Sie verwenden einen veralteten Browser!Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Befragung der Absolvent*innen

 

Die Befragung der Absolvent*innen des Abschlussjahrgangs 2021 im Wintersemester 2022/23 ist beendet. Sie fand im Rahmen eines bundesweiten "Kooperationsprojekts Absolventenstudien" (KOAB) statt, an dem die Universität Vechta seit 2007 regelmäßig beteiligt ist.

 

  • Die dreizehnte Befragung von Absolvent*innen der Universität Vechta ist beendet. Herzlichen Dank an alle, die sich beteiligt haben. (22.02.2023)
  • Die Erhebungsphase der Befragung neigt sich so langsam dem Ende entgegen. Bislang haben mehr als 350 Absolvent*innen an der Befragung teilgenommen. Wir freuen uns über jede weitere Antwort, die noch folgt. (19.01.2023)
  • Mehr als 200 Absolventinnen und Absolventen der Universität Vechta haben inzwischen den Fragebogen online ausgefüllt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei denjenigen, die schon geantwortet haben und hoffen weiterhin auf eine rege Beteiligung. (16.11.2022)
  • Der "Startschuss" für die diesjährige Befragung der Absolventinnen und Absolventen an der Universität Vechta ist erfolgt. Mehr als 1.000 Personen, die im Wintersemester 2020/2021 oder im Sommersemester 2021 ihren Abschluss erworben haben, sind deshalb angeschrieben worden. Wir hoffen auf eine zahlreiche Beteiligung. (27.10.2022)
  • Die dreizehnte Befragung von Absolventinnen und Absolventen der Universität Vechta startet im Oktober 2022. (29.09.2022)

Die Universität Vechta nimmt seit 2007 am "Kooperationsprojekt Absolventenstudien" (KOAB) teil. Das Projekt wird seit 2017 vom Institut für angewandte Statistik (ISTAT, Kassel) koordiniert. Das ISTAT ist eine Ausgründung aus dem Internationalen Zentrum für Hochschulforschung (INCHER, Universität Kassel), das die Koordination in den Anfangsjahren innehatte. Insgesamt beteiligen sich seit Projektbeginn etwa 80 Hochschulen an dieser Kooperation (s. beteiligte Hochschulen).

  • Wie bewerten die Absolventinnen und Absolventen rückblickend das Studium?
  • Haben sie ein weiteres Studium angeschlossen oder eine berufliche Tätigkeit aufgenommen?
  • Wie gestaltet sich der Übergang vom Studium in den Beruf?
  • In welchen Berufs- und Tätigkeitsfeldern werden die Absolventinnen und Absolventen tätig?
  • Passt die berufliche Tätigkeit zu den Studieninhalten?

Zu den häufig gestellten Fragen

Datenschutz