Civic Lab sowie dem Schlauen Haus am 03. Mai um 19 Uhr organisiert. Verschiedene Akteure präsentieren Ihnen regionale Anwendungsbeispiele und Initiativen rund um das Thema Wasserstoffmobilität. Außerdem bieten wir Ihnen Möglichkeiten sich einzubringen und mitzudiskutieren, wenn Sie mögen.

Wir freuen uns auf die abwechslungsreichen Beiträge der Vortragenden. Das Programm zur Veranstaltung sowie den Anmeldelink finden Sie hier.

„Female Empowerment in der Tech-Industrie – Chancen, Herausforderungen und Best Practices“

mit Anna N. Schlegel, Dr. Nakeema Stefflbauer, Franziska Beckert

Digitalwirtschaft und Tech-Industrie sind auch heute größtenteils noch eine Männerdomäne. Studien zeigen jedoch, dass Teams aus Frauen und Männern erfolgreicher und produktiver arbeiten. Um diverse Teams auch in der Tech-Industrie zum Standard werden zu lassen, braucht es daher mehr Mut, gemeinsames Engagement, erfolgreiche Vorbilder und unternehmenseigene sowie branchenweite Initiativen.

Wie das im Unternehmensalltag aussehen könnte, mit welchen Herausforderungen Frauen in der Tech-Industrie noch immer konfrontiert werden und welche „best practice“-Beispiele es bereits gibt, wird im Digitaldialog gemeinsam mit Ihnen und anderen spannenden Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien sowie Expertinnen und erfolgreichen Macherinnen diskutiert, rund um Anna N. Schlegel, Vice President beim im Silicon Valley ansässigen Fortune 500-Unternehmen NetApp und laut dem US-Magazin Analytics Insight eine der einflussreichsten Frauen in der Tech-Industrie.

Die Vertretung von Katalonien in Deutschland lädt Sie daher herzlich ein zum:

Digitaldialog
„Female Empowerment in der Tech-Industrie –
Chancen, Herausforderungen und Best Practices“

am Donnerstag, den 29. April 2021, von 18:00 – 19:00 Uhr


Als Moderatorin begleitet Sie Corinna Nohn durch den Abend.

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte dieses Formular.

Den Digitaldialog können Sie über diesen YouTube-Kanal live verfolgen. Sprache der Veranstaltung wird Englisch sein. Im Chat der Veranstaltung werden Sie die Möglichkeit haben, selbst mitzudiskutieren und Fragen an die Panelistinnen zu stellen.


Das Praktikernetzwerk lädt zur nächsten Online-Veranstaltung ein: Im Seminar "Phosphor" trägt Prof. Dr. Hans-Werner Olfs von der Hochschule Osnabrück zum Thema "Phosphordüngung: praxisnah und zukunftssicher" vor und beleuchtet folgende Fragestellungen:

  • Warum steht Phosphor wieder im Fokus?
  • Wie liegt Phosphor im Boden vor, wie wird er im Boden umgesetzt und wie kann seine Verfügbarkeit gesteigert werden?
  • Was bedeuten hohe Werte in Bodenproben in der Zukunft?
  • Welche Dünger können wie eingesetzt werden?
  • Welche Lösungen gibt es pflanzenbaulich?

Anmeldungen sind ab sofort bis zum 27.04.2021 möglich unter praktikernetzwerk@schweine.net. Bitte wieder den / die Namen der Teilnehmer, die E-Mail-Adresse für die Zusendung des Einladungslinks sowie die Telefonnummer angeben. Der Einladungslink wird dann spätestens am Vortag der Veranstaltung verschickt. Bitte schauen Sie auch in Ihren Spam-Ordner oder melden Sie sich per Mail, falls kein Link gesendet wurde.

Weitere Veranstaltungen des Praktikernetzwerks finden Sie hier.

Das Seminar beginnt am Mittwoch, den 28.04.2021, um 19:00 Uhr.


Was genau ist die Nährstoffzentrale? Wie funktioniert sie und wer kann wie teilnehmen?

Diesen und weiteren Fragen widmet sich das Webinar am 19.04.2021 um 19:00 Uhr des Praktikernetzwerks. Dr. Friedrich Willms vom Landvolk Vechta referiert über die neue Online-Handelsplattform „Nährstoffzentrale.de“.

Anmeldungen sind ab sofort bis zum 18.04.2021 möglich unter praktikernetzwerk@schweine.net. Bitte geben Sie den / die Namen der Teilnehmer, die E-Mail-Adresse/n für die Zusendung des Einladungslinks sowie die Telefonnummer an. Der Einladungslink wird dann spätestens am Vortag der Veranstaltung verschickt. Bitte schauen Sie auch in Ihren Spam-Ordner oder melden Sie sich gerne per Mail, falls kein Link empfangen wurde.

Weitere Veranstaltungen des Praktikernetzwerks finden Sie hier.

Relaunch der Homepage

Die Homepage der Universität Vechta wurde neu aufgesetzt. Im Zuge des Relaunch wurden noch nicht alle Inhalte übertragen - die betrifft unter anderem das Veranstaltungs-Archiv. Wir bitten um Ihr Verständnis.