Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Dissertationen veröffentlichen

Die Veröffentlichung Ihrer Dissertation ist Bestandteil des Promotionsverfahrens. Dabei stehen Ihnen gemäß der Promotionsordnung der Universität Vechta (§13) folgende Optionen zur Verfügung:

Im Selbstverlag publizieren

Ihre Dissertation ist veröffentlicht, wenn Sie 100 Exemplare in einem Copyshop ausdrucken und binden lassen und diese unentgeltlich an die Universitätsbibliothek zwecks Verbreitung abliefern.

Wollen Sie Ihre Dissertation Open Access publizieren empfiehlt es sich, diese vor der Drucklegung mit einer Open Content Lizenz zu versehen. Damit wahren Sie sich Ihre Nutzungsrechte und können das Werk parallel auf einem Server weltweit kostenfrei zugänglich machen.

Beim Verlag publizieren

Ihre Dissertation können Sie bei einem gewerblichen Verlag als Buchpublikation in einer Mindestauflage von 150 Exemplaren oder in einer Zeitschrift publizieren. In diesen Fällen sind drei Exemplare unentgeltlich an die Universitätsbibliothek abzuliefern.

Bitte beachten Sie die gängige Praxis beim Abschluss von Verlagsverträgen: Demnach geht das ausschließliche Nutzungsrecht an Ihrer Dissertation (Recht auf Vervielfältigung, Verbreitung, Veröffentlichung im Internet) an den Verlag über. Um Ihre Dissertation dennoch parallel online Open Access (Grüner Weg) publizieren und damit weltweit kostenfrei zugänglich machen zu können, müssen Sie die Open Access-Parallelveröffentlichung vertraglich durchsetzen. Dazu können Sie bestimmte Formulierungen im Verlagsvertrag streichen oder Vertragszusätze verwenden, die aber erst nach Gegenzeichnung durch den Verlag Rechtsgültigkeit erlangen.

Neben Fachverlagen gibt es auf Dissertationen spezialisierte Verlage mit i.d.R. reduzierter Druckkostenbeteiligung oder ggf. kostenlosem Druckangebot. Allerdings sollten Sie die Geschäftsmodelle und Serviceleistungen kritisch prüfen, um versteckte Kosten oder Nachteile aufzudecken.

Beim klassischen  Publikationsverfahren erhält Ihre Dissertation verlagsseitig eine ISBN, wird ins Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) aufgenommen und ist somit über den Buchhandel lieferbar.

Eine Auswahl an Dissertationsverlagen aller bzw. verschiedener Fachgebiete finden Sie hier.

Elektronische Publikation

a) Open Access Veröffentlichung auf dem Vechtaer Publikationsserver VOADo

Mit dem Publikationsserver VOADo können Sie Ihre Dissertation schnell, einfach, kostenfrei und unter Erhalt Ihrer Urheberrechte im Open Access-Verfahren publizieren und sich dessen Vorteile zunutze machen. Die Universitätsbibliothek Vechta unterstützt die Open Access Initiative und empfiehlt allen Universitätsangehörigen, ihre Arbeit weltweit kostenfrei durch eine Open Access Publikation zugänglich zu machen.
Gemäß der bisherigen Promotionsordnung benötigen Sie hierzu noch die Genehmigung der Erstgutachterin/des Erstgutachters bzw. der/des Vorsitzenden der Prüfungskommission (§13, Abs. 4 der Promotionsordnung vom 21.01.2010).

b) Veröffentlichung als CD-ROM oder als Mikrofiche

Eine Veröffentlichung Ihrer Dissertation liegt vor, wenn Sie drei kopierfähige Exemplare sowie 150 Kopien in Form von CD-ROMs oder Mikrofiches unentgeltlich an die Universitätsbibliothek abliefern.
In diesem Fall übertragen Sie der Universitätsbibliothek das einfache Nutzungsrecht in Bezug auf die Vervielfältigung und Verbreitung Ihrer Dissertation. Damit können Sie Ihre Dissertation auch noch anderweitig vervielfältigen und verbreiten, z.B. im Open Access-Verfahren publizieren und sich dessen Vorteile zunutze machen.

Kumulativ publizieren

Wenn Sie mehrere wissenschaftliche Publikationen als kumulative Dissertation eingereicht und anerkannt bekommen haben, gelten diese als veröffentlicht, wenn

  • eine ausführliche Zusammenfassung in einer wissenschaftlichen Zeitschrift erscheint und Sie drei Exemplare der Zeitschrift unentgeltlich an die Universitätsbibliothek abgeliefert haben, oder
  • drei kopierfähige Exemplare der Zusammenfassung sowie 150 weitere Kopien in Form von CD-ROMs oder Mikrofiches unentgeltlich von Ihnen an die Universitätsbibliothek abgeliefert wurden.

Bitte beachten Sie beim Publizieren Ihrer Zusammenfassung in einer wissenschaftlichen Zeitschrift sowie beim Publizieren in Form von CD-ROMs oder Mikrofiches die entsprechenden Hinweise unter „Beim Verlag publizieren“ sowie „Veröffentlichung als CD-ROM oder als Mikrofiche“.