Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt
International Office
Das International Office koordiniert die internationalen Aktivitäten der Universität Vechta.

Gastforschungsprogramm für geflohene ukrainische Wissenschaftler*innen

Dienstag, 08.03.2022

Das Gastforschungsprogramm für geflohene ukrainische Wissenschaftler*innen der Volkswagen-Stiftung zielt darauf ab, betroffene Wissenschaftler*innen (d.h. Doktorand*innen, Postdocs und erfahrene Wissenschaftler*innen) zu unterstützen, ihre wissenschaftliche Tätigkeit vorübergehend in Deutschland weiterzuführen.

 

Antragsberechtigt sind promovierte Wissenschaftler*innen in Deutschland, die an einer deutschen Hochschule oder einem Forschungsinstitut eine Arbeitsgruppe leiten und der/dem aufzunehmenden ukrainischen Partner*in einen Arbeitsplatz zur Verfügung stellen können. Anträge sind von den Hochschulleitungen und gastgebenden Forschenden gemeinsam zu stellen.

 

Mehr Informationen können Sie auf dieser Seite finden: https://www.uni-vechta.de/international-office/wege-an-die-uni-vechta/gefluechtete/stipendienprogramme-fuer-gefluechtete-und-gefaehrdete-studierende-und-wissenschaftlerinnen/gastforschungsprogramm-fuer-geflohene-ukrainische-wissenschaftlerinnen-der-volkswagen-stiftung

 


Zurück