Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

M. A. Bernd-Josef Leisen

wissenschaftlicher Mitarbeiter
Neuer Markt 32
49377 Vechta

T 321
+49. (0) 4441.15 186
Portrait von Bernd-Josef Leisen

Forschungsschwerpunkt: Prosoziales Engagement im Kontext von Diskriminierung und Integration

Forschungsthemen:

  • Anreize zur Förderung intergenerationaler Kooperation
  • Alkoholkonsum in Peer Gruppen, insbesondere auch Peer Pressure
  • Möglichkeiten digitaler Freiwilligenarbeit im Bereich der Seniorenhilfe
  • Wirkungen von prosozialem Engagement auf die soziale und wohnungsmarktbezogene Integration von Geflüchtete und Arbeitssuchende
  • Geschlechterbezogene Diskriminierung von Anbietern und Nachfragern in Dienstleistungsmärkten (Kinderbetreuung und Mitfahrgelegenheiten)

WiSe 2021/2022

SoSe 2021

WiSe 2020 / 2021

SoSe 2020

WiSe 2019 / 2020

SoSe 2019

WiSe 2018 / 2019

SoSe 2018

WiSe 2017 / 2018

SoSe 2017

WiSe 2016 / 2017

SoSe 2016

WiSe 2015 / 2016

Gesellschaft für experimentelle Wirtschaftsforschung (GfeW)

Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB)

Verein für Sozialpolitik (VfS)

Nach einer Ausbildung zum staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger, einschließlich diverser pädagogisch-pflegerischer Praxiserfahrungen im Bereich sozialer Dienstleistungen, studierte Herr Leisen Dienstleistungsmanagement (Schwerpunkt: soziale Dienstleistungen) an der Universität Vechta. Ab 2013 folgte ein konsekutives Masterstudium, an der Universität Oldenburg, im Bereich Wirtschafts- und Rechtswissenschaften (Schwerpunkt: Management und Controlling).

Seinen Schwerpunkt legte er hierbei auf Ausarbeitungen und empirische Forschungsprojekte zu folgenden betriebswirtschaftlichen Fragestellungen sozialer Dienstleistungsanbieter:

  • Wirkungscontrolling auf Basis rechtlicher Zielvorgaben in sozialen NPOs
  • Mitarbeiterorientierte Dienstplanung in der Altenpflege,
  • subjektive Risikobewertung und Zusammenarbeit im klinischen Medikationsprozess,
  • Kundenorientierung in Wohnformen der Behindertenhilfe - Wohnzufriedenheit,
  • sozialräumliches Teilhabe und Selbstbestimmung aus Nutzersicht

Seit Dezember 2015 ist Bernd Josef Leisen wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fach Betriebswirtschaftslehre: Management Sozialer Dienstleistungen bei Frau Prof. Dr. Vanessa Mertins. In mehreren empirischen Forschungsprojekten versucht er mit Forschungsmethoden der experimentellen Verhaltensökonomie Antworten auf aktuelle Fragestellung Sozialer Dienstleistungen zu finden.


Konferenzen

  
    September 2021:Verein für Sozialpolitik in Regensburg (Germany)Forschungsvortrag
    September 2021:Gesellschaft für experimentelle Wirtschaftsforschung in Magdeburg (Germany)Forschungsvortrag
    März 2021:Kulturgeragogische Angebote in Zeiten von Corona in Vechta (Germany)Keynote
    November 2019:Personnel, Innovation, and Education Economists Network Meeting in Nürnberg (Germany)Forschungsvortrag
    Juni 2019:81. Jahrestagung des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre in Rostock (Germany)Forschungsvortrag
    April 2019:Workshop on Labour Behavior in Trier (Germany)Forschungsvortrag
    Januar 2019Vechta Workshop on Social Behavior in Vechta (Germany)Posterpräsentation
    Juni 2018:4th Maastricht Economic Policy Symposium in Maastricht (Netherlands)Forschungsvortrag
    Juni 2017:Gesellschaft für experimentelle Wirtschaftsforschung in Kassel (Germany)Forschungsvortrag

Workshops

  
    Februar 2020:Academic Writing in Vechta (Germany)with Prof. Dr. Oliver Fabel
    September 2019:Interdisziplinäre Summerschool Geschlechterforschung in und zwischen den Disziplinen – Gender als Querschnittsthema in Soziologie, Ökonomie und Bildung in Vechta (Germany) 
    Dezember 2018:Giving Presentations in English for Academic Purposes in Vechta (Germany) 
    September 2018:Phd Course in Field Experiments in Copenhagen (Denmark)with Prof. Dr. Uri Gneezy
    September 2017:Phd Course in Behavioral and experimental economics in Berlin (Germany)with Prof. Dr. Christian D. Schade