Springe zum Inhalt
© Universität Vechta
Zentrum für Lehrer*innenbildung

7. Pädagogischer Tag zum Thema „Gleichberechtigte Teilhabe aller Schüler*innen – Gestaltung inklusiver Lernumgebungen im Kontext Schule“

 vor Ort  
Beginn: 26.04.2024, 09:00 Uhr
Ende: 26.04.2024, 15:00 Uhr

Mit dem Pädagogischen Tag greift das Zentrum für Lehrer*innenbildung jährlich aktuelle gesellschaftliche und bildungsbezogene Themen auf und widmet sich in diesem Jahr – auch auf Wunsch der Studierenden – dem Thema Inklusion. Fakt ist, dass die Schülerschaft zunehmend heterogener wird und sich damit auch die Anforderungen an die Lehrkräfte verändern. Es stellen sich also ganz neue Fragen. Angefangen dabei, was Inklusion ist, über die Möglichkeiten, inklusive Lernumgebungen zu schaffen und Lernfortschritte sichtbar zu machen bis hin zum Umgang mit herausfordernden Situationen im Unterricht.

Das Ziel dieses Studientages ist u.a. die Verzahnung von Studium, Schulpraxis und wissenschaftlicher Forschung. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr ein Impulsvortrag, der sich mit den Grundlagen der Sonderpädagogik befasst. Daran anschließend beschäftigen sich die Studierenden in spezifischen Workshops mit ausgewählten Aspekten des Themenfelds der schulischen Inklusion. Wie im vergangenen Jahr werden auch dieses Mal wieder schul- und unterrichtsbezogene Forschungsarbeiten aus dem Projektband „Forschendes Lernen“ präsentiert.

 

Weitere Informationen zum Programm unter: https://www.uni-vechta.de/zentrum-fuer-lehrerbildung/studium/paedagogischer-tag-2024

 

 

Zielgruppe

Alle Studierenden in der Praxisphase sowie alle interessierten Lehrenden und Wissenschaftler*innen der Universität sind herzlich zu den Impulsvorträgen in die Aula eingeladen. Die Workshops, die sich an den Impulsvortrag anschließen, sind spezifisch für die Studierenden in der Praxisphase gedacht.

 

Interessierte Lehrkräfte und Akteur*innen in der Lehrkräftebildung sind eingeladen, den Impulsvortrag über einen Livestream zu verfolgen.

 

Anmeldung

Studierende der Praxisphase sind automatisch für die Veranstaltung angemeldet und geben ihre Workshoppräferenzen bis zum 03.03.2024 im Formular auf der Website an. Alle anderen Interessierten melden sich bitte bis zum 21.04.2024 per E-Mail bei Kerstin Stoltz unter info.zflb@uni-vechta.de an.


Zurück