Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Newsletter des Kompetenzzentrums für regionale Lehrkräftefortbildung Vechta

Das Jahr neigt sich schnellen Schrittes dem Ende zu. Mit unserem Newsletter haben wir Sie nunmehr ein Jahr lang begleitet und hoffen, dass wir Sie durch interessante Themen rund um die Lehrkräftefortbildung gut informiert und mit ansprechenden Fortbildungsangeboten ebenso gut versorgt haben.

Was bleibt über dieses zweite Jahr unter den Bedingungen der Pandemie zu sagen? Welche Bilanz ziehen Sie als Lehrkräfte? Wo zeigten sich neue Herausforderungen, wo vielleicht Routinen im Umgang mit dem Neuen? Insgesamt lässt sich festhalten: wieder viele (Ver)Änderungen.

Veränderung ist auch ein wichtiges Stichwort dieses Newsletters. So stellen wir Ihnen in der Rubrik Thema unsere persönliche Rückschau und unseren Ausblick für 2022 vor. Unter Aktuelles gibt es Neues zum Grundschultag und Anlässe zum Feiern im neuen Jahr. Veränderungen gibt es auch im Personaltableau des Kompetenzzentrums. Und neben all dem gibt es auch die neuen Angebote für 2022.

Danke, dass Sie uns lesend durch dieses Jahr begleitet haben. Genießen Sie die besinnlichen Stunden mit der Familie und Freunden, denken Sie an die schönen Dinge des bald endenden Jahres und freuen Sie sich mit uns auf ein erfolgreiches Jahr 2022.

Alles Gute, Gesundheit, Zuversicht und Elan für das neue Jahr.


Mit weihnachtlichen Grüßen
 

Ihr Team vom Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung Vechta


Zum Schluss

Weihnachten steht vor der Tür. Für die vor uns liegenden Weihnachtstage wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ruhige und besinnliche Stunden, aber zugleich auch viele fröhliche, freudige und hoffnungsvolle Momente, die uns so manch anstrengende Stunde dieses Jahres vergessen lassen.

Zu guter Letzt: Gern stehen wir Ihnen auch im neuen Jahr mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen Sie und Ihre Schule auf dem Weg in eine sich verändernde Bildungslandschaft. Teilen Sie uns gern Ihre Fragen, Anregungen oder auch Ihre Kritik mit – auch darüber freuen wir uns. Senden Sie uns dazu eine Mail: komzen@uni-vechta.de

Kennen Sie Kolleg*innen, die auch Interesse an diesem Newsletter haben könnten? Hier geht es zur Anmeldung. https://www.uni-vechta.de/zentrum-fuer-lehrerbildung/kompetenzzentrum-fuer-regionale-lehrkraeftefortbildung/newsletter/anmeldung Schicken Sie den Link einfach weiter. Und noch mehr Informationen finden Sie auf unserer Homepage. www.uni-vechta.de/lehrkraeftefortbildung.


Newsletter des Kompetenzzentrums für regionale Lehrkräftefortbildung Vechta


Hier ist der Newsletter des Kompetenzzentrums für regionale Lehrkräftefortbildung Vechta, mit dem wir Sie immer aktuell über Neues und Interessantes rund um die Lehrkräftefortbildung informieren.
In unterschiedlichen Rubriken präsentieren wir Ihnen aktuelle oder zentrale Aspekte der Lehrkräftefortbildung. Darüber hinaus geht es um Neuigkeiten in unserer Fortbildungsregion und natürlich auch, welche neuen Fortbildungen wir für Sie bereithalten.


Datenschutz

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit den kostenfreien Newsletter des Kompetenzzentrums für regionale Lehrkräftefortbildung Vechta zu abonnieren. Dabei werden Ihre eingegebenen Daten an uns übermittelt.

Folgende Daten werden übermittelt:

  • E-Mail-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Newsletter-Anmeldung
  • Anrede, Vorname, Nachname (freiwillige Angaben)

2. Zweck der Datenverarbeitung

Wir übertragen Ihre Daten lediglich zum Zweck des Newsletter-Versands und der statistischen Auswertung des Newsletters durch uns. Eine Weiterverwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

3. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers sowie freiwillig angegebene personenbezogene Daten werden demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

4. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.  Hierdurch wird ebenfalls ein Widerruf der Einwilligung der Speicherung von freiwillig angegebenen personenbezogenen Daten ermöglicht.