Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt
  • Programm: Kooperationsvereinbarung Uni Vechta und SUISAG/SGD, Sempach, Schweiz
  • Ziel: Entwicklung eines Online-Tools zur freiwilligen, einzelbetrieblichen, kostenfreien Risikobewertung für das Eintragsrisiko von Afrikanischer Schweinepest (ASP) für schweinehaltende Betriebe der Schweiz
  • Partner:
    • Tierärztliche Hochschule Hannover
    • Universität Vechta
    • Friedrich- Loeffler-Institut
    • Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit (FLI)
    • Verbund trafo:agrar
    • Schweizerische Expert*innen aus Wissenschaft veterinär- und landwirtschaftlicher Praxis und Behörden (Identifikation durch SUISAG)
  • Dauer: 7 Monate
  • Volumen: 36.500 €
  • Status: Laufend
  • Kontakt: Dr. Maria Gellermann (Tel.: +49 4441.15 785; E-mail: maria.gellermann@uni-vechta.de)