Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Forschungsfördertag an der Universität Vechta

Das Referat Forschungsentwicklung und Wissenstransfer richtet seit 2015 jährlich den Forschungsfördertag der Universität Vechta aus. Die Veranstaltung unterstützt Forschende und Nachwuchswissenschaftler*innen mit Einblicken in forschungsrelevante Themenfelder, mit aktuellen Informationen und Möglichkeiten zum Austausch - etwa zu Themen wie Drittmittelakquise, Forschungsdatenmanagement, gewerbliche Schutzrechte oder Wissenstransfer.

Forschungsfördertag am 1. Dezember 2022 zum Thema "Wie geht Wissen teilen?"

10 Jahre Science Shop Vechta/Cloppenburg und weitere Beispiele gelungenen Wissenstransfers

Am 01.12.2022 wird der 7. Forschungsfördertag der Universität Vechta (14:00 - 18:00 Uhr) stattfinden.

Unter dem Titel "Wie geht Wissen teilen?" sollen nicht nur das 10-jährige Jubiläum des Science Shop Vechta/Cloppenburg begangen, sondern auch weitere Beispiele gelungenen Wissenstransfers vorgestellt werden.

Geplant sind: Präsentation zum Transferangebot des Landes Niedersachsen, Vorstellungen partizipativer Projekte an der Universität Vechta, Workshops zu den Themen "Partizipativer Transfer durch Wissenschaftsläden" und zu "Wissenschaftskommunikation mit zivilgesellschaftlichen Akteuren".

Veranstaltungsort: Universität Vechta, im bzw. vor Raum B 1
 

Programm zum Forschungsfördertag

 

Einen Rückblick auf vergangene Forschungsfördertage finden Sie im Intranet.

Bei Fragen oder Wünschen zum Forschungsfördertag nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf: forschungstag@uni-vechta.de