Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt
© Photo by Scott Webb on Unsplash
BERGVINK - Bildung, Erziehung, Gesellschaft: Vechta-Institut für Inklusion

BERGVINK – Bildung, Erziehung, Gesellschaft: Vechta-Institut für Inklusion

Willkommen auf den Seiten des interdisziplinären Forschungsinstituts BERGVINK!

Das Institut bündelt und fördert interdisziplinäre Forschung an der Universität Vechta und leistet forschungsbasierte Beiträge zur Theoriebildung und Implementierung inklusiver Ansätze in Bildung, Erziehung und Gesellschaft und ermöglicht deren wissenschaftliche Reflexion, Erprobung, Evaluation und Diskussion.

Zudem engagiert sich das Institut für neue Perspektiven der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung in der Region und initiiert im Rahmen von Projekten und Kooperationen neue Formate des Forschungstransfers. Dabei findet insbesondere die Nutzung digitaler Medien zur Unterstützung von inklusiven Lehr-Lern-Bedingungen besondere Beachtung.


Aktuelles

Das BERGVINK nimmt seine Arbeit auf

Am 12. August 2021 unterschrieben die fünf Gründungsmitglieder des BERGVINK, Prof.in Dr.in Britta Baumert, Prof.in Dr.in Monika Angela Budde, Prof.in Dr.in Martina Döhrmann, Prof. Dr. Michael Ewig und Prof.in Dr.in Marie-Christine Vierbuchen, gemeinsam mit dem Präsidenten der Universität Vechta, Prof. Dr. Burghart Schmidt, die Zielvereinbarung und gaben damit den offiziellen Startschuss für die Aktivitäten des BERGVINK.

 


Veranstaltungen

06. Dezember 2021

Hier werden Sie in Kürze über zukünftige Veranstaltungen des BERGVINK und seiner Mitglieder, sowie kooperierender Organisationen informiert.