Springe zum Inhalt

Eike Bösing

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Driverstraße 22
49377 Vechta

Gebäude/Raum Y 039
Telefon +49. (0) 4441.15 124

seit 04/2022
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Allgemeine Pädagogik an der Universität Vechta

10/2021 – 03/2022
Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Universität Vechta, Fakultät 1 Erziehungswissenschaften

10/2021 – 03/2022    
Lehrbeauftragter an der Hochschule Bremen, Fakultät 3 Gesellschaftswissenschaften, Soziale Arbeit

seit 02/2021       
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Strukturelle Ursachen der Annäherung an und Distanzierung von islamistischer Radikalisierung - Entwicklung präventiv-pädagogischer Beratungsansätze (Projekt „Distanz“)“ an der Universität Vechta

03/2019 – 10/2020    
Studium Praxisforschung und Innovation in der Sozialen Arbeit M.A., Hochschule Bremen

02/2016 – 12/2018    
Sozialarbeiter SZL Suchtzentrum gGmbH, Leipzig

10/2011 – 07/2015    
Studium Soziale Arbeit B.A., Evangelische Hochschule Freiburg

BMBF-Projekt: Strukturelle Ursachen der Annäherung an und Distanzierung von islamistischer Radikalisierung - Entwicklung präventiv-pädagogischer Beratungsansätze (Projekt „Distanz“) Link

 

Forschungsinteressen 

  • Radikalisierung und Radikalisierungsprävention
  • Islamismus bei jungen Menschen
  • Professionsforschung

Lehrveranstaltungen 

• ewb006 – Heterogenität und Bildung. Schwerpunkt Migration

Extremismus und Radikalisierung – Begriffe und Ausprägungen.
Gastvortrag im Seminar „Pädagogisches Querschnittsthemas“ an der Universität Vechta, 09.04.2024.

Erfahrungen und Anforderungen im gelingenden Umgang mit religiös begründeten Konflikten und Krisen im Schulalltag.
Fachvortrag im Symposium "Antworten der Erziehungswissenschaft auf krisenhafte Radikalisierungsprozesse junger Menschen" beim 29. DGfE Kongress, 10.-13.03.2014, Halle (Saale) 

„Weil es bei vielen Frauen auch um die Eroberung von  irgendwelchen vermeintlichen Herzen dieser Kämpfer geht…“ - Zuschreibungen genderspezifischer Unterschiede in der Islamismusprävention.
Fachvortrag auf der MOTRA-K #24 „Transformationen von Extremismus und Intoleranz in Deutschland & Europa“ 07.-08.03.2024, Wiesbaden.

Handlungspraxis  von Fachkräften der Islamismusprävention.
Fachvortrag auf der Radis-Jahrestagung an der Universität Bielefeld, 22.-23.2.2024.

Religiös begründete Konflikte in der Schule - Chancen und Herausforderungen der Prävention und Demokratieförderung.  
Fachvortrag gemeinsam mit Margit Stein auf der 4. virtuellen Fachtagung der Sozialen Arbeit an der IU Internationale Hochschule Soziale Arbeit und gesellschaftliche Transformation: Soziale Arbeit zwischen Krise und Kritik, 24.11.2023.

„Weil es bei vielen Frauen auch um die Eroberung von irgendwelchen vermeintlichen Herzen dieser Kämpfer geht…“. Zuschreibungen geschlechtsspezifischer Unterschiede in der Islamismusprävention.
Fachvortrag auf der Tagung des Arbeitskreises Quantitative Religionsforschung in Leipzig, 17.11.2023.

Zuschreibungen geschlechtsspezifischer Unterschiede in der Islamismusprävention.
Fachvortrag auf dem Workshop 23/2 des Netzwerks Terrorismusforschung in Berlin, 10.11.2023.

Extremismus und Radikalisierung – Begriffe und Ausprägungen.
Gastvortrag im Seminar „Erziehungswissenschaftliches Forschungsfeld“ an der Universität Vechta, 23.10.2023.

Herausforderungen und Bedarfe von Schulen im Kontext religiöser Vielfalt und (vermeintlicher) Radikalisierung.
Fachvortrag gemeinsam mit Mehmet Kart beim RADIS-Transferworkshop zu Radikalisierungsprävention im Kontext Schule in Berlin, 21.09.2023.

Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession in der Auseinandersetzung mit Rechtspopulismus.
Fachvortrag im Rahmen des Austauschtreffens des Fachbeirates vom Kompetenzzentrum für Deradikalisierung und Extremismusprävention im Land Bremen (KODEX), 06.07.2023

Die Rolle von Sozialisationsinstanzen in der Hinwendung zu und Abwendung vom Islamismus.
Fachvortrag im Rahmen der RADIS-Ringvorlesung "Islamismus in Deutschland und Europa: Gesellschaftlicher Umgang mit Ursachen und Wirkungen" in Aachen, 20.06.2023

Bedarfe und Anforderungen an einen sensiblen Umgang mit Radikalisierung im Schulkontext.
Fachvortrag bei MOTRA-Jahreskonferenz MOTRA-K #2023 in Wiesbaden, 01.03.2023

Bedarfe und Anforderungen an einen sensiblen Umgang mit Radikalisierung im Schulkontext.
Fachvortrag auf der RADIS Jahreskonferenz 2023 in Bielefeld.

Die Rolle digitaler Räume in Hinwendung zu und Abwendung von islamistischer Radikalisierung.
Fachvortrag gemeinsam mit Margit Stein auf der Tagung Dekonstruktion digitaler Desinformationsstrategien. Phänomene des Rechtsextremismus in Vechta, 07.02.2023

Schaffung einer kohäsiven Gesellschaft durch Deradikalisierungs- und Distanzierungsbegleitung im Phänomenbereich Islamismus mit Menschen mit Fluchterfahrung.
Fachvortrag gemeinsam mit Yannick von Lautz, Mehmet Kart und Margit Stein auf der 3. virtuellen Fachtagung der Sozialen Arbeit an der IU Internationale Hochschule. 05.11.2022

Demokratieförderung und Radikalisierungsprävention. Erste Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Projektes CHAMPS. Presentation und Demand gemeinsam mit Lilly Badenberg und Yannick von Lautz auf dem 27. Deutschen Präventionstag. 2022

Hin- und Abwendungsprozesse von Menschen mit Fluchterfahrung im Phänomenbereich Islamismus. 
Posterpräsentation gemeinsam mit Yannick von Lautz, Margit Stein und Mehmet Kart auf der 4. Konferenz des Netzwerks Fluchtforschung. 28.09.2022

Einflüsse von Sozialisationsinstanzen und strukturellen Bedingungen auf Deradikalisierungs- und Distanzierungsprozesse junger Menschen im Kontext islamistischer Radikalisierung
Fachvortrag gemeinsam mit Yannick von Lautz; Mehmet Kart & Margit Stein auf der Tagung des Deutschen Jugendinstitut e.V.: Hinwendungen junger Menschen zu islamistischem Extremismus und pädagogische Distanzierungsangebot, 11.02.2022

Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession in der Auseinandersetzung mit Rechtspopulismus.
Fachvortrag im Rahmen der Vortragsreihe „Soziale Arbeit und Rechtspopulismus“ an der Hochschule Bremen. Bremen, 16.06.2021

Aus den Augen aus dem Sinn? Zur Verdrängung der Armut aus dem öffentlichen Raum in Leipzig.
Podiumsdiskussion zusammen mit Heiko Rosenthal (Bürgermeister und Beigeordneter für Umwelt, Ordnung, Sport der Stadt Leipzig), Britta Taddiken (Pfarrerin der Thomaskirche), Dr. Peter Bescherer (Friedrich-Schiller-Universität Jena) und Gjulner Sejdi (Romano Sumnal e.V., Bettellobby Dresden), Moderation: Sarah Ulrich (freie Journalistin). Leipzig, 14.03.2018

Herausgeberschaften:

Zimmer, Veronika; Stein, Margit; Bösing, Eike (Hrsg.): Freundschaften und prosoziale Peer-Kontaktein der Schule. PraxisForschungLehrer*innenBildung 4(5), 2022.

Wissenschaftliche Aufsätze:

Kart, M.; Bösing, E.; von Lautz, Y.; Stein, M. (2024): Sozioökonomische Marginalisierung als Bedingung islamistischer Radikalisierung junger Menschen - Eine qualitative Interviewstudie mit Beratungsstellen und Primärbetroffenen. In: Middendorf, Tim/Parchow, Alexander (Hrsg.): Junge Menschen in prekären Lebenslagen –Theorien und Praxisfelder der Sozialen Arbeit. Beltz Juventa Verlag, S. 332-343.

von Lautz, Y.; Bösing, E.; Kart, M.; Stein, M. (2024): Influences of Discrimination and Stigmatization  on Secondary and Tertiary Level P/CVE Efforts – Insights from German  Practitioners into Countering Islamist Extremism. Journal for Deradicalization 38, S. 122-164.

Bösing, E.; von Lautz, Y.; Kart, M.; Stein, M. (2023): Gender Constructions in the Prevention of and Deradicalization from Islamism in Germany. Journal for Deradicalization 37, 140-172.

Bösing, E.; von Lautz, Y.; Stein, M.; Kart, M. (2023): Handlungslogiken und implizite Sozialisationsannahmen von Fachkräften der Islamismusprävention. GISo Journal 4(2). DOI: 10.26043/GISo.2023.2.3

Bösing, E.; von Lautz, Y.; Stein, M. (2023): Herausforderungen und Bedarfe im Umgang mit religiöser Vielfalt und religiös begründeten Konflikten im Schulalltag. In: Schuppener, S.; Lernhardt, N.; Kruschel, R. (Hrsg.): Inklusive Schule im Sozialraum. Wiesbaden: Springer VS, S. 199-216

von Lautz, Y.; Bösing, E., Kart, M.; Stein, M. (2023): Counseling towards the Deradicalization of Islamist Extremists: An Overview of Approaches Based on Two Qualitative Interview Studies with Prevention Practitioners in Germany. Journal for Deradicalization 36, S. 23-63

von Lautz, Y.; Bösing, E., Kart, M. (2023): Schnittstellen zwischen Schule und außerschulischen Akteur*innen in der Radikalisierungsprävention. In: Schuppener, S.; Lernhardt, N.; Kruschel, R. (Hrsg.): Inklusive Schule im Sozialraum. Wiesbaden: Springer VS, S. 183-197.

Bösing, E. (2023): Rezension vom 18.10.2023 zu: Marion Mayer, Friedemann Bringt, Esther Lehnert, Nora Warrach (Hrsg.): Beratung zu Rechtsextremismus und Demokratiegefährdung. Konzepte – Herausforderungen – intersektionale Perspektiven. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2023. In: socialnet Rezensionen.

Bösing, E.; von Lautz, Y.; Stein, M.; Kart, M. (2023): Möglichkeiten der Prävention islamistischer Radikalisierung bei Jugendlichen. Ausgewählte Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Projekts CHAMPS. In: Marks, E.; Heinzelmann, C.; Wollinger, G.R. (Hrsg.): Kinder im Fokus der Prävention. Ausgewählte Beiträge des 27. Deutschen Präventionstages. Forum Verlag Godesberg, S. 497-508.

Bösing, E.; von Lautz, Y.; Kart,  M.; Stein, M. (2023): Einflüsse von  Sozialisationsinstanzen und strukturellen Bedingungen auf  Deradikalisierungs- und Distanzierungsprozesse junger Menschen im  Kontext islamistischer Radikalisierung. In: Langner, J., Zschach, Schott, M. & Weigelt, I.  (Hrsg.). Jugend und islamistischer Extremismus. Pädagogik im  Spannungsfeld von Radikalisierung und Distanzierung. Wiesbaden: Beltz  Juventa, S. 243-262.

Kart, M.; von Lautz, Y.; Bösing, E.; Stein, M. (2023): Prävention und Deradikalisierung im Kontext islamistischer Radikalisierung. In: Arslan. E., Bongartz, B., Bozay, K., Çopur, B., Kart, M. Ostwaldt, J., von Lautz, Y. & Zimmer, V. (Hrsg.). Radikalisierung und Prävention im Fokus der Sozialen Arbeit. Weinheim, Basel: Beltz Juventa, S. 108-122.

von Lautz, Y.; Bösing, E.; Dannemann, M.; Stein; M.; Kart, M. (2023): Die Rolle digitaler Lebenswelten in der Abwendung junger Menschen vom Islamismus im Fokus von Forschung und Präventionspraxis. In: Friele, B., Kart, M., Kergel, D., Rieger, J., Schomers, B., Sen, K., Staats, M. & Trotzke, P. (Hrsg.). Soziale Arbeit und gesellschaftliche Transformation zwischen Exklusion und Inklusion. Analysen und Perspektiven. Wiesbaden: Springer VS, S. 65-79.

von Lautz, Y.; Bösing, E.; Kart, M.; Stein, M. (2023). Verschränkungen sicherheitsorientierter und (sozial)pädagogischer Zugänge und Arbeitsweisen in der Prävention islamistischer Radikalisierung. Soziale Probleme 34, 1/2023, S. 28-44.

Bösing, E., Stein, M. & Zimmer. V. (2023). Staatlich verantworteter islamischer Religionsunterricht und bekenntnisorientierte Moscheeunterweisung Zusammenarbeit von Schule und der universitären Islamischen Theologie mit den islamischen Verbänden. Online-Portal Infodienst Radikalisierungsprävention der Bundeszentrale für politische Bildung BPB (https://www.bpb.de/themen/infodienst/517598/staatlich-verantworteter-islamischer-religionsunterricht-und-bekenntnisorientierte-moscheeunterweisung/)

Lautz, Y. v., Bösing, E., Stein, M. & Kart, M. (2022). Die Bedeutung der Schule für die Prävention von islamistischer Radikalisierung und Deradikalisierung. Online-Portal Infodienst Radikalisierungsprävention der Bundeszentrale für politische Bildung BPB. (https://www.bpb.de/themen/infodienst/515495/die-bedeutung-der-schule-fuer-die-praevention-von-islamistischer-radikalisierung-und-deradikalisierung/).

Zimmer, Veronika; Stein, Margit; Kart, Mehmet; Bösing, Eike; Ayyildiz, Caner; von Lautz, Yannick; (2022): Islamistische Radikalisierung. Ein Überblick über Verbreitung, Definition, Erscheinungsformen, Ursachen und Handlungsansätze. IU Discussion Papers, Reihe: Sozialwissenschaften, Vol. 2, Issue 1 (https://res.cloudinary.com/iubh/image/upload/v1644222630/Presse%20und%20Forschung/Discussion%20Papers/Sozialwissenschaften/DP_Sozialwissenschaften_2022_1_Zimmer_et_al_Islamistische_Radikalisierung_mbq27l.pdf)

Kart, M. Stein, M., Lautz, v. Y., Bösing, E., Zimmer, V., Rother, P. & Ayyildiz, C. (2021). Zum Stand der Radikalisierungsprävention im Phänomenbereich des Islamismus. IUBH Discussion Papers Sozialwissenschaften. 5 (2021), 1-13. (https://res.cloudinary.com/iubh/image/upload/v1626677369/Presse%20und%20Forschung/Discussion%20Papers/Sozialwissenschaften/IU_DP_Sozialwissenschaften__5_2021_Kartetal_qkwuoq.pdf )

Stein, M., Zimmer, V., Kart, M., Rother, P., Lautz, v. Y., Bösing, E. & Ayyildiz, Caner (2021). Der islamische Religionsunterricht als Mittel der Radikalisierungsprävention. IUBH Discussion Papers Sozialwissenschaften. 4 (2021), 1-20. (https://res.cloudinary.com/iubh/image/upload/v1626677379/Presse%20und%20Forschung/Discussion%20Papers/Sozialwissenschaften/IU_SOZIALWISS_4_2012_Stein_Zimmer_Kart_lvuaw1.pdf)

Bösing, Eike (2021): Argumentationsstrategien gegen Rechtspopulismus. Eine Analyse zur Anwendbarkeit in der Sozialen Arbeit. In: Lynen von Berg, Heinz (Hrsg.): Rechtspopulismus – eine Herausforderung für Demokratie und Soziale Arbeit? Bremer Schriften zur Sozialen Arbeit. Band 2. Hochschule Bremen, S. 49-59.