Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt
Kinder mit Tabletts
© shutterstock
Zentrum für Lehrerbildung

Forschung und Forschungsförderung ZfLB

Zu den Aufgaben des ZfLB gehört nach § 2 der Zentrumsordnung die „fachdidaktische und bildungswissenschaftliche Forschung sowie Qualitätssicherung“ (vgl. Ordnung des Zentrums für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (ZfLB) der Universität Vechta): Im Bereich Forschung und Nachwuchsförderung wirkt das ZfLB mit an der Entwicklung des Forschungsprofils der Lehrerbildung, der Initiierung, Koordination und Betreuung von interdisziplinären Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Kontext der Lehrerbildung sowie an der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses mit.

Die Lehrer*innenbildung an der Universität Vechta ist mit zahlreichen Forschungsbereichen verknüpft. Die Lehrerbildenden, Fachwissenschaftler*innen und und -didaktiker*innen sowie die Bildungswissenschaftler*innen engagieren sich dabei in unterschiedlichen Projekten.

Dr. Kathrin Rheinländer ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZfLB zuständig für die Förderung von Forschung mit Bezug zu Schule und Unterricht, zum Lehren und Lernen. Gerne unterstützt sie alle Lehrenden und Forschenden an der Universität Vechta im Bereich der Lehrer*innenbildung bei entsprechenden Forschungsanträgen. Sprechen Sie Frau Rheinländer gerne an! 

Durchführung von Umfragen und Erhebungen an Schulen

Studierenden und Wissenschaftler*innen, die im Rahmen ihres Studiums bzw. im Kontext von Forschungsvorhaben Umfragen und Erhebungen an Schulen durchführen, werden die vom Niedersächsischen Verbund zur Lehrerbildung erstellten Informationen und Formularvorlagen empfohlen:

www.lehrerbildungsverbund-niedersachsen.de/index.php