Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Digitales_Sommerangebot 2021

Die Ferien stehen schon fast vor der Tür und das Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung Vechta veranstaltet auch in diesem Jahr ein Sommerferienangebot für Lehrkräfte. Unter dem Stichwort „Digitales_Sommerangebot 2021“ werden in der Zeit vom 26. Juli bis zum 27. August 45 Fortbildungen für Lehrkräfte aller Schulformen angeboten.

Ein Großteil dieser Veranstaltungen, die eher kurz und knapp gehalten sind, findet am Vormittag statt, ein kleinerer Teil allerdings auch am frühen Nachmittag. Diese Überlegungen sollen den Lehrkräften sowohl eine Teilnahme am Angebot ermöglichen und ihnen zugleich Raum für eigene Ferienbedürfnisse wie Erholung, Entspannung und Freizeitgestaltung geben.

Das Angebot ist breit aufgestellt und stellt eine Mischung aus Grundlagenkurse und Angeboten für Lehrkräfte mit fortgeschrittenem Wissen dar, so dass die jeweiligen Kompetenzen der Lehrkräfte in Bezug auf die digitale Transformation des Unterrichts eine entsprechende Berücksichtigung finden. Aber nicht alle Kursangebote befassen sich mit dem Thema der digitalen Transformation. Es geht auch um Fragen der Gesundheit von Lehrkräften am Beispiel von Glück und Wohlbefinden sowie Achtsamkeit und Entspannung. Darüber hinaus werden auch Fragen nach dem Umgang mit Schülerinnen und Schülern nach der Corona Pandemie zum Gegenstand gemacht. Als Referent*innen beteiligen sich neben freien Referent*innen, Bildungsanbietern und medienpädagogischen Berater*innen auch wissenschaftliche Mitarbeiter*innen aus der Universität Vechta, so dass auch aktuelle Forschungsergebnisse in die Lehrkräftefortbildung einfließen.

Das Angebot ist ausschließlich online verfügbar und wird finanziell unterstützt durch das Kultusministerium.