Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Potentialstudie Energieeffizienz Landkreis Vechta und Klimastadt Bremerhaven

Proband*Innen für Smartphone-basierte Potentialstudie zur Steigerung der Energieeffizienz 2021 gesucht!

 

Wir suchen freiwillige Teilnehmer*Innen ab 18 Jahren, die in den kommenden Monaten aktiv Ihr Energieeffizienzverhalten verbessern wollen.

Ein beträchtliches CO2-Einsparpotenzial liegt im Bereich der Privathaushalte. Seien Sie dabei und forschen Sie mit, wie auf Ebene der Haushalte Verbesserungsmöglichkeiten in der Energieeffizienz und Co2- Einsparungsmöglichkeiten vorrangig im Bereich Strom tatsächlich ermöglicht werden können.

Neben erneuerbaren Energien, höherer Energiesteuern und strikteren Standards, sind Smartphone Applikationen (Apps) mit Online-Visualisierung des Energieverbrauches alternative und effektive Ansätze, um Privatpersonen zum Energiesparen zu bewegen. Per Smartphone oder Tablet PC erfassen Sie spielend einfach Sie Ihren 14-tägigen Energieverbrauch und erhalten in Echtzeit die Verbrauchsveränderung. Zudem erwarten die Bürger Dankeschön-Prämien im Verlauf der Studie.  

Mit Ihrer Hilfe begleiten Sie den Landkreis Vechta und die Klimastadt Bremerhaven neben bereits bekannten EU-Metropolen zu einer Region für emissionsreduziertes Wohnen.

Egal ob Wohnungsmieter, Hausbesitzer oder Gewerbetreibender – als Projektpartner im Interreg Stronghouse Projekt laden wir Sie daher zu einer kostenfreien Studie ein, bei der Sie per Smartphone in Eigenregie spielend einfach Ihre persönlichen Energieeffizienzpotentiale analysieren können.

Voraussetzungen:

  • Mindestens 18 Jahre alt
  • Besitz und aktive Nutzung eines Android oder iPhone Smartphones
  • Besitz und Nutzung einer aktiven Emailadresse für die Projektregistrierung und -kommunikation
  • (Mieter-) Zugang zum Stromzähler

Was haben Sie von der Teilnahme:

  • Sie unterstützen wissenschaftliche Forschung auf höchstem Niveau (EU-Förderung)
  • Einsicht über Ihren 14-tägigen Energieverbrauch
  • Aussicht auf Dankeschön-Prämien im Verlauf der Studie
  • Sie helfen an den Standorten Klimastadt Bremerhaven und dem Landkreis Vechta die Interreg Nordseeregion emissionsfrei zu werden und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Zielerreichung des Green Deals der EU-Kommission
  • Sie erhalten ausführliche Information zu den Ergebnissen der Studie
  • Teilnehmer haben die Aussicht auf eine Aufwandsentschädigung von 20€ bei vollständig abgeschlossener Studie. Hierzu zählt die Übermittlung von mindestens 12 Zählerständen im Abstand von 14 Tagen und der vollständigen Beantwortung projektspezifischer Fragebögen innerhalb des Erhebungszeitraumes. Das Angebot ist gültig bis zum 17.10.2021.

Details zur Studie:

  • Ziel der Studie: Evaluation des Energieeffizienzverhaltens im privaten Haushalt unter Einsatz einer nur für das Stronghouse entwickelten Energiemonitoring-App (Stronghouse-App).
  • Dauer: Frühjahr- bis Winterperiode 2021
  • Ablauf: In einem ersten Schritt ermitteln Sie im Rahmen der Studie mithilfe der Stronghouse-App Ihren 14-tägigen Stromverbrauch durch das Übertragen Ihres Zählerstandes am Stromzähler. Im weiteren Verlauf der Studie können weitere Energieverbräuche (u.a. Heizenergie) erfasst werden und es besteht die Möglichkeit, sich für die fortführende Smart Meter-Studie zu registrieren. Kleinere Fragbögen, Spiele und Aufgaben mit Aussicht auf Dankeschön-Prämien am Smartphone begleiten Studie.

Die Smartphone-basierte Energiespar Studie wird vom EU-Fördermittelgeber Interreg VB NSR Stronghouse gefördert

Hinweise zum Datenschutz

Unsere Datenerhebung erfolgt im Einklang mit den Vorgaben der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Ihre Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig. Ihre Angaben werden ausschließlich zu Forschungszwecken genutzt und pseudonymisiert gespeichert. Pseudonymisiert bedeutet, dass ein Code anstelle der personenbezogenen Daten verwendet wird, sodass Angaben in der Studie nicht mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern persönlich in Verbindung gebracht werden. Ihre personenbezogenen Daten sind nur der Studienleitung zugänglich und werden getrennt von der Studie erhobenen Daten gespeichert. Die pseudonymisierten Daten sind nur den an der Studiendurchführung beteiligten Personen zugänglich und werden zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben. Daten werden nicht an ein Drittland, d.h. ein Land außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums, übermittelt.

Möchten Sie an unserer Studie mitmachen? Dann registrieren Sie sich hier: vivien.breitrueck@interreg-stronghouse.eu