Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Prof. Dr. Peter Nitschke

Universitätsprofessor für Wissenschaft von der Politik
  • Politische Theorie und Ideengeschichte
  • Europäische Integration / Regionalisierungsprozesse
  • Politikfeld Innere Sicherheit / Globalisierung

Vita

Wissenschaftlicher Werdegang

1981-1989Studium der Neueren Geschichte, Politikwissenschaft und Philosophie an der WWU Münster
1989Promotion in Neuerer Geschichte
1989Auszeichnung der Dissertation durch die Bayerische Akademie der Wissenschaften als Preisträger in der historisch-philosophischen Klasse
1990-1993Habilitationsstipendiat der Fritz Thyssen Stiftung
1994Habilitation am Institut für Politikwissenschaft in Münster
1991-1994Lehrbeauftragter für Politische Ideengeschichte ebd.
1994-1995Vertretungsprofessuren am Institut für Politikwissenschaft in Münster mit dem Schwerpunkt „Internationale Beziehungen“ sowie für „Deutsche und Europäische Sozialpolitik“
1996/1997in der Politikwissenschaft an der Universität Essen mit dem Schwerpunkt „Politische Theorie“
1995-1997Fellow in der Studiengruppe „Europa“ am Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen mit dem Forschungsfeld „Regionalismus in der Europäischen Union“
seit 1997Universitätsprofessor für „Wissenschaft von der Politik“ an der Universität Vechta
1997-1998Prodekan des Fachbereichs „Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften“
1998-2000Sprecher der Arbeitsgruppe „Regionale Kulturen und ihre Politiken“
2000-2004Gründungsdirektor des Instituts für Sozialwissenschaften
seit 2002Korrespondierendes Mitglied des Interdisziplinären Instituts für Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Osnabrück
2002-2004Vizepräsident für Forschung und Nachwuchsförderung in Vechta
seit 2007Sekretär und Vorstandsmitglied der „Deutschen Gesellschaft zur Erforschung des politischen Denkens“
2010-2012Direktor des Instituts für Sozialwissenschaften und Philosophie

seit 2014

seit 2019

2017 - 2021

Mitherausgeber für das Jahrbuch "Politisches Denken"

Vorsitzender der "Deutschen Gesellschaft zur Erforschung des politischen Denkens"

Gründungsdekan der Fakultät II: Natur- und Sozialwissenschaften

Forschungsprojekte

Europa-Räume / Internationaler Forschergruppenverbund

Leitung: -
Laufzeit: -
Finanzierung: DFG

Sammelbände

2019(Hrsg.) Gemeinsame Werte in Europa? Stärken und Schwächen im normativen Selbstverständnis der Europäischen Integration. Mit einem Vorwort v. Hans-Gert Pöttering. Nomos: Baden Baden 2019
2018(Hrsg.) Und immer wieder Utopia: Perspektiven utopischen Denkens von Morus bis zur Gegenwart. (Aktuelle Probleme moderner Gesellschaften, Bd. 23) Frankfurt a.M.
2017(Hrsg. zusammen mit Martin Schwarz), Karl Hahn - Die Tragödie des Politischen in Europa. (Europa 2025, Bd. 27) Berlin.
2016(Hrsg. mit Michael Gehler u. Peter Müller), Europa-Räume. Von der Antike bis zur Gegenwart. (Historische Europa-Studien, Bd. 14) Georg Olms Verlag: Hildesheim/Zürich/New York.
2015(Hrsg.), Kulturwissenschaften der Moderne. Bd.3: Das 20. Jahrhundert http://www.peterlang.com/index.cfm?event=cmp.ccc.seitenstruktur.detailseiten&seitentyp=produkt&pk=58805&concordeid=261151
2015(Hrsg.), Gottfried W. Leibniz: Die richtige Ordnung des Staates. htttp://www.nomos-shop.de/23633
2014(Hrsg.), Der Prozess der Zivilisationen: 20 Jahre nach Huntington. Analysen für das 21. Jahrhundert. Frank & Timme GmbH: Berlin 2014.
2013(Hrsg. mit Mirko Wischke), Öffentlichkeit und Demokratie in der Metamorphose. Peter Lang: Frankfurt a.M. 2013.
Rezensionen hierzu in: Portal für Politikwissenschaft (http://www.pw-portal.de/)
2011(Hrsg.), Kulturwissenschaften der Moderne. Bd.2 – Das 19. Jahrhundert. Peter Lang: Frankfurt a.M. 2011.
Rezensionen hierzu in: Zeitschrift für Internationale Freimaurer-Forschung 15 (2013) H.1, S.64.
2010(Hrsg.), Kulturwissenschaften der Moderne. Bd.1 – Das 18. Jahrhundert. Peter Lang: Frankfurt a.M. 2010.
Rezensionen hierzu in: Informationsmittel (IFB) 10-3 (http://ifb.bsz-bw.de/), sehepunkte 11 (2011/9) (www.sehepunkte.de/2011/09/druckfassung/19099.html), International Review of Biblical Studies, Vol.56, No.2, Zeitschrift für Historische Forschung 39 (2012) H.3,
2009(Hrsg. mit Mark Feuerle), Imperium et Comitatus. Das Reich und die Region. Peter Lang: Frankfurt a.M. u.a. 2009.
Rezensionen hierzu in: Deutsches Archiv f. Erforschung des Mittelalters 67 (2011)
2008(Hrsg.), Globaler Terrorismus und Europa. Stellungnahmen zur Internationalisierung des Terrors. (Studien zur inneren Sicherheit, Bd.11) VS Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden 2008.
Rezensionen hierzu in: Oldenburgische Volkszeitung (27. Mai 2008), www.bundespolizeigewerkschaft.de/service/buchsprechungen (2008), Zeitschrift f. Ausländerrecht u. Ausländerpolitik (2008/8), www.pw-portal.de/index.php.
2008(Hrsg.), Politeia: Staatliche Verfasstheit bei Platon. (Staatsverständnisse, Bd.19) Nomos: Baden-Baden 2008.
Rezensionen hierzu in: Informationsmittel (IFB) 09-1/2 (http://ifb.bsz-bw.de), www.pw-portal.de/index.php.
2005(Hrsg.), Die freiwillige Gesellschaft: Über das Ehrenamt in Deutschland. Peter Lang: Hamburg/Frankfurt a.M./New York 2005.
Rezensionen hierzu in: Zeitschrift für Politikwissenschaft (2005 / 4), Politische Vierteljahresschrift (2007 / 1)
2005(Hrsg. mit Norbert Konegen), Staat bei Hugo Grotius. (Staatsverständnisse, Bd. 9) Nomos: Baden-Baden 2005.
Rezensionen hierzu in: Zeitschrift für Politikwissenschaft (2006 / 1), Politische Vierteljahresschrift (2006 / 2), www.sehepunkte.de (2006 / 10), www.pw-portal.de/index.php, Zeitschrift für Politik (2007 / 1)
2005(Hrsg.), Rettungsfolter im modernen Rechtsstaat? Eine Verortung. Verlag und Druckkontor Kamp GmbH: Bochum 2005.
Rezensionen hierzu in: ekz-Informationsdienst (2006), Kirchenzeitung für das Bistum Köln (2006 / 2), Diskurs (2006 / 2), www.amazon.de (2007), www.bundespolizeigewerkschaft.de/ service/buchbesprechungen (2007), Der Staat (2008 / 2)
2003(Hrsg.), Kulturvermittlung und Interregionalitäten. (Wissenschaftliche Reihe des Collegium Polonicum, Sonderband) Frankfurt (Oder)/Slubice/Poznan 2003.
2000(Hrsg. mit Hans J. Lietzmann), Klassische Politik. Politikverständnisse von der Antike bis ins 19. Jahrhundert. Leske + Budrich: Opladen 2000.
Rezension in: Zeitschrift für Politikwissenschaft (4/2002), www.pw-portal.de/index.php .
2000(Hrsg. mit Irene Gerlach), Metamorphosen des Leviathan? Staatsaufgaben im Umbruch. Leske + Budrich: Opladen 2000.
Rezensionen hierzu in: Oldenburgische Volkszeitung (4. u. 6. Januar 2001), Das Parlament (2001 / Nr.3-4), Politische Bildung (2001 / 3), www.pw-portal.de/index.php .
1999Zusammen mit Hans-Jürgen Lange u.a., Memorandum zur Entwicklung der Inneren Sicherheit in der Bundesrepublik Deutschland. S. Roderer Verlag: Regensburg 1998. 2., durchgeseh. Aufl. 1999.
Rezension in: Zeitschrift für Politikwissenschaft (2/1999), www.pw-portal.de/index.php .
1999(Hrsg.), Die Europäische Union der Regionen. Subpolity und Politiken der Dritten Ebene. (Grundlagen für Europa Bd.III) Leske + Budrich: Opladen 1999.
Rezensionen in: Österreichische Forschungsstiftung f. Entwicklungshilfe / Annotierte Bibliographie (1999 / Nr.34), Zeitschrift für Politikwissenschaft (3/1999), Das Historisch-Politische Buch (4/1999), www.pw-portal.de/index.php .
1999(Hrsg.), Reihe „Studien zum Regionalismus in Europa“: Bd.1 – Nicole Hilger, Industriestandorte im Wandel zum Kulturstandort. Kommunale Vergleichsstudie zwischen den Regionen Antwerpen und dem Ruhrgebiet am Beispiel der Städte Antwerpen und Dortmund. Waxmann: Münster / New York u.a. 1999.
1997(Hrsg. mit Norbert Konegen), Revision des Grundgesetzes? Ergebnisse der Arbeit der Gemeinsamen Verfassungskommission (GVK) des Deutschen Bundestages und des Bundesrates. Leske + Budrich: Opladen 1997.
Rezensionen in: Zeitschrift für Politikwissenschaft (4/1997), Das Parlament (18. September 1998), www.pw-portal.de/index.php, Neue Politische Literatur (2000).
1997(Hrsg. mit Wilfried Loth), NRW in Europa. Probleme und Chancen des Standorts. (Grundlagen für Europa Bd.1) Leske + Budrich: Opladen 1997.
Rezensionen in: Zeitschrift für Politikwissenschaft (4/1997), Westfälische Forschungen (1998), www.pw-portal.de/index.php.
1997(Hrsg. mit Kerstin Kellermann), Zur Natur des Föderalen. Beiträge aus Theorie und Praxis. Festschrift für Karl Hahn zum 60. Geburtstag 1997. Waxmann: Münster/New York/München/Berlin 1997.
Rezension in: Zeitschrift für Politikwissenschaft (3/1998), www.pw-portal.de/index.php .
1996(Hrsg.), Die deutsche Polizei und ihre Geschichte - Beiträge zu einem distanzierten Verhältnis. (Schriftenreihe d. Dt. Gesellschaft f. Polizeigeschichte Bd.2) Verlag Dt. Polizeiliteratur: Hilden 1996.
Rezensionen in: Polizeinachrichtenblatt für Niedersachsen (1/1997), International Police Association (Januar 1997), Öffentliche Sicherheit (3/1997), Polizei Kurier Sachsen-Anhalt (1/1997), Die Polizei (1997), Der Kriminalist (5/1997), EKZ-Informationsdienst (16/1997), Landeskriminalblatt Niedersachsen (5/1997), Westfälische Forschungen (1997), Das Historisch-Politische Buch (1998), Cilip (1/1998).
1994

(Hrsg. mit Johannes Arndt), Kontinuität und Umbruch in Lippe. Sozialpolitische Verhältnisse zwischen Aufklärung und Restauration 1750-1820. (Lippische Studien Bd.13) Selbstverlag: Detmold 1994.
Rezension in: Zeitschrift für Historische Forschung (1999 H.2).

Aufsätze

2018(Hrsg. v. P. Nitschke), Utopia im 6. Jahrhundert: Eine kurze Einleitung. In: Und immer wieder Utopia - Perspektiven utopischen Denkens von Morus bis zur Gegenwart. (Aktuelle Probleme moderner Gesellschaften, Bd. 23 ) Frankfurt [2018], S .
2018(Hrsg. v. P. Nitschke), Utopia forever? Positionen und Negationen des utopischen Denkens. In: Und immer wieder Utopia - Perspektiven utopischen Denkens von Morus bis zur Gegenwart. (Aktuelle Probleme moderner Gesellschaften, Bd. 23) Frankfurt [2018], S .
2017(Hrsg. v. A. Amberger u. T. Möbius), Die kritische Referenz der Utopie - oder: Wie sinnvoll ist die Abgrenzung zum Chiliasmus? In: Auf den Spuren Utopias. Utopie und Utopieforschung. Festschrift für Richard Saage zum 75. Geburtstag. Wiesbaden 2017, S.161-174.
2017(Hrsg. v. E. Kotte) Alles Kultur - oder was? Zur typologischen Aussagekraft der Kulturwissenschaften. In: Kulturwissenschaft(en): Bilanz - Kritik­ - Perspektiven. (Kulturwissenschaften als interdisziplinäres Projekt, Bd.12) Frankfurt a.M. 2017, S.77-96.
2017(Hrsg. v. T. Lau, V. Reinhardt u. R. Voigt.), Die Cambridge School, Hobbes und die Freiheit in der Moderne. In: Der sterbliche Gott. Thomas Hobbes' Lehre von der Allmacht des Leviathan im Spiegel der Zeit. (Staatsverständnisse, Bd.98) Baden-Baden 2017, S.257-277.
2017(Ed. by St. C. Roh), Migration, Inequality and Equality in a Globalized World: The Paradox of Reframing the Nation State. In: G7 and Philosophy. A Philosophical Review of the Political Agenda of the G 7 Summit in Taormina, Italy 2017. Rom 2017, S.68-76.
2017(Hrsg. v. M. Kühnlein), Under God's Order - The Logic of Biblical Politics. In: Exodus, Exilpolitik und Revolution. Zur Politischen Theologie Michael Walzers. Tübingen 2017, S. 271-285.
2016(Hrsg. mit Hans J. Lietzmann), Utopisches Denken bei Leibniz - ein Programm des Unendlichen. In: "Für unser Glück oder das Glück anderer". Vorträge des X. Internationalen Leibniz­-Kongresses Hannover, 18. - 23. Juli 2016, Bd. II. X Hildesheim/Zürich/New York 2016, S.265-276.
2016(Hrsg. v. W. Li in Verbindung mit U. Beckmann u.a.), Die (föderale) Ordnungsvision von Leibniz für Europa. In: "Für unser Glück oder das Glück anderer". Vorträge des X. Internationalen Leibniz-Kongresses Hannover, 18. - 23. Juli 2016, Bd. III. Hildesheim/Zürich/New York 2016, S.241-250.
2016(Hrsg. v. M. Gehler, P. Müller u. P. Nitschke) Europa-Räume: Rekonstruktionen und Deutungsmöglichkeiten im räumlichen Denken. In: Europa-Räume. Von der Antike bis zur Gegenwart. (Historische Europa-Studien, Bd.14) Hildesheim/Zürich/New York 2016, S.349-360.
2016War of Bodies - or: The Genesis of Politics. In: International Political Anthropology, Vo1.9 (November 2016), No.2, S.51-58.
2016Niedersachsen im Bund und in der Europäischen Union. In: Politik und Regieren in Niedersachsen. Hrsg. v. T. Nentwig u. C. Werwarth. Wiesbaden 2016, S.381-399.
2015Clausewitz ohne Ende – Oder die Existenzialität des Krieges. In: Krieg und Frieden – Kulturelle Deutungsmuster. Hrsg. v. S. Salzborn u. H. Zapf. (Politische Kulturforschung, Bd.10) Frankfurt a.M. 2015, S.11-33.
2015Die Leibnizsche Vision von Europa. In: Gottfried Wilhelm Leibniz – Die richtige Ordnung des Staates. Hrsg. v. P. Nitschke (Staatsverständnisse, Bd. 72) Baden-Baden 2015, S.91-111.
2015Der Untergang des Abendlandes – oder: Die Kulturprobleme der Moderne. In: Kulturwissenschaften der Moderne. Bd.3 – Das 20. Jahrhundert. Hrsg. v. P. Nitschke. Frankfurt a.M. 2015, S.181-202.
2015Möser und Montesquieu. In: Justus Möser im Kontext. Beiträge aus zwei Jahrzehnten. Hrsg. v. M. Siemsen u. T. Vogtherr. (Möser-Studien, Bd.2) Osnabrück 2015, S.199-216.
2015Leibnizʼ Behandlung von Recht und Gerechtigkeit und die Folgen für sein politisches Denken. In: Umwelt und Weltgestaltung. Leibnizʼ politisches Denken in seiner Zeit. Hrsg. v. F. Beiderbeck, I. Dingel u. W. Li. (Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Beiheft 105) Göttingen/Bristol, CT, 2015, S.571-587.
2015Einleitung: Die richtige Ordnung der Dinge. In: Gottfried Wilhelm Leibniz. Die richtige Ordnung des Staates. Hrsg. v. P. Nitschke (Staatsverständnisse, Bd. 72) Baden-Baden [2015].
2015Policey und Politik. In: Politische Klugheit und Recht – Staat bei Christian Thomasius. Hrsg. v. F. Grunert. Halle [2015].
2014Europa-Räume: Rekonstruktionen und Deutungsmöglichkeiten im räumlichen Denken. In: Europa-Räume. Hrsg. v. M. Gehler u.a. Hildesheim [2014].
2014Gottfried Wilhelm Leibniz (1646–1716). In: Klassiker des europäischen Denkens. Friedens- und Europavorstellungen aus 700 Jahren europäischer Kulturgeschichte. Hrsg. v. W. Böttcher. Baden-Baden 2014, S.174-179.
2014Zivilisationskonflikte: Samuel P. Huntingtons „Clash of Civilizations“ in der Retroperspektive. In: Der Prozess der Zivilisationen: 20 Jahre nach Huntington. Analysen für das 21. Jahrhundert. Hrsg. v. P. Nitschke. Frank & Timme GmbH: Berlin 2014, S.13-44.
2014Gottesordnung – Die Logik der biblischen Politik. In: …. Festschrift für Michael Walzer zum 80. Geburtstag. Hrsg. v. Kühnlein … [2014].
2014Über das „Verstehen“ in der Geschichte politischer Ideen. In: Politisches Denken / Jahrbuch [2014].
2014Christliche Politik in Deutschland: Chancen und Probleme bei der Umsetzung. Vortragspaper vor der Heilig-Geist-Gemeinde Lemgo, 27. November 2014. Unter: www.heilig-geist-lemgo.de/index.php
2013Reformation und Revolution: Die fließenden Veränderungen in modernen Gesellschaften. In: Öffentlichkeit und Demokratie in der Metamorphose. Hrsg. v. P. Nitschke u. M. Wischke. Frankfurt a.M. 2013, S.113-125.
2013Selbstblendung der Staatsmacht. Der Antimachiavell als kontrafaktischer Paradigmenwechsel. In: Demaskierung der Macht. Niccolò Machiavellis Staats- und Politikverständnis. Hrsg. v. H. Münkler, R. Voigt u. R. Walkenhaus. (Staatsverständnisse, Bd. 5) 2. Aufl. Baden-Baden 2013, S.67-89.
2012Eine zeitgemäße Lehre vom Gerechten Krieg? Begründungen und Erweiterungen zu Michael Walzer. In: Freiheit, soziale Güter und Gerechtigkeit. Michael Walzers Staats- und Gesellschaftsverständnis. Hrsg. v. K.-H. Nusser. (Staatsverständnisse, Bd.45) Baden-Baden 2012, S.314-338.
2012Fremdverfügungen des Politischen. In: Freiheit ohne Recht? Zur Metamorphose von Politik und Recht. Hrsg. v. M. Wischke. (Rechtsphilosophische Schriften, Bd. 17) Frankfurt a.M. 2012, S.145-159.
2012Die Konstruktion von Begründung Politischer Ordnung in der Prämoderne. In: Welt der Gründe. Kolloquienbeiträge. Hrsg. v. J. Nida-Rümelin u. E. Özmen. (Deutsches Jahrbuch f. Philosophie, 4) Hamburg 2012, S.861-870.
2011Extremismus in der postmodernen Konstellation: Typologische Bemerkungen am Beispiel der Bundesrepublik Deutschland. In: Gewalt und Krieg, Extremismus und Terror. Beiträge zu immerwährenden Problemen menschlichen Zusammenlebens. Hrsg. v. J. Kuropka. (Vechtaer Universitätsschriften, Bd.26) Berlin 2011, S.179-188.
2011Oswald Spengler und Carl Schmitt: Zur Morphologie des Kampfes. In: Freund-Feind-Denken. Carl Schmitts Kategorie des Politischen. Hrsg. v. R. Voigt. (Staatsdiskurse, Bd.15) Stuttgart 2011, S.131-147.
2011Die Wissenschaft vom Staate. In: Kulturwissenschaft der Moderne. Bd.2 – Das 19. Jahrhundert. Hrsg. v. P. Nitschke. Frankfurt a.M. 2011, S.115-141.
2011Zielsetzung und Methoden der Ideengeschichte in der Politikwissenschaft: Eine Kritik an der Cambridge School. In: Politisches Denken / Jahrbuch 2011, S.269-296.
2010The Anatomy of Power in International Relations: The Doctrine of Reason of State as a „Realistic“ Impact. In: War, the State and International Law in Seventeenth Century Europe. Ed. by P. Schröder and O. Asbach. Farnham, Surrey 2010, S.155-161.
2010Politische Philosophie und Ethik. In: Politikwissenschaft in Deutschland. Hrsg. v. I. Gerlach u.a. Baden-Baden 2010, S.483-501.
2010Politik in der Aufklärung oder Aufklärung in der Politik. In: Kulturwissenschaften der Moderne. Bd.1 – Das 18. Jahrhundert. Hrsg. v. P. Nitschke, Frankfurt a.M. u.a. 2010, S.95-114.
2010Einleitung in die Kultur-Wissenschaften der Moderne. In: Kulturwissenschaften der Moderne. Bd.1 – Das 18. Jahrhundert. Hrsg. v. P. Nitschke, Frankfurt a.M. u.a. 2010, S.7-19.
2010Kultur in der Politikwissenschaft: Anmerkungen zu einem klassischen Thema. In: Kulturwissenschaft[en]. Konzepte verschiedener Disziplinen. Hrsg. v. J. Joachimsthaler u. E. Kotte. München 2010, S.65-77.
2009Modernität und Antimodernität der kantischen Rechtslehre. In: Kants Lehre von Staat und Frieden. Hrsg. v. H. Ottmann. (Staatsverständnisse, Bd.24) Baden-Baden 2009, S.64-97.
2009Der Maschinenstaat des Carl Schmitt – Die Hobbes-Interpretation als Ideologiekritik. In: Der Hobbes-Kristall. Carl Schmitts Hobbes-Interpretation in der Diskussion. Hrsg. v. R. Voigt. (Staatsdiskurse, 7) Stuttgart 2009, S.123-141.
2009Das „Reich“ in der politischen Theorie des Johannes Althusius. In: Imperium et Comitatus. Das Reich und die Region. Hrsg. v. P. Nitschke u. M. Feuerle, Frankfurt a.M. u.a. 2009, S.31-51.
2008Der „nackte Mensch“ – oder – Wie wird man Politiker? In: Politikos – Vom Element des Persönlichen in der Politik. Festschrift für Tilo Schabert zum 65. Geburtstag. Hrsg. v. K.-H. Nusser, M. Riedl u. Th. Ritter. Berlin 2008, S.113-130.
2008Europäisierung der Kriminalpolitik. In: Kriminalpolitik. Hrsg. v. H.-J. Lange, unter redaktioneller Mitarbeit v. M. Gasch. (Studien zur Inneren Sicherheit, Bd.9) Wiesbaden 2008, S.387-401.
2008Polizei und staatliches Gewaltmonopol in der Internationalisierung. In: Polizei und Politische Bildung. Hrsg. v. P. Leßmann-Faust. Wiesbaden 2008, S.211-221.
2008Globaler Terrorismus – Die neue Dimension. In: Globaler Terrorismus und Europa. Stellungnahmen zur Internationalisierung des Terrors. Hrsg. V. P. Nitschke. (Studien zur Inneren Sicherheit, Bd.11) Wiesbaden 2008, S. 13-33.
2008Die EU als kontinentales Polizeiregime in der Globalisierung. In: Einflüsse von Globalisierung und Europäisierung auf die Polizei. Hrsg. v. B. Frevel u. H.-J. Asmus. (Schriften zur Empirischen Polizeiforschung, Bd.8) Frankfurt 2008, S.15-25.
2008Raumkonstruktionen des Politischen. In: Großraum-Denken. Carl Schmitts Kategorie der Großraumordnung. Hrsg. v. R. Voigt. (Staatsdiskurse, Bd.3) Stuttgart 2008, S.47-55.
2008Wie utopisch ist Platons Staat? Zur Lehre der utopischen Rezeptionen. In: Politeia. Staatliche Verfasstheit bei Platon. Hrsg. v. P. Nitschke. (Staatsverständnisse, Bd.19) Baden-Baden 2008, S. 137-165.
2008Einleitung: Politeia und kein Ende. In: Politeia. Staatliche Verfasstheit bei Platon. Hrsg. v. P. Nitschke. (Staatsverständnisse, Bd.19) Baden-Baden 2008, S.11-20.
2007Johannes Althusius, Politik (1603). In: Geschichte des Politischen Denkens. Ein Handbuch. Hrsg. v. M. Brocker. Frankfurt a.M. 2007, S. 167-181.
2007Die Götter, die Tugenden und der Staat. In: Res publica und Demokratie. Die Bedeutung von Cicero für das heutige Staatsverständnis. Hrsg. v. E. Richter, R. Voigt u. H. König. (Staatsverständnisse, Bd. 10) Baden-Baden 2007, S. 123-138.
2007Der Tod der demokratischen Ordnung – Eine neoklassische Rekonstruktion. In: Zeitschrift für Politik 54 (Juni 2007) H.2, S.141-161.
2007Politik und Theologie im Diskurs: Anmerkungen zu einem scheinbar konträren Wissenschaftsverständnis in der Politischen Theorie der Prämoderne. In: Politischer Aristotelismus und Religion in Mittelalter und Früher Neuzeit. Hrsg. v. M. Lutz-Bachmann, L. Schorn-Schütte, J. Fried u. A. Fidora. Berlin 2007, S. 181-188.
2007Inside-Outside: Die kulturellen Grenzen der Osterweiterung der Europäischen Union. In: Osteuropa und Wir. Hrsg. v. H. v. Laer. Berlin 2007, S.11-23.
2006Identität und Verneinung: Die kulturellen Herausforderungen für eine Globalisierung des Westens (Teil 2). In: Aufgang. Jahrbuch für Denken, Dichten, Musik, Bd. 3 (2006), S. 478-494.
2006Die Reteritorialisierung Europas auf subnationaler Identitätsebene: Überlegungen zu einer Rekonstruktion der Theorie des „politischen Raumes“. In: Staat im Wandel. Festschrift für Rüdiger Voigt zum 65. Geburtstag. Hrsg. v. R. Walkenhaus u.a. Baden-Baden 2006, S. 301-318.
2006(Neues) Ehrenamt und Bürgerschaftliches Engagement. In: Soziale Arbeit und Ethik im 21. Jahrhundert. Ein Handbuch. Hrsg. v. S. Dungs, U. Gerber, H. Schmidt u. R. Zitt. Leipzig 2006, S. 613-623.
2006European Identity and the Christian Heritage. In: International Issues & Slovak Foreign Policy Affairs Vol. XV (2006) No.1, S. 53-61.
2006Selbstwahrnehmung als Fremdbestimmung? Innere Sicherheit, die Polizei und die Tradierung der eigenen Images. In: Überlieferung der Unterlagen der Polizei in NRW. Ergebnisse der Kalkumer Tagung und Dokumentation des Bewertungsmodells. Hrsg. v. Landesarchiv Nordrhein-Westfalen. (Veröffentlichungen des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen 15) Düsseldorf 2006, S. 9-20.
2005Die Eigentumsfrage im Naturrecht. In: Staat bei Hugo Grotius. Hrsg. v. N. Konegen u. P. Nitschke. (Staatsverständnisse, Bd. 9) Baden-Baden 2005, S.23-47.
2005Identität und Verneinung: Die kulturellen Herausforderungen für eine Globalisierung des Westens (Teil 1). In: Aufgang. Jahrbuch für Denken, Dichten, Musik, Bd. 2 (2005) S. 349-360.
2005Die Debatte über Folter und die Würde des Menschen: Eine Problemskizze (zur Einleitung). In: Rettungsfolter im modernen Rechtsstaat? Eine Verortung. Hrsg. v. P. Nitschke. Bochum 2005, S. 7-34.
2004Religion und Politik in der Föderaltheorie des Johannes Althusius. In: Religion und Politik. Zu Theorie und Praxis des theologisch-politischen Komplexes. With Abstracts in English. Hrsg. i. A. d. deutschen Gesellschaft z. Erforschung d. politischen Denkens, Sektion „Politische Theorien und Ideengeschichte“ in der DVPW, Althusius-Gesellschaft, Spinoza-Gesellschaft. Hrsg. v. M. Walther. Baden-Baden 2004, S.141-149.
2004Selbstblendung der Staatsmacht. Der Antimachiavell als kontrafaktischer Paradigmenwechsel. In: Demaskierung der Macht. Niccolò Machiavellis Staats- und Politikverständnis. Hrsg. v. H. Münkler, R. Voigt u. R. Walkenhaus. (Staatsverständnisse, Bd. 5) Baden-Baden 2004, S.61-82.
2004Regionale Identiäten und Mentalitäten im Europäischen Integrationsprozess: Neue und alte Partizipationsformen. In: Erfolgreiche Regionen in Niedersachsen. Tagung im Museumsdorf Cloppenburg am 20./21. Juni 2003. Hrsg. v. der Friedrich-Ebert-Stiftung. Bonn 2003, S.47-58. Übersetzung ins Ungarische (von Telekes Nikolett): A regionális identitás és mentalitás változása az európai integráció folyamtásban. In: Jászsági Évkönyv (2004) S.192-199.
2004(Zusammen mit Susanne de Vries) Consocatio und communicatio: Die politische Gemeinschaft als religiöse Ordnungs- und Rechtseinheit. In: Jurisprudenz, Politische Theorie und Politische Theologie (Symposion Herborn). Hrsg. v. F. S. Carney, H. Schilling u. D. Wyduckel., Berlin 2004, S.103-119.
2004Russland ohne Europa – Europa ohne Russland? In: Russland, Deutschland und Europa. Ost-West-Wissenschaftsforum. Interdisziplinäres Symposium zu Ehren von Prof. em. Dr. Karl Hahn in Kooperation der Arbeitsstelle für Interdisziplinäre Deutschland- und Europaforschung (AIDE) der Universität Münster und der Friedrich-Naumann-Stiftung. Hrsg. v. N. Daniliouk u.a., Münster 2004, S.101-112.
2004Das Gewaltmonopol in der Defensive: Zur Veränderung von Staatlichkeit im Bereich der Inneren Sicherheit. In: Polizei & Wissenschaft (2004) Ausg. 1, S.46-51.
2004Religiöse Verantwortung und rationale Sendung: Bewußtseinsformen abendländischer Identität. In: Glaube und Denken. Jahrbuch der Karl-Heim-Gesellschaft 17 (2004) S.59-73.
2004European Political Culture and European Parties: Problems and Possibilities. In: Europeanisation of National Political Parties. Ed. by L. Cabada & A. Krašovec. Plzeň 2004, S.43-48.
2003Möglichkeiten und Grenzen einer europäischen Kulturpolitik (in regionaler Absicht). In: Kulturvermittlung und Interregionalitäten. Hrsg. v. P. Nitschke (Wissenschaftliche Reihe d. Collegium Polonicum, Sonderband), Frankfurt (Oder) etc. 2003, S.91-103.
2003L’identité subnationale dans le processus de l’intégration. Quelques observations théoriques sur la régionalisation de l’Union européenne. In: Le fait regional et la construction européenne. Sous la direction de M.-T. Bitsch. (Organisation internationale et relations internationales, 57) Bruxelles 2003, S.253-262.
2002Subnationalität versus Nationalität? Die Regionalisierung der Europäischen Union als subsidiäre Politikstrategie. In: Subsidiarität als rechtliches und politisches Ordnungsprinzip in Kirche, Staat und Gesellschaft. Genese, Geltungsgrundlagen und Perspektiven an der Schwelle des dritten Jahrtausends. (Rechtstheorie, Beiheft 20) Hrsg. v. P. Blickle, T. O. Hüglin u. D. Wyduckel, Berlin 2002, S.431-444.
2002Monopol sile u defenzivi: o promjeni državnosti na području unutarnje sigurnosti. In: Politicka misao / Croatian political Science Review Vol.39 (2002) No.2, S.84-90 (aus dem Deutschen übersetzt v. T. Martinovič).
2001Die prämoderne Prudentia-Civilis-Lehre als politische Handlungstheorie für die Gegenwart? In: Konzepte politischen Handelns. Kreativität - Innovation - Praxen, hrsg. v. H. Bluhm u. J. Gebhardt, Baden-Baden 2001, S.147-164.
2001Der deutsche Nationalstaat und seine Europäisierung: Zu einigen Szenarien im Rahmen der Europäischen Integration. In: Fragen an Deutschlands Zukunft und seine Stellung in Europa, hrsg. v. K. Hahn, K. Kellermann u. K. Roesler. (Europa 2000, Studien zur interdisziplinären Deutschland- u. Europaforschung, Bd.19), Münster/Hamburg/London 2001, S.81-103.
2001Nationales Symbol und politische Referenz: Versuch einer Typologie des deutschen Nationaldenkmals zwischen den politischen Kulturen Europas. In: 125 Jahre Hermannsdenkmal - Nationaldenkmale im historischen und politischen Kontext. Symposium zum 125-jährigen Jubiläum des Hermannsdenkmales am 18. August 2000 in Detmold-Hiddesen. Bearb. v. Stefanie Lux-Althoff. Landesverband Lippe, Institut für Lippische Landeskunde. Lemgo 2001, S.133-152.
2001Christlicher Republikanismus bei Leibniz. In: Nihil sine ratione. Mensch, Natur und Technik im Wirken von G. W. Leibniz. VII. Internationaler Leibniz-Kongreß. Vorträge 2. Teil. Hrsg. v. H. Poser. Hannover 2001, S.907-914.
2000Polizei im NS-System. In: Staat, Demokratie und Innere Sicherheit in Deutschland. Hrsg. v. H.-J. Lange. Opladen 2000, S.51-63.
2000Über die Freundschaft. Reflexionen zu einer politischen Kategorie. In: Politik und Politeia. Formen und Probleme politischer Ordnung. Festgabe für Jürgen Gebhardt zum 65. Geburtstag, hrsg. v. W. Leidhold, Würzburg 2000, S.495-512.
2000Grundlagen staatspolitischen Denkens der Neuzeit: Souveränität, Territorialität und Staatsraison. In: Strukturwandel internationaler Beziehungen. Zum Verhältnis von Staat und internationalem System seit dem Westfälischen Frieden. Festschrift für Klaus Jürgen Gantzel, hrsg. v. K. Schlichte u. J. Siegelberg, Wiesbaden 2000, S.86-100.
2000Politia, Politica und la Republique - Der Politikbegriff der Prämoderne. In: Klassische Politik. Politikverständnisse von der Antike bis ins 19. Jahrhundert, hrsg. v. H. J. Lietzmann u. P. Nitschke, Opladen 2000, S.147-160.
2000Der Nationalstaat und seine klassischen Funktionen. Ein theoretischer Problemaufriß. In: Metamorphosen des Leviathan? Staatsaufgaben im Umbruch, hrsg. v. I. Gerlach u. P. Nitschke, Opladen 2000, S.11-29.
1999Die utopische Stadt. Grundlegung ihrer sozialen Geometrie. In: Die Stadt - Lebensform und Lebensraum. Hrsg. v. F. Bölsker-Schlicht u. H. von Laer. Münster 1999, S.49-72.
1999Die Politik der neuen Unübersichtlichkeit. In: Die Europäische Union der Regionen. Subpolity und Politiken der Dritten Ebene, hrsg. v. P. Nitschke. Opladen 1999, S.9-18.
1999Die Gerechtigkeit und der Staat. Das Alternativszenario in der politischen Philosophie von G. W. Leibniz. (IfS-Nachrichten, H.12; Diskussions-Papiere des Instituts für Staatswissenschaften, Fakultät f. Sozialwissenschaften, Universität d. Bundeswehr München) Neubiberg 1999.
1999Neuere Zeitgeschichte - Auswirkungen auf Gesellschaft und Polizei. In: Vorträge zum Seminar „Nach der Wende - vor der Wende: Ethische Aspekte für die Polizei auf dem Weg in das 3. Jahrtausend“, (Seminar vom 25. bis 27. Oktober 1999) hrsg. v. d. Polizei-Führungsakademie, Münster-Hiltrup 1999, Nr.40, S.129-144..
1998Max Weber und die deutsche Verwaltungswissenschaft - eine gescheiterte Annäherung? In: Der neuzeitliche Staat und seine Verwaltung. Beiträge zur Entwicklungsgeschichte seit 1700. Nassauer-Gespräche der Freiherr-vom-Stein-Gesellschaft, Bd.5. Hrsg. v. E. Laux u. K. Teppe. Stuttgart 1998, S.163-175.
1998Der Interregionalismus in der Europäischen Union und das föderale System der Bundesrepublik. In: Politik und Verwaltung nach der Jahrtausendwende. Plädoyer für eine rationale Politik. Festschrift für Gerhard W. Wittkämper zum 65. Geburtstag. Hrsg. v. N. Konegen u.a. Opladen 1998, S.135-152.
1998Kommunalisierung und Privatisierung der Inneren Sicherheit. In: Eingriffsstaat und öffentliche Sicherheit. Beiträge zur Rückbesinnung auf die hoheitliche Verwaltung. Hrsg. v. K. Lenk u. R. Prätorius (Staatslehre und politische Verwaltung, Bd.2) Baden-Baden1998, S.42-52.
1998Im Zentrum des Orkans - oder - Wie man eine Seifenblase zaubert: Daniel J. Goldhagens „willige Vollstrecker“. In Archiv für Polizeigeschichte 9 (1998) H.1, S.25-30.
1997Die föderale Theorie des Johannes Althusius. In: Konsens und Konsoziation in der politischen Theorie des frühen Föderalismus. Hrsg. v. G. Duso, W. Krawietz u. D. Wyduckel (Rechtstheorie, Beiheft 16). Berlin 1997, S.241-258.
1997Europäische Union und die Integration Ost-Mitteleuropas. In: Politisches Denken - Jahrbuch 1997. Hrsg. v. K. Graf Ballestrem u.a. Stuttgart/Weimar 1997, S.61-73.
1997Grundgesetz und Europa. In: Revision des Grundgesetzes? Ergebnisse der Gemeinsamen Verfassungskommission des Deutschen Bundestages und Bundesrats. Hrsg. v. N. Konegen u. P. Nitschke. Opladen 1997, S.57-75.
1997Sustainability zwischen Politik und Ökonomie. In: Wirtschaftsethik und Moralökonomik. Normen, soziale Ordnung und der Beitrag der Ökonomik. Hrsg. v. D. Aufderheide u. M. Dabrowski. Berlin1997, S.225-234.
1997Der segmentierte Demos. Abschied vom traditionellen Konzept der Moderne. In: Zur Natur des Föderalen. Beiträge aus Theorie und Praxis. Hrsg. v. K. Kellermann u. P. Nitschke. Münster/New York/München/Berlin 1997, S.43-56.
1996Die Polizierung aller Lebensbereiche: Sozialdisziplinierung und ihre polizeilichen Implikationen in der Prämoderne. In: Die deutsche Polizei und ihre Geschichte. Beiträge zu einem distanzierten Verhältnis, hrsg. v. P. Nitschke, Hilden 1996, S.27-45.
1996Gottfried Wilhelm Leibniz. Die Einheit in der Vielheit: Zur Politologie der Staatenwelt. In: Klassische Staatsentwürfe. Außenpolitisches Denken von Aristoteles bis heute, hrsg. v. J. Bellers, Darmstadt 1996, S.89-110.
1996Was heißt regionale Identität im heutigen Europa? In: Region und Regionsbildung in Europa. Konzeptionen der Forschung und empirische Befunde. Wissenschaftliche Konferenz, Siegen, 10-11. Oktober 1995. Hrsg. v. G. Brunn. (Schriftenr. d. Instituts f. Europäische Regionalforschungen, 1) Baden-Baden 1996, S.285-299.
1996Der doppelte Sieg der Nützlichkeit: Zur Interdependenz von Staatsräson und Utopie in der politischen Theorie der Aufklärung. In: Die Politisierung des Utopischen im 18. Jahrhundert. Vom utopischen Systementwurf zum Zeitalter der Revolution. Hrsg. v. M. Neugebauer-Wölk u. R. Saage. (Hallesche Beiträge z. Europäischen Aufklärung, 4) Tübingen 1996, S.27-39.
1996Europa und Nicht-Europa: Gibt es eine europäische (politische) Kultur? In: Kulturwissenschaftliches Institut im Wissenschaftszentrum NRW. Jahrbuch 1995. Essen 1996, S.82-93.
1995Rekommunalisierung der Polizei? Chancen und Probleme für die postmoderne plurale Gesellschaft. In: Privatisierung staatlicher Kontrolle - Befunde, Konzepte, Tendenzen. Hrsg. v. F. Sack u.a. (Interdisziplinäre Studien zu Recht und Staat, Bd.3) Baden-Baden 1995, S.261-274.
1995Zwischen Innovation und Tradition: der politische Aristotelismus in der deutschen politischen Philosophie der Prämoderne. In: Zeitschrift für Politik 42 (1995) H.1, S.27-40.
1995Polizei und Gestapo. Vorauseilender Gehorsam oder polykratischer Konflikt? In: Die Gestapo - Mythos und Realität. Hrsg. v. G. Paul u. K.-M. Mallmann, mit einem Vorwort v. P. Steinbach. Darmstadt 1995, S.306-322 (unveränderte Sonderausgabe Darmstadt 2003).
1995Max Weber in der Krise! Das staatliche Gewaltmonopol und die privaten Sicherheitsdienste. In: Die Kriminalpolizei 13 (Juni 1995) Nr.2, S.67-77.
1994Von der Landeshoheit zur Landesherrschaft - Die Grafschaft Lippe im Zeitalter der Aufklärung. In: Kontinuität und Umbruch in Lippe. Sozialpolitische Verhältnisse zwischen Aufklärung und Restauration 1750-1820, hrsg. v. J. Arndt u. P. Nitschke, Detmold 1994, S.25-48.
1994Leibniz und das Modell eines (europäischen) Sacrum Imperium. In: VI. Internationaler Leibniz-Kongreß unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Ministerpräsidenten Gerhard Schröder (18.-23. Juli 1994), Vorträge I. Teil, hrsg. v. d. G.-W.-Leibniz-Gesellschaft e.V. Hannover, Hannover 1994, S.534-540.
1994Konföderation Europa (Ein Eurotopia?). Mit einem Vorwort v. Gerhard W. Wittkämper. Hrsg. v. d. Wirtschaftlichen Gesellschaft f. Westfalen u. Lippe e.V. Greven 1994.
1994Polizei und die privaten Sicherheitsdienste. In: Forschungs Journal Westfälische Wilhelms-Universität 3 (1994) Nr.2, S.12-16.
1992Von der Politeia zur Polizei. Ein Beitrag zur Entwicklungsgeschichte des Polizei-Begriffs und seiner herrschaftspolitischen Dimensionen von der Antike bis ins 19. Jahrhundert. In: Zeitschrift für Historische Forschung 19 (1992) H.1, S.1-27.
1991Christoph Kormart und die politische Theorie der Gebrüder De la Court. Ein Beitrag zur Rezeptionsgeschichte des niederländischen Republikanismus in Deutschland um 1669. In: Theoretische Geschiedenis 18 (1991) No.3, S.249-261.
1989Die lippischen Landreiter. Geschichte eines subalternen Verwaltungsorgans von 1681 bis 1833. In: Lippische Mitteilungen aus Geschichte und Landeskunde 58 (1989) S.127-144.
1988Zur Fahndungspraxis im Ancien Régime. Das Beispiel der Grafschaft Lippe 1763. In: Lippische Mitteilungen aus Geschichte und Landeskunde 57 (1988) S.169-184.

Monographien

2021Antinomien der Globalisierung. Über die Gleichzeitigkeiten des Ungleichen. Berlin 2021: Peter Lang GmbH
2020Einführung in die Politikwissenschaft. 2., erweiterte und aktualisierte Auflage, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2020
2017Zusammen mit Martin Schwarz und Karl-Heinz Breier: Grundbegriffe der Politik. Nomos: Baden-Baden 2017. 2. erweiterte und aktualisierte Auflage
2015Zusammen mit Martin Schwarz und Karl-Heinz Breier: Grundbegriffe der Politik. Nomos: Baden-Baden 2015. www.utb-shop.de/9783825245221
2014Formate der Globalisierung. Über die Gleichzeitigkeit des Ungleichen. (Aktuelle Probleme moderner Gesellschaften, Bd.9) Peter Lang: 2., aktualisierte u. erweiterte Ausgabe, Frankfurt a.M. 2014.
2012Einführung in die Politikwissenschaft. Wissenschaftliche Buchgesellschaft: Darmstadt 2012.
Rezensionen in: www.amazon.de (2012), Portal für Politikwissenschaft, www.pw-portal.de/index.php (2013), ekz-Bibliotheksservice (Januar 2013) Nr.24825
2012Formate der Globalisierung. Über die Gleichzeitigkeit des Ungleichen. (Aktuelle Probleme moderner Gesellschaften, Bd.9) Peter Lang: Frankfurt a.M. 2012.
Rezensionen in: Portal für Politikwissenschaft, www.pw-portal.de/index.php (2013)
2011Politische Theorie der Prämoderne 1500-1800. 2., erweiterte, bibliografisch aktualisierte Aufl. Wissenschaftliche Buchgesellschaft: Darmstadt 2011.
Rezensionen in: Oldenburgische Volkszeitung (18. März 2011), ifb.bsz-bw.de/bsz334656303rez-1.pdf (März 2012)    
2002Politische Philosophie. Metzler: Stuttgart/Weimar 2002.
Rezensionen in: Philosophischer Literaturanzeiger (2002 H.2), Zeitschrift für Politikwissenschaft (2003 H.1), Das Historisch-Politische Buch (2003 H.3), www.pw-portal.de/index.php, Zeitschrift für Politik (2004 H.3), www.literaturkritik.de (2004 Nr.4), www.amazon.de (2007)
2000Einführung in die Politische Theorie der Prämoderne. Wissenschaftliche Buchgesellschaft: Darmstadt 2000.
Rezensionen in: Das Historisch-Politische Buch (2000 H.2), Historische Zeitschrift (2001 H.1), Zeitschrift für Politikwissenschaft (2001 H.1), Politische Vierteljahresschrift (2001 H.2), politicka misao / croatian political science review (2001 No.2), www.pw-portal.de/index.php, Neue Politische Literatur (2004 H.1), Studia Spinozana (2008 Vol.16)
1995Staatsräson kontra Utopie? Von Thomas Müntzer bis zu Friedrich II. von Preußen. Metzler: Stuttgart/Weimar 1995.
Rezensionen in: Frankfurter Allgemeine Zeitung (20. Oktober 1995), Neue Züricher Zeitung (29. Mai 1996), Das Historisch-Politische Buch (1996), R. Saage, "Utopieforschung" (1997), Politische Vierteljahresschrift (1997 H.1), Frühneuzeit-Info (1997 H.1), Francia (1997, S.246-248), German Historical Institute – Bulletin (1998 No.2), Zeitschrift für Historische Forschung (1999 H.2), Zeitschrift für Politik (2000 H.2), Theologische Literaturzeitung (2003 / H.9), www.pw-portal.de/rezension (2006), A. Heyer, „Sozialutopien der Neuzeit. Bibliographisches Handbuch, Bd.1“ (2008)
1990Verbrechensbekämpfung und Verwaltung. Die Entstehung der Polizei in der Grafschaft Lippe, 1700-1814. Waxmann: Münster/New York 1990.
Rezensionen in: Lippische Mitteilungen (1990), Kriminalpolizei (1991), Ius Commune (1991), Ravensberger Blätter (1991), Cilip (1991), Das Historisch-Politische Buch (1992), Politische Vierteljahresschrift (1992), European History Quarterly (1992), Zeitschrift für Historische Forschung (1992), Historische Zeitschrift (1993), Geschichte und Gesellschaft (1996).

Laufende Promotionen

Promovenden

Udo WolfC. Lentulus, Augustus oder Die Verwandlung der Republik in eine Monarchie
Seul A Lee M.A.Die Deutsche National-Identität nach der Wiedervereinigung
Rami-Georg JohannTheorie der Imperiumsbildung im 21. Jahrhundert
Yousry HammedMigration und Terrorismus zwischen dem Nahen Osten und Europa
Michael KrischDie Wiederentdeckung der Seidenstraße - Strategische Städtepartnerschaften als Chancen für die Kommunen in Deutschland