Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt
Bunte Buchrücken mit der Aufschrift "NEVER STOP LEARNING"

Einführung in die Personzentrierte Gesprächsführung


 

 

 

 

           Zum Veranstaltungsflyer

           Zur Anmeldung

Inhalt

Die Personzentrierten Gesprächsführung geht auf die Forschungsarbeiten des amerikanischen Psychologen und Psychotherapeuten Carl Rogers (1902-1987) zurück.

Im Rahmen dieser Weiterbildung werden Fähigkeiten und Fertigkeiten für die individuelle Kommunikation und Gesprächsführung mit dem Ziel vermittelt, dass Kommunikationen gelingen und Kooperationsbereitschaft hergestellt werden kann. Diese Fähigkeiten und Fertigkeiten sind grundlegend für alle Situationen, in denen Lernen und persönliche Entwicklung erwünscht sind. Die Weiterbildung beinhaltet sowohl theoretische wie auch praktische Anteile:

  • Einführung in die theoretischen Grundlagen und Annahmen der Humanistischen Psychologie
  • Ausgewählte Aspekte der Psychologie und zwischenmenschlicher Kommunikation
  • Einführung in den Personzentrierten Ansatz nach C. Rogers
  • Erlernen und Einüben empathischer Gesprächs- und Zuhörfertigkeiten
  • Themenzentrierte Selbsterfahrung
  • Gestaltung von äußeren Rahmenbedingungen für förderliche Gesprächssituationen
  • Werkzeuge

Der Personzentrierte Ansatz wird in Deutschland durch die Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie (GwG) fachverbandlich vertreten.

Organisatorisches

Veranstaltungszeiten:
Block I: Donnerstag, 21.04.2022 bis Freitag, 22.04.2022
Block II: Mittwoch, 06.07.2022 bis Freitag, 08.07.2022
Block III: Mittwoch, 05.10.2022 bis Freitag, 07.10.2022

Der Beginn eines jeden Blockes ist am ersten Tag um 14:30 Uhr, das Ende eines Blockes am jeweilig letzten Tag um 16:30 Uhr.

Sollte die Durchführung pandemiebedingt nicht möglich sein, findet die Veranstaltung digital statt.

Veranstaltungsort:
Bildungsstätte Bad Zwischenahn – Wisoak
Zum Rosenteich 26
26160 Bad Zwischenahn

Referentin:
Prof. Dr. Yvette Völschow ist Professorin für Sozial- und Erziehungswissenschaften an der Universität Vechta

Weitere Informationen und Anmeldung

Anmeldung:
Anmeldeschluss ist Sonntag, der 10.04.2022.

Direkt zum Anmeldeformular

Kosten:
1.549,- € (Teilnahmebeitrag inkl. Arbeitsmaterialien, Übernachtungsgeld und Verpflegungskosten)

Fördermöglichkeiten:
Nutzen Sie Ihre Fördermöglichkeiten für die Teilnahme an dieser Weiterbildung!

Mehr zu zu Ihrem Recht auf Bildungsurlaub

Informationen zur Bildungsprämie

Teilnehmendenzahl:
10 bis maximal 18 Teilnehmende.

Veranstaltungsflyer Personzentrierte Gesprächsführung

Gemeinsamer Veranstaltungsflyer Personzentrierte Gesprächsführung 2022 und Kollegiale Beratung und Supervision

Kontakt

Inhaltliche Fragen:
Wenden Sie sich bitte an Frau Prof.in Dr. Yvette Völschow.

Organisatorische Fragen:
Wenden Sie sich bitte an Kim Kröger.

© Bildquellen: AdobeStock, Pixabay, Pexels