Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt
Internationalisierung zuhause
Sammeln Sie internationale Erfahrungen in Vechta!

Zertifikat International Management and Practical Ethics (CIME)

Internationales Management setzt Fähigkeiten voraus, die den gewöhnlichen betriebswirtschaftlichen Kanon übersteigen. Hier setzt das Zertifikatsprogramm CIME an, das allen Studierenden der Universität Vechta offensteht. Es wird durch das International Office in enger Zusammenarbeit mit den Professuren für "Wirtschaft und Ethik: Social Business" und "Philosophie" angeboten.

Im Rahmen des Zertifikatskurses werden wirtschaftswissenschaftliche, philosophische, ethische und kulturwissenschaftliche Perspektiven eingenommen. Absolventinnen und Absolventen erlangen ein umfassendes Kompetenzprofil, das konkrete betriebswirtschaftliche Handlungskompetenz mit ethischer Reflexionskompetenz verbindet und ihnen erlaubt, auch in interkulturellen und internationalen Kontexten ökonomisch klug und gesellschaftlich nachhaltig zu handeln.

Im Zentrum des Programms stehen der Bereich Managementstudien und der Bereich Praktische Philosophie. Der Gesamtumfang umfasst 42 Credit Points. Alle Veranstaltungen und Seminarprüfungen finden in englischer Sprache statt.

Aufbau

Um das Zertifikat zu erhalten, müssen 7 der folgenden 8 Module absolviert werden.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Zertifikatskurs finden Sie in der CIME-Broschüre.

Kontakt

Ansprechpartner für Studierende der Universität Vechta ist Herr Prof. Dr. Nick Lin-Hi (Lehrstuhl für Wirtschaft und Ethik: Social Business).

Internationale Studierende wenden sich bitte an Herrn Prof. Dr. Jean-Christophe Merle (Lehrstuhl für Philosophie).

Allgemeine Anfragen: cime@uni-vechta.de