Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Dr.in med. Heike Borrosch

Anschrift:

Rolf-Dieter-Brinkmann Str. 4
49377 Vechta

Fon: 04441 / 91 95 88
Fax: 04441 / 91 95 89
Mail: info[at]betriebsarzt-vechta[dot]de
Web: www.betriebsarzt-vechta.de

Die arbeitsmedinzische Betreuung der Beschäftigten der Universität Vechta wird durch die Betriebsärztin Frau Dr.in med. Heike Borrosch durchgeführt. Ihr Aufgabengebiet umfasst folgendes:

  • Umsetzung von Angeboten zur arbeitsmedinizischen Vorsorge
  • Medizinische Beratung der Beschäftigten (z.B. im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagement, der stufenweisen Wiedereingliederung nach längerer Erkrankung oder des Mutterschutzes)
  • Unterstützung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Begehung von Arbeitsplätzen
  • Mitwirkung im Arbeitsschutzausschuss

Die arbeitsmedizinische Vorsorge dient der Früherkennung bzw. Vorbeugung arbeitsbedingter Erkrankungen oder Berufskrankheiten. Gemäß Arbeitsschutzgesetz ist jede*r Arbeitgeber*in zur gesundheitlichen Fürsorge gegenüber den Mitarbeiter*innen verpflichtet. Dazu gehört auch die arbeitsmedizinische Vorsorge, die aus der detaillierten arbeitsmedizinischen Beurteilung der Arbeitsplätze sowie Arbeitsbedingungen fachliche Empfehlungen für die menschengerechte Gestaltung der Arbeit ableitet.

Aktuelle Angebote zur arbeitsmedizinischen Vorsorge:

Diese Angebote werden unter Berücksichtigung der geltenden Hygieneregeln sowie Bestimmungen zur Vermeidung einer Infektion mit dem Corona-Virus in den Räumlichkeiten der Bibliothek durchgeführt. Bei Interesse an diesen Angeboten bitten wir Sie um Anmeldung und Zusendung Ihrer Kontaktdaten (Emailadresse oder Telefonnummer) unter info@betriebsarzt-vechta.de. Zur Terminabsprache wird sich unsere Betriebsärztin mit Ihnen in Verbindung setzen.