Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Universitätsprofessorin i. R. Dr. paed. habil. Gudrun Schulz

Deutsche Sprache und Literatur und ihre Didaktik
  • Rezeptions- und Wirkungsforschung zur Literatur (speziell 20. Jh.), zur Kinder- und Jugendliteratur;
  • Leseförderung von Kindern und Jugendlichen in einem multimedialen Umfeld;
  • Entwicklung und Erprobung neuer didaktischer Konzeptionen im Umgang mit Literatur und Sprache (gemeinsam mit Studenten);
  • Aufbau der Lese- und Schreibwerkstatt der Hochschule an der Alexanderschule als praxiswirksames Erfahrungsfeld für Studenten, Dozenten und Kinder;
  • Aktuelle Rezeption der Werke Bertolt Brechts durch Jugendliche.

Mitarbeit an internationalen Forschungsvorhaben

  • Verantwortliche Mitarbeit an der International Reading Study im Rahmen eines UNESCO-Projekts zur Untersuchung der Lesefähigkeit von Dritt- und Achtklässlern in 32 Ländern der Welt 1990-92 (verantwortlich fuer die Erhebung der 1600 Grundschüler in der DDR);
  • Tagungsband zum 1. Internationalen Symposion zu Rolf Dieter Brinkmann: Blicke ostwärts-westwärts an der Hochschule Vechta, 2001, gem. mit Prof. Dr. Martin Kagel, The University of Georgia, Athens, GA, USA (Eiswasser Verlag Vechta)

Mitarbeit an nationalen Forschungsvorhaben

  • Mitarbeit an den Forschungen zur Kinder- und Jugendliteratur der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. Volkach (Zur Didaktik der Kinder- und Jugendliteratur: Vorträge zur Phantastischen Kinder- und Jugendliteratur in der DDR / Zur Entwicklung von metaphorischer Kompetenz bei Kindern im Umgang mit Lyrik / Pinocchio und Potter nach Pisa oder Vom literarischen Lesen / Das Lachen der Völker - Von Till Eulenspiegel und seinen türkischen und asiatischen Brüdern / Auch Bilderbücher machen Leser / Vorbereitung und Leitung der Tagung und Herausgabe des Tagungsbandes zur Didaktik der Kinderliteratur 1997);
  • Mitarbeit am Handbuch Lesen der Stiftung Lesen, Mainz;
  • Mitarbeit an den Beiträgen zur Geschichte des Deutschunterrichts, Hrsg. Bodo Lecke, Universität Hamburg, mit dem Aufsatz "Hinter den Bergen wohnen halt auch noch Menschen" - Märchen im Deutschunterricht der SBZ/DDR, 2003;
  • Mitarbeit (Erarbeitung Teil Lyrik) am Handbuch zur Kinder- und Jugendliteratur der SBZ/DDR gem. mit der Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Neuere Deutsche Literatur, Prof. Dr. Rüdiger Steinlein, 2006;

Gastvorträge/-professuren im Ausland

  • Februar 1990 Gastvortrag am Kulturzentrum in Sofia zu Brecht; o Gast am Brecht-Gymnasium für westeuropäische Sprachen in Pasardshik, Bulgarien (Workshop mit bulgarischen Schülern zu Brecht-Gedichten);
  • 25.1.1998 - 1.2.1998 Atlanta, Georgia Gast im Goethe-Institut Atlanta, GA, USA zu: Three days with Brecht (2 Workshops anlässlich des 100. Geburtstages von Brecht); Gast an The University of Georgia, Athens (Workshop zu Brecht); Gast an der Emory University, Atlanta (Gespräch über Brecht); Gast an der International High School, Backhead, Atlanta (Gespräche mit Schülern über Brecht);
  • 2.5. - 6.6.1998 Gastprofessorin an The University of Georgia, USA (Shortsession Seminar zur Lyrik und Dramatik Bertolt Brechts); Studien zu Rezeption und Wirkung Brechts bei amerikanischen Studenten;
  • Juni 2003 Gastvorlesung im Kolegium Jezykow Obcych Uniwersytet Zielonogorski, Zielena Gora, Polen;
  • 8.03. - 26.03.2004 Gastprofesssur an der Universität zu Salzburg, Austria, Seminar im Rahmen des Doktorratsstudiums der Philosophie für alle Studierenden der Philologien - Thema: Bertolt Brechts lyrisches Schaffen von der "Hauspostille" bis zu den "Buckower Elegien";
  • 17.01.2006 Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe des Zentrums für Jüdische Kulturgeschichte der Universität zu Salzburg - Thema: Tino, Prinzessin von Bagdad und Giselheer, der Barbar - Else Lasker-Schüler und Gottfried Benn: Sich kreuzende Worte und Dichter am Kreuzweg;
  • 18.-19.03.2010 Plenarvortrag „Ohne Kinderbücher wird keiner zum Leser …“ 7. Rencontre Internationale Pedagogie & Psychologie im Athénée de Luxembourg.

Publikationen (seit 1990)

Alleinautorin von Büchern

  • 1998 Umgang mit Gedichten. Berlin: Cornelsen, 6. Aufl. (1. Aufl. 1997).
  • 2000 Geschichten lesen, erzählen, schreiben, gestalten. Berlin: Cornelsen Scriptor, 4, Aufl.
  • 2005 Märchen in der Grundschule. Berlin: Cornelsen Scriptor.
  • 2008 James Krüss‘ Erzählungen, Bilderbücher und Gedichte in Grundschule, Sekundarstufe 1 und in der Vorschule. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
  • Kennst du Bertolt Brecht? Weimar: Bertuch Verlag 201 /mit CD.
  • Reime und Gedichte für Kita-Kinder. Sprachkompetenz spielerisch fördern. Berlin: Cornelsen 2014.

Mitautorin von Büchern

  • 1990a Handreichung zum Deutschunterricht (gem. mit 2 weiteren Autoren). Hrsg. vom Ministerium für Bildung und Wissenschaft. Berlin: Volk und Wissen,
  • 1990 1990b Interpretationen zu Lesetexten, Klassen 2 bis 4 (Leiterin der Autorengruppe). Berlin: Volk und Wissen,
  • 1990 1990c Aus der Bücherkiste. Ein Lesespaß für Kinder von 7, 8, 9 Jahren (drei Lesebücher) (gem. mit 2 weiteren Autoren). Berlin: Volk und Wissen,
  • 1990 1991a Bücherkiste. Lesebücher für die Klassen 2, 3, 4. (drei Lesebücher) (gem. mit 3 weiteren Autoren). Berlin: Volk und Wissen,
  • 1991 1991b Leseschatz 2 / 3 / 4. (Ergänzungshefte) Geschichten und Gedichte von der Ostsee bis zum Thüringer Wald (gem. mit H. Kirsten. Berlin: Cornelsen, 1991)
  • 1994 Jo-Jo Lesebuch 2 (gem. mit 3 Autoren). Berlin: Cornelsen, 1994
  • 1995a Jo-Jo Lesebuch 3 (gem. mit 4 Autoren). Berlin: Cornelsen, 1995
  • 1995b Jo-Jo Lesebuch 4 (gem. mit 4 Autoren). Berlin: Cornelsen, 1995
  • 1995c Handbuch für Lehrerinnen und Lehrer zum JO-JO Lesebuch 2 (gem. mit 3 Autoren). Berlin: Cornelsen, 1995
  • 1997a Lernen als genussvolles Aneignen der Künste: Einblicke in die Didaktik der Kinderliteratur (gem. mit H. Ossowski). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 1997
  • 1997b Leben, Lernen und Lehren in der Grundschule (gem. mit 3 weiteren Autoren). Neuwied, Kriftel, Berlin: Luchterhand, 1997
  • 1999 Traumladen. Eine Kinderbibliothek, 18 Hefte (gem. mit Gundel Mattenklott). Berlin: Cornlesen Verlag 2000 (Hrsg.) Literarische Reisen: Begegnungen mit Büchern, Bildern und Autoren. Vechta: Plaggenborg 2004a Jo-Jo Lesebuch, 2, 3, 4 (gem. mit 5 Autoren) Berlin: Cornelsen Verlag
  • 2004b Jo-Jo Lesebuch 2, Handreichungen für den Unterricht mit Kopiervorlagen (gem. mit 5 Autoren) Berlin: Cornelsen Verlag
  • 2005a Jo-Jo Lesebuch 3 und 4 Handreichungen für den Unterricht mit Kopiervorlagen (gem. mit 5 Autoren) Berlin: Cornelsen Verlag
  • 2006a Jo-Jo Lesebuch 2, Ausgabe N, Neu (gem. mit 7 Autoren) Berlin: Cornelsen Verlag
  • 2006b Jo-Jo Lesebuch 3/4, Ausgabe N, Neu (gem. mit 5 Autoren) Berlin: Cornelsen Verlag (zusätzlich mit CD)
  • 2006c Jo-Jo Lesebuch 2, 3, 4 Handreichungen für den Unterricht mit Kopiervorlagen und Lernstandsseiten, Ausgabe N (gem. mit 4 Autoren) Berlin: Cornelsen Verlag

Abhandlungen in Büchern

  • 1990 Leseerziehung im Widerstreit zwischen Lesenwollen und Lesenmüssen. In: Unterstufe / Grundschule in Ost und West. Erstes deutsch-deutsches Kolloquium am 29. und 30. Juni 1990 in Berlin. Berlin: Verlag für Wissenschaft und Bildung, 1990, S. 250-259
  • 1992 Kinderliteratur der ehemaligen DDR von Frauen - aber nicht nur für Mädchen. In : Musen und Mythen. Berlin: Hochschule der Künste Berlin,
  • 1992, S. 172-184 1993a Phantastische Kinder- und Jugendliteratur in der ehemaligen DDR. In: Literarische und didaktische Aspekte der phantastischen Kinder- und Jugendliteratur (Schriftenreihe der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach e.V., Bd. 13). Würzburg: Königshausen & Neumann,
  • 1993, S. 135-148 1993b Leseerziehung in der Grundschule der ehemaligen DDR - Wunsch und Wirklichkeit. In: Abenteuer Buch. Festschrift für A.C. Baumgaertner zur Vollendung seines 65. Lebensjahres. Bochum: Kamp,
  • 1993, S. 195-208 1993c "Nicht die Formel - die Fantasie bewegt die Welt". Phantastische Kinder- und Jugendliteratur in der ehemaligen DDR. In: Pragmatik in Sprache und Literatur. Festschrift zur Emeritierung von Detlef C. Kochan (Hrsg.: E. Paefgen, G. Wolff). Tübingen: Narr, 1993, S. 225-233
  • 1994 Zur Entwicklung der Grundschullehrerausbildung in den neuen Bundesländern (gemeinsam mit W. Thiem). In: Erziehungswissenschaft im Aufbruch? (Hrsg.: A. Kell). Weinheim: Deutscher Studienverlag,
  • 1994, S. 104-121 1995a Das "Fremde Kind" in der Kinderliteratur. In: MenschensKinder im Internationalen Jahr der Familie 1994 (Hrsg.: K. Lippitz / E. Papp). Cloppenburg: Runge, 1995, S. 35-48
  • 1995b "Der Mond, der ist gestorben ..." (F. Garcia Lorca) Kinder auf dem Weg zu metaphorischer Kompetenz. In: Imaginative und emotionale Lernprozesse im Deutschunterricht (Hrsg. K. H. Spinner). Frankfurt a. M.: Lang,
  • 1995, S. 87-100 1997a Sprache, Sprechen, Lesen, Schreiben (gem. mit K. Kohtz). In: Leben, Lernen und Lehren in der Grundschule ( Hrsg.: Lompscher, J., Nickel, H., Schulz, G., Ries, G.). Neuwied, Kriftel, Berlin: Luchterhand,
  • 1997, S. 205-221 1997b Ästhetisches Erleben und Erfahren von Welt. In: Leben, Lernen und Lehren in der Grundschule (Hrsg.: Lompscher, J., Nickel, H., Schulz, G., Ries, G.). Neuwied, Kriftel, Berlin: Luchterhand, 1997, S. 261-275 1997c Vom Lesen zum Schreiben: Scheibanlässe suchen, finden, selbst erproben. In: Lernen als genussvolles Aneignen der Künste (Hrsg.: Schulz, G., Ossowski, H.). Baltmannsweiler: Schneider,
  • 1997, S. 91-101 1998 "Macker" wider den pädagogischen Zeigefinger oder wie Kinder Texte über Gewalt lesen. In: Kinderliteratur im Unterricht. (Hrsg. Richter / Hurrelmann). Weinheim und München: Juventa Verlag
  • 1998, S. 145-159 1999 Weiterführender Lese- und Literaturunterricht in der Grundschule. In: Handbuch Lesen. (Herausgeber Franzmann u. a.) München: K. G. Saur KG S. 585-589
  • 2000: Außenseiter als Thema der Kinder- und Jugendliteratur. In: Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur. (Hrsg. Günter Lange). Bd. 2. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren
  • 2000. S. 746-765. 2000a: "In die Welt hinaus" - Kinderbücher als intergenerative Leseerfahrung: Vergleichende Analyse zu Leseerfahrungen von Lehramtsstudierenden und Grundschülern und Konsequenzen für die Leseförderung. In: Barthel, Henner (Hrsg., 2000): Aus "Wundertüte" und "Zauberkasten". Über die Kunst des Umgangs mit Kinder- und Jugendliteratur. Festschrift zum 65. Geburtstag von Heinz-Jürgen Kliewer. Frankfurt am Main: Lang
  • 2000.S.213-226. 2001: Anmut und Mühe: Brechts Neue Kinderlieder. In (Hrsg. Günter Lange / Gabriele Cromme 2001): Kinder- und Jugendliteratur. Lesen - Verstehen - Vermitteln. Didaktik der Kinder- und Jugendliteratur. Bd. 1. Festschrift für Wilhelm Steffens. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. S. 188-199.
  • 2001a: Lesesozialisation, Literaturunterricht und Leseförderung in der Schule. (Gem. mit Mechthild Dehn, Franz-Josef Payrhuber und Kaspar H. Spinner. In: Handbuch Lesen. (Hrsg. Bodo Franzmann / Klaus Hasemann / Dietrich Löffler / Erich Schön). Im Auftrag der Stiftung Lesen und der Deutschen Literaturkonferenz. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2001. S. 568-637.
  • 2001b: Artikel "Epik" und "Epische Kurzformen". In: Deutschunterricht von A bis Z. (Hrsg. Dietlinde H. Heckt / Karl Neumann, ). Braunschweig: Westermann Schulbuchverlag 2001. S. 75-82.
  • 2002a: Von den lebensnotwendigen Prosageschichten in den Köpfen der Kinder - und wie sie hineinkommen können. In: Sprachliches Handeln in der Grundschule (Hrsg. Balhorn et al) Frankfurt a. M.: Grundschulverband - Arbeitskreis Grundschule e. V., S. 191-204.
  • 2002b: Pinocchio und Potter nach PISA oder Vom literarischen Lesen. In: LESEN HEUTE. Leseverhalten von Kindern und Jugendlichen und Leseförderung im Kontext der PISA-Studie. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 59-71.
  • 2003: "Hinter den Bergen wohnen halt auch noch Menschen." Märchen im Deutschunterricht der SBZ/DDR. In: Märchen in der Geschichte und Gegenwart des Deutschunterrichts (Hrsg. Jesch). Frankfurt a. M. et al: Peter Lang Europäischer Verlag der Wissenschaften, S. 89-123.
  • 2004: Das Lachen der Völker. Von Till Eulenspiegel und seinen türkischen und asiatischen Brüdern. In: Volksliteratur im neuen Kontext (Hrsg. Franz). Baltmannsweiler. Schneider Verlag Hohengehren, S. 110-128.
  • 2005: Auch Bilderbücher machen Leser - Bilderbücher im Grundschulunterricht. In: Bilderbuch und Illustration in der Kinder- und Jugendliteratur. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 126-145.
  • 2006: Von den lebensnotwendigen Prosageschichten in den Köpfen der Kinder - und wie sie hineinkommen können. In: Lesekompetenz. Ein Lese- und Arbeitsbuch des Grundschulverbandes (Hgg. Der Vorstand des Grundschulverbandes) Frankfurt a. M.: Grundschulverband - Arbeitskreis Grundschule e. V., S. 128-142 (Nachdruck).
  • 2006: 'Klassiker' für Kinder / Shakespeares Komödie Ein Sommernachtstraum in Nacherzählungen von Franz Fühmann und Barbara Kindermann, in: Odysseus, Robinson und Co. (Hgg. Franz / Payrhuber). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 108-131.
  • 2006: Kinderlyrik, in: Handbuch zur Kinder- und Jugendliteratur. SBZ/DDR 1945- 1990 (Hrsg. Steinlein/Strobel/Kramer). Stuttgart: Metzler Verlag, S. 759-828. 2007: Vom Lesen und Hören und vom Lesen- und Hörenlernen, in: Lesen – Hören – Sehen (Hgg. Payrhuber / Schulz). Baltmannsweiler: Schneider Verlag.
  • 2012: Mit Geschichten zum Leser werden / Lesewelten allen Kindern öffnen, in: Lesen. Didaktik der Grundschule. Berlin: Cornelsen.
  • 2014: Problemorientierte Bilderbücher. Das Problembilderbuch, ein Bruch mit der ‘heilen‘ Kinderwelt!? In: BilderBücher, Bd. 1 Theorie (Hgg. Knopf / Abraham). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
  • 2014 Ich kam aus einem „anderen Blau“, in: … Den Worten die Hand hingehalten. Ein Buch für Alfred Büngen (Hg. Bröcker). Vechta: Plaggenborg.

Abhandlungen / Aufsätze in Zeitschriften

  • 1990 Nachdenken über junge Leser im UNO-Jahr des Lesens und Schreibens. In: Die Unterstufe. Berlin 37 (1990) 9, S. 162-164
  • 1991 Lesenmüssen - Lesenwollen. Bericht von einer Untersuchung in der DDR über Lesebedürfnisse und ihre Entwicklung im ersten Schuljahr. In: Diskussion Deutsch. Frankfurt/M. (1991) 122, S. 594-605
  • 1993a "Verpflanzen wir den Pflaumenbaum!" Möglichkeiten handlungsorientierten Leseunterrichts. In: Grundschulunterricht. Berlin 40 (1993) 4, S. 7-9
  • 1993b Freche Vögel. Gedichte von Mucke bis Rathenow. Kinderlyrik aus der früheren DDR. In: JuLit. München 2 (1993), S. 60-76
  • 1993c Freche Vögel. Kinderlyrik aus den letzten Jahren der DDR. In: Buch und Bibliothek. Bad Honnef 45 (1993) 6/7, S. 538-549 (Nachdruck)
  • 1994 Eine "Spunkgeschichte" im integrativen Deutschunterricht. In: Grundschulunterricht. Berlin 41 (1994) 11, S. 10-12
  • 1995 Wie gehen Kinder mit Gedichten um? In: Grundschulunterricht. Berlin 42 (1995) 9, S. 9-14
  • 1996a "Cool! Das ist Pinocchio!" In: Praxis Deutsch. Velber 23 (1996), S. 26-30 1996b Jugendprobleme im Unterricht. Literatur als Medium. In: Pädagogik 48/11 (1996), S. 26-30
  • 1998 Erinnerung an Bertolt Brecht und Ermunterung, seine Gedichte für Grundschüler zu nutzen. In: Grundschulunterricht. Berlin 3 (1998), S. 5-7
  • 2006 James Krüss zum 80. Geburtstag: Naivität und Kunstverstand im Umgang mit Gedichten in der Schule, in: Volkacher Bote, Heft 84, S. 36-47
  • 2013 Vom Lesenlernen an Gedichten. In: Die Grundschulzeitschrift. Velber 261 (2013), S. 44-47
  • 2013 keine Angst vor großen Tieren und Balladen. In: Grundschule Deutsch 38 (2013), S. 30-32 (mit Audio CD, Track 3)

Mitglied in nationalen überregionalen Gremien

  • Mitglied der 12-köpfigen Jury für den Deutschen Jugendliteraturpreis 1992-94;
  • Vorstandsmitglied im Arbeitskreis für Kinder- und Jugendliteratur e. V. München 1994-96;
  • Ordentliches Mitglied der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. Volkach (Berufung 1995):
  • Mitglied des Symposions DeutschDidaktik;
  • Moderatorin der Jury „Buch des Monats“ der Dt. Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V.

 

Leitung/Organisation internationaler, nationaler Kongresse, Tagungen

  • 1994 Universität Osnabrück/Vechta: Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Lesen und Schreiben (Nat. Sektion von IRA): Bücher zum Lesen, Erzählen, Schreiben, Träumen ... (400 TeilnehmerInnen; inhaltliche Vorbereitung und Durchführung gemeinsam mit dem NLI);
  • 1997 Jahrestagung der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in Volkach (Inhaltliche Vorbereitung, Durchführung und Moderation der Tagung gemeinsam mit H. Ossowski / Herausgabe des Tagungsbandes: Genussvolles Aneignen der Künste);
  • 1998 Mitglied im Vorbereitungsausschuss zur Vorbereitung des Symposions DeutschDidaktik in Siegen;
  • 1997/98 Seminar und Brecht-Abend an der Hochschule Vechta (20.01.98) zu 100 Jahre Bertolt Brecht „Die Liebe Liebenden ein Halt“; Wiederholung des Brecht-Abends am 17.Juni 1998 am Gymnasium Damme;
  • 2000 Vorbereitung und Leitung des 1. Internationalen Symposions zu Rolf Dieter Brinkmann: Blicke ostwärts-westwärts, Hochschule Vechta gem. mit Prof. Dr. Martin Kagel und The University of Georgia, Athens, GA, USA;
  • 2007 Jahrestagung der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in Volkach (Inhaltliche Vorbereitung, Durchführung und Moderation der Tagung gemeinsam mit Franz-Josef Payrhuber / Herausgabe des Tagungsbandes: Lesen – Hören – Sehen).
  • 1990 Kasswan, Gabriele: Zur Entwicklung des Lesebedürfnisses im Leseunterricht der 1. Klasse unter besonderer Berücksichtigung von Möglichkeiten im Hort - dargestellt am Beispiel epischer Kinderliteratur. Berlin: Akademie der Pädagogischen Wissenschaften der DDR;
  • 2000 Halicka, Beata: Zur Rezeption der Gedichte von Wislawa Szymborska in Deutschland 2001 veröffentlicht: Berlin: Logos Verlag 2002 veröffentlicht in Polen: "Niektorzy Lubia Poezje" Wiersze Wislawy Szymborskiej w Niemczech, Krakow: universitas;
  • 2004 Rolfes, Britta: Helden(bilder) im Wandel - Die Nibelungenhelden in neueren Adaptionen der Kinder- und Jugendliteratur 2005 veröffentlicht: Baltmannsweiler: Schneider Verlag;
  • 2004 Daubert, Hannelore: "Veränderte Kindheit - veränderte Literatur" - Zur Entwicklung des modernen Kinder- und Jugendromans und seiner didaktischen Relevanz Diss. kumulativ;
  • 2005 Moll, Andreas: Intermedialität von Text und Bild im Oeuvre Rolf Dieter Brinkmanns 2006 Veröffentlichung bei: Hamburg: Peter Lang Europäischer Verlag der Wissenschaften/Hamburger Reihe zur Germanistik.

2003 Lösener, Hans: Zwischen Wort und Wort. Von der auslegenden Interpretation zur systematischen Textanalyse 2006

Veröffentlichung: Zwischen Wort und Wortinterpretation und Textanalyse. München. Wilhelm Fink Verlag.

Leitung von Arbeitsstellen / Dokumentationsstellen

  • Lesewerkstatt / Schreibwerkstatt / Hörwerkstatt der Hochschule, Fach Germanistik:
    Sammlung neuester Kinder- und Jugendbücher (ca. 400 Bücher); Druckereien nach C. Freinet; Computer für Kinder mit Internet-Anschluss; Überführung der Forschungsergebnisse in die Praxis
    Aufbau der Dokumentationsstelle für das Fach Germanistik im Bereich der Fachdidaktik Deutsch und der Literaturwissenschaft, speziell der KJL in der Lesewerkstatt an der Alexanderschule (Bereitstellung hervorgehobener Examensarbeiten)
     
  • Herausgeber von Kompendien, Zeitschriften, Lehrwerken; seit 1990 Herausgeberin von fünf Lesewerken für die Grundschule:
    • Aus der Bücherkiste, Kl. 2, 3, 4. Berlin: Volk und Wissen 1990
    • Bücherkiste, Kl. 2, 3, 4. Berlin: Volk und Wissen 1997/98
    • Jo-Jo Lesebuch, Kl.2, 3, 4. Berlin: Cornelsen Verlag 1994/2004/2006​​​​

      Herausgeberin von Handbüchern zu den Jo-Jo Lesebüchern (vgl. Literaturliste)

Symposion Deutsch Didaktik / Vorträge in Sektionen:

  • 1990 Universität Osnabrück/Vechta: Kinderliteratur der DDR von Frauen, nicht nur für Mädchen (Beitrag publiziert)
  • 1992 Universität Nürnberg: Leseverhalten und Leseinteressen von Kindern der DDR (Einsichten in die International Reading Study)
  • 1994 Universität Zürich: Kinder auf dem Weg zu metaphorischer Kompetenz (Ergebnisse einer empirischen Untersuchung von Drittklässlern in Berlin und Niedersachsen) (Beitrag publiziert)
  • 1996 Technische Universität Berlin: Leitung der Sektion: Leselust und Lesefrust auf dem westöstlichen Diwan
  • 2000 Universität Jena: Vermarktet, verwurstelt und dennoch geliebt. Kinderbuchklassiker, Merchandising und Literaturunterricht (Beitrag publiziert)

Deutsche Gesellschaft für Lesen und Schreiben:

  • Seit 1992 -1997 Leitung von Workshops

Ordentliches Mitglied / Moderatorin der Jury „Buch des Monats“ der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur / Vorbereitung, Durchführung Beiträge zu Jahrestagungen in Volkach

  • 1993 Phantastische Kinderliteratur in der DDR (Beitrag publiziert)
  • 1995 Kinder auf dem Weg zu metaphorischer Kompetenz (Beitrag publiziert)
  • 1997 Vom Lesen zum Schreiben (Arbeitsgruppe, Beitrag publiziert)
  • 2002 Plenarvortrag: Vom literarischen Lesen (Vortrag publiziert)
  • 2004 Plenarvortrag: Das Lachen der Völker (Vortrag publiziert)
  • 2005 Workshop mit Vortrag: Auch Bilderbücher machen Leser (Ergebnisse publiziert)
  • 2007 Vorbereitung / Durchführung / Vortrag: Kinder- und Jugendbücher in anderen Medien (Tagungsband und Beitrag publiziert).
  • Fortbildungsveranstaltungen für den Cornelsen Verlag Berlin (2-3mal jährlich seit 1996)
  • Vorbereitung und Workshop zum Sekundarstufen-1-Tage 1997 (gemeinsam mit dem Fortbildungsbeauftragten und dem Vorsitzenden des Vereins der Hauptschullehrerinnen in Vechta)
  • Vorbereitung, Moderation und Workshop des Grundschultages 1998 in Vechta (gemeinsam mit dem Fortbildungsbeauftragten der Region)
  • SCHILF-Veranstaltungen im Rahmen der Lesewerkstatt zur Leseförderung seit 1996: Grundschulen Diepholz, Sankt Hülfe, Aschen, Eydelstedt, Groß Lessen, Drentwede, Vechta u. a.
  • Landesinstitut für Schule und Medien (LISUM), Brandenburg: 2003, 2004, 2005, 2006 Vorträge bzw. Workshops zum Thema Lesen und KJL
  • Plenarvorträge zum Grundschultag in Niedersachsen 2002, 2003
  • Plenarvortrag zum Grundschultag des Cornelsen Verlages in Hannover 2005