Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt
Kinder mit Tabletts (c) shutterstock
© shutterstock
Zentrum für Lehrer*innenbildung

BIDS: Partnerschulnetzwerk Hoch 2

Informationen zum BIDS-Projekt an der Universität Vechta

Das Projekt baut auf drei etablierten Säulen der Internationalisierungsbemühungen der Universität Vechta auf: der engen Kooperation mit Institutionen in Osteuropa, dem bestehenden Partnerschulnetzwerk und dem Angebot einer intensiven Betreuung internationaler Studierender im Rahmen spezifischer Orientierungswochen. Es greift das Potenzial dieser bestehenden Angebote und Schwerpunkte für die Unterstützung und Betreuung von PASCH-Absolvent*innen auf und entwickelt sie mit Blick auf diese Zielgruppe gezielt weiter. Weitere Projektbestandteile sind:

  • Informationsveranstaltungen an PASCH-Schulen zur Studienorientierung,
  • Beratungsangebote für PASCH-Schüler*innen, -Absolvent*innen, -Studienberater*innen und weitere Interessierte,
  • Stipendienbasierte Förderung des ersten Studienjahres für PASCH-Absolvent*innen

Gefördert durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Auswärtigen Amts (AA)