Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt
Kinder mit Tabletts (c) shutterstock
© shutterstock
Zentrum für Lehrer*innenbildung

BIDS: Partnerschulnetzwerk Hoch 2

Motivationsstipendien für das erste Studienjahr

 

Ihre Unterstützung im ersten Studienjahr an der Universität Vechta! Mit dem BIDS-Motivationsstipendium unterstützen wir Studienanfänger von PASCH-Schulen.

 

Wenden Sie sich bei Rückfragen zum Stipendium sowie zur Bewerbung per E-Mail an bids@uni-vechta.de .

Gerne vereinbaren wir auch eine Online-Beratung mit Ihnen.

 

Das BIDS-Motivationsstipendium ist ein Teilstipendium in Höhe von 400,00€ pro Monat. Gefördert werden die ersten zwei Studiensemester (max. 12 Monate) in einem grundständigen Studiengang auf Bachelor-Ebene.

Ausgeschrieben sind aktuell 2 Motivationsstipendien für das Studienjahr WiSe 2022/2023 und SoSe 2023.

 

Stipendien können an Absolvent*innen von PASCH-Schulen unter folgenden Voraussetzungen vergeben werden:

  • Vollimmatrikulation an der Uni Vechta in einem Bachelorstudiengang im 1. Fachsemester zum Zeitpunkt des Beginns der Förderung.
  • Vollimmatrikulierte  Absolvent*innen ohne direkte Hochschulzugangsberechtigung können auch nach Absolvierung des ersten Studienjahres im Heimatland gefördert werden, wenn sie zu Beginn der Förderung im 1. FS in einem Bachelorstudiengang der Uni Vechta befinden.
  • Nicht-Deutsche Staatsangehörigkeit, Doppelstaatler können nur in ganz bestimmten Fällen (insbesondere wenn die Familie seit mehreren Generationen
    im Land lebt und Deutsch nicht die Familiensprache darstellt) für eine Förderung zugelassen werden.

Die Steuergruppe des Projekts behält sich das Recht vor, eine Förderung nur an Absolvent*innen zu vergeben, die an einer Informationsveranstaltung der Universität Vechta zur Studienorientierung teilgenommen haben.

 

Für eine Bewerbung müssen folgende Unterlagen fristgerecht bis zum 17.06.2022 als ein PDF-Dokument an Vera Willgosch (bids@uni-vechta.de) geschickt werden:

  • Motivationsschreiben (1-2 Seiten, Arial 11, Zeilenabstand 1,5), welches sich mit den folgenden Fragen beschäftigt:
    • Auseinandersetzung mit dem angestrebten Studium und der Universität Vechta (Warum haben Sie sich für die Universität Vechta und Ihr angestrebtes Studium entschieden?)
    • Auseinandersetzung mit dem Studium in Deutschland (Welche Herausforderungen erwarten Sie von Ihrem Studium in Deutschland und wie würden Sie mit diesen umgehen?)
    • Erläuterung der Relevanz für den angestrebten Beruf im Anschluss an das Studium (Welche Bedeutung hat Ihr Studium für Ihren zukünftigen Beruf?)
    • Ideen zur Sichtbarmachung des Studienangebots in Deutschland (Welche Ideen hätten Sie, sich als BIDS-Botschafter*in an der Universität Vechta einzubringen?)
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Abschlusszeugnis bzw. Übersicht der bisher erbrachten Leistungen,
  • Bescheinigungen/Nachweise für Teilnahme an Wettbewerben, außerschulisches/außerunterrichtliches Engagement

Die Bewerbungssprache ist Deutsch. Sollten Nachweise in einer anderen Sprache als Deutsch/Englisch vorliegen, bitten wir um eine formlose Übersetzung.

Für die Auswahl maßgebliche Kriterien:

  • Durchschnittsnote der bisherigen schulischen Leistungen,
  • Motivationsschreiben,
  • Teilnahme an Wettbewerben, außerschulisches/außerunterrichtliches Engagement sowie die besondere Eignung für den angestrebten Studiengang,
  • Teilnahme an Informations- und Beratungsveranstaltungen der Universität Vechta,
  • Nachweis der erforderlichen Sprachkenntnisse für ein Studium an der Universität Vechta

Die Auswahl von Stipendiat*innen erfolgt durch eine Kommission, die sich aus Vertreter*innen aller Statusgruppen der Universität zusammensetzt. Das Stipendium wird vorbehaltlich einer Immatrikulation in einen grundständigen Studiengang der Universität Vechta vergeben. Die Annahmeerklärung beinhaltet die Verpflichtung, als Botschafter*in für die Universität Vechta zu wirken.

Vergabeverfahren

  • Bewerbungsfrist für das Stipendium: 17.06.2022
  • Benachrichtigung über Zu- und Absagen: ca. 24.06.2022

Wenden Sie sich bei Rückfragen zum Stipendium sowie zur Bewerbung per E-Mail an bids@uni-vechta.de . Gerne vereinbaren wir auch eine Online-Beratung mit Ihnen.


Gefördert durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Auswärtigen Amts (AA)