Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt
© Universität Vechta

apl. Prof. i. R. Dr. Karl Josef Lesch

Religionspädagogik
Driverstraße 22
49377 Vechta

N 126
+49. (0) 4441.15 406

11.02.1946geboren in Illingen / Saar
1965-1970Studium der Katholischen Theologie, Christlichen Sozialwissenschaften und Französisch in Bonn, Trier und Münster
1970Diplom Katholische Theologie
1970Diplom Christliche Sozialwissenschaften
19731. Staatsprüfung im Fach Französisch
1973-1977     Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Theologischen Fakultät der Universität Würzburg
1977Promotion zum Dr. theol. an der Universität Würzburg
1978-1997Akademischer Rat an der Universität Osnabrück, Standort Vechta (heute Universität Vechta)
1996Habilitation an der Theologischen Fakultät der Universität Würzburg
seit 1997Hochschuldozent an der Hochschule Vechta
seit 1998apl. Professsor an der Hochschule/Universität Vechta
31.03.2011Eintritt in den Ruhestand
Monographien:
  • [zusammen mit Ulrich Fox] Mein Gott, mein Gott, warum? Bilder und Texte zu einem umstrittenen Kruzifix, Münster 2008, 64 S.
     
  • "Und alle Welt empfing den Kuß ihres Schöpfers". Welt- und Menschenbild Hildegards von Bingen für heute, Würzburg 1991,
    64 S.
     
  • Neuorientierung der Theologie im 18. Jahrhundert in Würzburg und Bamberg (Forschungen zur fränkischen Kirchen- und Theologiegeschichte), Würzburg 1978, 406 S.
Herausgeberschaft:
  • Die Ökonomisierung der Welt und das Schicksal des Humanum, hrsg von Karl Josef Lesch (Vechtaer Universitätsschriften, Bd. 32), Berlin 2015, 205 S.
     
  • Franz-Josef Kötter, Warum bin ich Christ? Gedanken zur Christologie, in: Dem Evangelium verpflichtet. Perspektiven der Verkündigung in Vergangenheit und Gegenwart. Zum Gedenken an Herrn Prälaten Prof. Dr. Franz-Josef Kötter (gestorben am 26. 12. 1990), hrsg. von W. Eckermann und K. J. Lesch, Kevelaer 1992, 197-204.
  • Ders., Warum bin ich in der Kirche? Gedanken zur Ekklesiologie, ebd., 205-212.
  • Ders., Kirche als Sakrament des Heiles, ebd., 213-221.
  • Ders., Der Mensch - von Gott gewollt - vor Gott, ebd., 223-232.
  • Ders., Zur Menschwerdung Jesu Christi: Teilhabe des Menschen an der Gottheit, ebd., 233-242.
  • Ders., Von Sünde und Schuld des Menschen, von der Verheißung der Erlösung und des Erlösers, ebd., 243-251.
  • Ders., Von der Hoffnung auf die Vollendung des Menschen, ebd., 253-260.
Sonstige Buchveröffentlichungen (Mitherausgeberschaft):
  • Religionspädagogische Perspektiven. Kirche, Theologie, Religionsunterricht im 21. Jahrhundert. Festschrift für Ralph Sauer zum 75. Geburtstag, hrsg. von K. J. Lesch und E. Spiegel (Vechtaer Beiträge zur Theologie, Bd. 9), Kevelaer 2003, 208 S.
     
  • In der Kraft des Heiligen Geistes. Wovon die Kirche lebt, hrsg. von W. Eckermann, Fr. Janssen, R. Sauer, F. G. Untergaßmair und K. J. Lesch (Vechtaer Beiträge zur Theologie, Bd. 5), Kevelaer 1998, 148 S.
     
  • Warum, Gott ... ? Der fragende Mensch vor dem Geheimnis Gottes. Ralph Sauer zum 65. Geburtstag, hrsg. von K. J. Lesch und M. Saller (Vechtaer Beiträge zur Theologie, Bd. 2), Kevelaer 1993, 266 S.
     
  • Dem Evangelium verpflichtet. Perspektiven der Verkündigung in Vergangenheit und Gegenwart. Zum Gedenken an Herrn Prälaten Prof. Dr. Franz-Josef Kötter (gestorben am 26. 12. 1990), hrsg. von W. Eckermann und K. J. Lesch, Kevelaer 1992, 262 S.
Wissenschaftliche Aufsätze:
  • "Geh, verkaufe was du hast, ..." (Mk 10,21). Christsein zwischen Weltengagement und Weltflucht, in: Karl Josef Lesch (Hg.): Die Ökonomisierung der Welt und das Schicksal des Humanum (Vechtaer Universitätsschriften, Bd. 32), Berlin 2015, 189-203.
     
  • Nach dem Missbrauchsskandal. Zum Ausmaß der aktuellen Kirchenkrise, in: Kos, Elmar (Hg.): Kirchenkrise als Chance (Vechtaer Beiträge zur Theologie (Vechtaer Beiträge zur Theologie, Bd. 15), Münster 2012, 11-42.
     
  • "Das Kreuz findet keine Ruhe". Auseinandersetzungen um ein Kruzifix des Bildhauers Ulrich Fox, in: Jahrbuch für das Oldenburger Münsterland 2011, 41-64.
     
  • [zusammen mit Nadine Matlage und Kathrin Nordmann], "Der Fremde ... soll euch wie ein Einheimischer gelten" (Lev 19,34). Unterrichtsprojekt: Ich begegne anderen im Fächerverbindenden Unterricht (Jahrgang 6), in: Roland Hafen/Daniel Kleine Huster (Hg.), Zusammenhänge entdecken und das Ganze verstehen. Praxismodelle des Fächerverbindenden Unterrichts (Schriftenreihe zur Bildung und Nachhaltigen Entwicklung, Bd. 2), Vechta 2010, 59-89.
     
  • Mutter Gottes - Mutter der Gläubigen - prophetische Frau. Theologische Anmerkungen zur Marienverehrung aus katholischer Sicht, in: Die Anregung. Seelsorglicher Dienst in der Welt von heute 60 (2008) 395-399.
     
  • Der Weg als Symbol der (religiösen) Identitätsfindung, in: A. Holling / E. Ockel / R. Siedenbiedel (Hg.), Identität als Lebensthema. Festschrift für Arnold Schäfer, Vechta-Langförden 2007, 371-387.
  • Reformer aus christlicher Verantwortung. Eine theologiegeschichtliche Würdigung Bernard Overbergs, in: Franz Bölsker/Joachim Kuropka (Hg.), Westfälisches aus acht Jahrhunderten. Zwischen Siegen und Friesoythe - Meppen und Reval. Festschrift für Alwin Hanschmidt zum 70. Geburtstag, Münster 2007, 251-276.
     
  • Joseph Muhle (1874-1945), in: M. Hirschfeld/M. A. Zumholz (Hg.), Oldenburgs Priester unter NS-Terror 1932-1945. Herrschaftsalltag in Milieu und Diaspora. Festschrift für Joachim Kuropka zum 65. Geburtstag, Münster 2006, 452-461.
  • "Die Schrift nicht kennen heißt Christus nicht kennen." Zur Bedeutung der Bibel für die christliche Bildung und Erziehung im Laufe der Geschichte der Kirche, in: G. Hotze/E. Spiegel (Hg.), Verantwortete Exegese. Hermeneutische Zugänge - Exegetische Studien - Systematische Reflexionen - Ökumenische Perspektiven - Praktische Konkretionen. Franz Georg Untergaßmair zum 65. Geburtstag (Vechtaer Beiträge zur Theologie, Bd. 13), Berlin 2006, 521-533.
  • Franz-Josef Kötter (1928-1990), in: Im Dienste Gottes und des Menschen. Zum Wandel des Priesterbildes, in: Der katholische Klerus im Oldenburger Münsterland. Ein Handbuch, hrsg. von Willi Baumann und Peter Sieve, Münster 2006, 362-364.
  • Im Dienste Gottes und des Menschen. Zum Wandel des Priesterbildes, in: Der katholische Klerus im Oldenburger Münsterland. Ein Handbuch, hrsg. von Willi Baumann und Peter Sieve, Münster 2006, 17-179.
  • Franz-Josef Kötter - Ein Leben im Dienste der Kirche und der Hochschule, in: Jahrbuch für das Oldenburger Münsterland 55 (2006), 207-220.
     
  • "Wer wird unseren Enkelkindern von Gott erzählen? Religionslehrertag zur Tradierungskrise des Glaubens an der Hochschule Vechta, in: Keryks IV (2005) 1, 277-284.
  • "Ich glaube an etwas Mystisches". Gottesbilder junger Christen, in: Keryks IV (2005) 1, 89-105.
  • "Nimm und lies!" Zum Stellenwert des Bibellesens in der katholischen Tradition, in: Georg Steins / Franz Georg Untergaßmair (Hg.): Das Buch, ohne das man nichts versteht. Die kulturelle Kraft der Bibel (Vechtaer Beiträge zur Theologie, Bd. 11), Münster 2005, 210-223.
     
  • Die Bibel - "ein unerschöpflicher Satz der heilsamsten Wahrheiten". Bernard Overbergs Bedeutung für diek atholische Bibelbewegung, in: Religionspädagogische Beiträge 53/2004, 97-108.
  • "Unser Vater" oder anonyme Macht? Das biblische Gottesbild für den heutigen Menschen?, in: Hirschberg 57 (3/2004), 135-143.
     
  • Hat die kirchliche Restauration schon begonnen? Ein Blick in aktuelle kirchliche Entwicklungen, in: Lesch, K. J. / Spiegel, E. (Hg.): Religionspädagogische Perspektiven. Kirche, Theologie, Religionsunterricht im 21. Jahrhundert. Festschrift für Ralph Sauer zum 75. Geburtstag (Vechtaer Beiträge zur Theologie, Bd. 9), Kevelaer 2003, 30-36.
  • "Ich allein bin Gott" (Jes 43,12). Der Gott der Bibel - ein Gott für die Gegenwart, in: Geist und Leben 76 (2003), 331-346.
     
  • Den Tisch des Wortes bereiten. Franz Oberthür als Förderer des Bibellesens, in: Kirche und Glaube – Politik und Kultur in Franken. Festgabe für Klaus Wittstadt zum 65. Geburtstag. Würzburger Diözesangeschichtsblätter 62/63 (2001), 475-502.
     
  • Im Sog der Esoterik-Welle. Esoterische Spiritualität als Herausforderung für den christlichen Glauben, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Hildesheim, Köln, Osnabrück 52 (2000), 131-141.
     
  • "Das Reich Christi, unseres Herrn, zu fördern". Zur Umsetzung der Katholischen Aktion im Offizialatsbezirk Oldenburg in der NS-Zeit, in: Christenkreuz oder Hakenkreuz. Zum Verhältnis von katholischer Kirche und Nationalsozialismus im Land Oldenburg (Quellen und Beiträge zur Kirchengeschichte des Oldenburger Landes, Bd. 4), hg. v. W. Baumann und M. Hirschfeld, Vechta 1999, 149-164.
     
  • Aufbrüche des Geistes in den christlichen Kirchen, in: In der Kraft des Heiligen Geistes. Wovon die Kirche lebt, hrsg. von W. Eckermann/F. Janssen/R. Sauer/F. G. Untergaßmair/K. J. Lesch (Vechtaer Beiträge zur Theologie, Bd. 5), Kevelaer 1998, 9-28.
     
  • "Allein mit Gott". Beobachtungen und Gedanken Janusz Korczaks zur (religiösen) Erziehung des Kindes, in: Religionspädagogische Beiträge 39/1997, 151-164.
     
  • Das Kreuz - ein Symbol der Lebensfeindlichkeit? In: Das Kreuz - Stein des Anstoßes, hrsg. von W. Eckermann/F. Janssen/R. Sauer/F. G. Untergaßmair (Vechtaer Beiträge zur Theologie, Bd. 3), Kevelaer 1996, 122-141.
  • Kirche als Weggemeinschaft. Zu den Schwierigkeiten junger Menschen mit der Institution Kirche, in: Zeugnis und Dialog. Die katholische Kirche in der neuzeitlichen Welt und das II. Vatikanische Konzil. Klaus Wittstadt zum 60. Geburtstag, hrsg. von W. Weiß, Würzburg 1996, 504-522.
  • Ökumene, in: ebd., 189-199.
     
  • Religionslehrerausbildung in Vechta, in: Die katholische Kirche im Oldenburger Land. Ein Handbuch, hrsg. im Auftrag des Bischöflich Münsterschen Offizialates von W. Baumann und P. Sieve, Vechta 1995, 270-272.
     
  • Die Rezeption von Augustins Schrift "De catechizandis rudibus" durch die katholische Religionspädagogik der Aufklärungszeit, in: Traditio Augustiniana. Studien über Augustinus und seine Rezeption. Festgabe für Willigis Eckermann OSA, hrsg. von A. Zumkeller OSA und A. Krümmel (Cassiacum, Bd. 46), Würzburg 1994, 315-337.
  • Polemik und Irenik in katholischen Katechismen seit dem 17. Jahrhundert, in: Ökumene im Religionsunterricht. Glauben lernen im evangelisch-katholischen Dialog. Eine Veröffentlichung des Comenius-Instituts, hrsg. von R. Mokrosch und R. Sauer, Gütersloh 1994, 28-46.
  • Einheit und Vielfalt in der Kirche. Zum Verhältnis von Ortskirche und Weltkirche, in: Region und Regionalismus, hrsg. von V. Schulz (Vechtaer Universitätsschriften, Bd. 12), Cloppenburg 1994, 169-186
     
  • Die Begegnung mit dem Fremden als Chance ökumenischen Lernens für die christlichen Gemeinden, in: Zwischen Heimat und Fremde. Aussiedler - Ausländer - Asylanten, hrsg. von W. Kürschner und H. von Laer (Vechtaer Universitätsschriften, Bd. 11), Cloppenburg 1993, 99-121.
  • Durchkreuztes Leben - gekreuzigter Christus. Das Kreuz als christliches Leidenssymbol, in: Warum, Gott ... ? Der fragende Mensch vor dem Geheimnis Gottes, hrsg. von K. J. Lesch und M. Saller (Vechtaer Beiträge zur Theologie, Bd. 2), Kevelaer 1993, 258-264.
     
  • Das Einfachste ist das Schwerste. Unverzichtbare Inhalte des schulischen Religionsunterrichtes, in: Pastoralblatt 44 (1992) 171-181.
  • "Du sollst dir kein Bild machen ...". Theologische und didaktische Überlegungen zur Legitimation von Gottesbildern, in: Dem Evangelium verpflichtet. Perspektiven der Verkündigung in Vergangenheit und Gegenwart, hrsg. von W. Eckermann und K. J. Lesch, Kevelaer 1992, 113-134.
  • New-Age-Spiritualität als Herausforderung für den christlichen Glauben, in: Erlösung durch Offenbarung oder Erkenntnis? Zum Wiedererwachen der Gnosis, hrsg. von W. Eckermann, R. Sauer und F. G. Untergaßmair (Vechtaer Beiträge zur Theologie, Bd. 1), Kevelaer 1992, 207-228.
  • Die eine Kirche Christi und die vielen christlichen Kirchen, in: Kirche im Jahr 2000. Eine Ringvorlesung des Fachbereichs Katholische Theologie der Universität Osnabrück, hrsg. von W. Arens, Paderborn 1992, 169-184.
  • Ebd., 3. Kapitel: Katholische Reform und Gegenreformation, 46-68.
  • Ebd., 2. Kapitel: Der Einfluß der Reformation auf das Bildungs- und Schulwesen, 36-45.
     
  • Zur Geschichte des katholischen Schulwesens, bearb. von Chr. Kronabel (Handbuch katholische Schule, im Auftrag des Arbeitskreises katholischer Schulen in freier Trägerschaft in der Bundesrepublik Deutschland hrsg. von R. Ilgner, Bd. 3), Köln 1992: 1. Kapitel: Das Schulwesen am Vorabend der Reformation, 15-35.
     
  • Ordensfrau - Prophetin - Naturheilkundlerin. Hildegard von Bingen, in: Katechetische Blätter 115 (1990) 420-423.
     
  • Hoffen auf Gott im Angesicht des Todes, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Hildesheim, Köln, Osnabrück 41 (1989) 362-269.
     
  • Umkehr und Erneuerung. Schwerpunkte der Seelsorge und Verkündigung nach 1945, in: Neubeginn nach 1945 zwischen Kontinuität und Wandel, hrsg. von W. Eckermann und J. Kuropka (Vechtaer Universitätsschriften, Bd. 4), Cloppenburg 1988, 165-185.
     
  • Eucharistie und Abendmahl. Kontroverstheologische Fragen zwischen Katholiken und Lutheranern zu Eucharistie und Abendmahl im Zeitalter der Reformation, in: Sakramente - Heilszeichen für das Leben der Welt, hrsg. von W. Eckermann, R. Sauer, F. G. Untergaßmair (Vechtaer Universitätsschriften, Bd. 3), Cloppenburg 1987, 97-115.
     
  • Kreuz und Hakenkreuz. Der weltanschauliche Hintergrund des Kreuzkampfes, in: Zur Sache - Das Kreuz!, hrsg. von J. Kuropka, Vechta 1986, 272-285.
  • "Ehe ohne Trauschein" - eine Herausforderung für die christliche Ehe, in: Trierer Theologische Zeitschrift 95 (1986) 182-191.
     
  • Martin Luther im katholischen Religionsunterricht, in: Martin Luther. Annäherungen und Anfragen, hrsg. von W. Eckermann und E. Papp (Vechtaer Universitätsschriften, Bd. 1), Vechta 1985, 169-184.
     
  • Ein Seelsorger im Dienste der tridentinischen Reform. Leben, Wirken und Frömmigkeit des Prämonstratensers Leonhard Goffiné, in: Clarholtensis Ecclesia, hrsg. von J. Meier, Paderborn 1983, 127-146.
     
  • Franz Xaver Kiefl und der Reformkatholizismus, in: Würzburger Diözesangeschichtsblätter 44 (1982) 359-387.
  • Die Bedeutung der Reformationsgeschichte für den katholischen Religionsunterricht, in: Katechetische Blätter 106 (1981) 212-216.
     
  • Religionslehrerausbildung in Vechta von den Anfängen bis zur Gegenwart, in: Von der Normalschule zur Universität. 150 Jahre Lehrerausbildung in Vechta 1830 - 1980, hrsg. von A. Hanschmidt und J. Kuropka (Geschichte der oldenburgischen Lehrerausbildung, Bd. 4), Bad Heilbrunn 1980, 339-373.
     
  • Johann Michael Feder - ein Prediger der Aufklärungszeit, in: Würzburger Diözesangeschichtsblätter 41 (1979) 169-182.
     
  • Die Säkularisation des Hochstifts Würzburg und ihre Folgen für die Theologische Fakultät der Universität Würzburg, in: Würzburger Diözesangeschichtsblätter 39 (1977) 203-236.
     
  • Oberthürs Polemik gegen die Theologie der Jesuiten und seine Bemühungen um eine Reform des Theologiestudiums, in: Würzburger Diözesangeschichtsblätter 37/38 (1975) 57-69.
Lexikonartikel:
  • Overberg, Bernard Heinrich, in: Leksykon Pedagogiki religii, hg. von Cyprian Rogowski, Warszawa 2007, 500-501.
  • Oswiecenie, in: Leksykon Pedagogiki religii, hg. von Cyprian Rogowski, Warszawa 2007, 499-500.
  • Katechizm, in: Leksykon Pedagogiki religii, hg. von Cyprian Rogowski, Warszawa 2007, 306-308.
  • Hirscher, Johann Baptist, in: Leksykon Pedagogiki religii, hg. von Cyprian Rogowski, Warszawa 2007, 226-227.
  • Deharbe, Joseph, in: Leksykon Pedagogiki religii, hg. von Cyprian Rogowski, Warszawa 2007, 100.
     
  • Zirkel, Gregor in: LThK³ X (2001), 1464.
     
  • Oberthür, Franz, in: Neue Deutsche Biographie, hg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Bd. 19, Berlin 1999, 402-403.
     
  • Oberthür, Franz, in: LThK3 VII (1998), 960.
  • Neubauer, Ignaz, in: LThK3 VII (1998), 750.
  • Munier, Ulrich, in: LThK3 VII (1998), 529.
     
  • Kilber, Heinrich, in: LThK3 V (1996), 1427.
  • Holtzclau, Thomas, in: LThK3 V (1996), 241.
     
  • Goldhagen, Hermann, in: Lexikon für Theologie und Kirche, 3. völlig neu bearb. Aufl. hrsg. von W. Kasper [LTHK3], IV, Freiburg/Basel/Rom/Wien 1995, 826.Hager, Balthasar, in: LThK3 IV (1995), 1142.
     
  • Prechtl, Maximilian, in: BBKL VII (1994), 916f.
     
  • Overberg, Bernard Heinrich, in: BBKL VI (1993), 1392-1394.
  • Oberthür, Franz, in: BBKL VI (1993), 1083f.
  • Neubauer, Ignaz, in: BBKL VI (1993), 638f.
     
  • Kiefl, Franz Xaver, in: BBKL III (1992), 1461f.
  • Katerkamp, Johann Theodor, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, bearb. und hrsg. von F. W. Bautz, fortgeführt von T. Bautz [BBKL], Bd. 3, Herzberg 1992, 1211-1213.
Rezensionen:
  • Edelbrock, Anke, Mädchenbildung und Religion im Kaiserreich und Weimarer Republik. Eine Untersuchung zum evangelischen Religionsunterricht und zur Vereinsarbeit der Religionslehrerinnen, Neukirchen-Vluyn 2006, in: Religionspädagogische Beiträge 60/2008, 101-102
     
  • Kliss, Oliver, Schulentwicklung und Religion. Untersuchungen zum Kaiserreich zwischen 1870 und 1918 (Praktische Theologie heute; Bd. 68), Stuttgart (Kohlhammer) 2005, in: Religionspädagogische Beiträge 57/2006, 147-148.
     
  • Berg, Sigrid, Biblische Bilder und Symbole erfahren. Ein Material- und Arbeitsbuch, München/Stuttgart 1996, in: Theologischer Literaturdienst, hrsg. von der Domschule e.V., Akademie für Erwachsenenbildung der Diözese Würzburg, 3/1997, 45-46.
     
  • Werbick, Jürgen: Vom entscheidend und unterscheidend Christlichen, Düsseldorf 1992, in: Theologische Revue 89 (1993) 404-406.
     
  • Schlüter, Richard: Ökumenisches Lernen in den Kirchen - Schritte in die gemeinsame Zukunft. Eine praktisch-theologische Grundlegung, Essen 1992 (Religionspädagogische Perspektiven, Bd. 15), in: Theologische Revue 88 (1992) 490-491.
     
  • Neuner, Peter: Stationen einer Kirchenspaltung. Der Fall Döllinger - ein Lehrstück für die heutige Kirchenkrise, Frankfurt 1991, in: Theologischer Literaturdienst, hrsg. von der Domschule e.V., Akademie für Erwachsenenbildung der Diözese Würzburg, 2/1991, S. 23-24.
     
  • Neuner, Peter: Der Laie und das Gottesvolk, Frankfurt a. M. 1988, in: Theologische Revue 87 (1991) 60-61.
     
  • Hilberath, Bernd Jochen: Heiliger Geist - heilender Geist, Mainz 1988, in: Theologische Revue 86 (1990) 486-487.
     
  • Hans Eckhard Lubrich, Geistliche Schulaufsicht und Religionsunterricht in Minden-Ravensberg 1754-1894 (Beiträge zur westfälischen Kirchengeschichte, Bd. 3), Bielefeld 1977, in: Westfälische Forschungen 31 (1981) 238-241.
Übersetzung:
  • Aus dem Französischen: Yves Congar, Zur Theologie der Mission (Rezension zu: L. Rütti, Zur Theologie der Mission, München-Mainz 1972), in: Theologische Revue 69 (1973), 352-360.
Beiträge für einen breiteren Leserkreis:
  • Mutter Gottes - Mutter der Gläubigen - prophetische Frau. Theologische Anmerkungen zur Marienverehrung aus katholischer Sicht, in: Oldenburgische Volkszeitung, 28.05.2008, S. 21.
     
  • Das Kreuz - Symbol des Lebens, in: Erneuerung in Kirche und Gesellschaft IV/1997, Heft 73, 23-23 [= gekürzte Fassung des Beitrags "Das Kreuz - ein Symbol der Lebensfeindlichkeit?"]
     
  • Das Ärgernis des Kreuzes, in: Oldenburgische Volkszeitung, 26.08.1995.
  • "Gebt ihnen nicht kahle Räume ..." in: Heimatblätter. Beilage zur Oldenburgischen Volkszeitung, Nr. 187, 12.08.1995.
     
  • Ökumene braucht einen langen Atem. Erlebnisse auf dm Weg zur Einheit der Kirchen, in: Kirche und Leben, 09.06.1991.