Tatjana Timoschenko (ISPA)

Wissenschaftlliche Mitarbeiterin

ISPA - Institut für Strukturforschung und Planung in agrarischen Intensivgebieten

Raum U 109
Tel. 04441.15 349

Opens window for sending email tatjana.timoschenko[at]uni-vechta[dot]de

 

Arbeitsbereiche

·         ENaQ – Energetisches Nachbarschaftsquartier Fliegerhorst Oldenburg

·         EXIST-Potentiale

 

Forschungsschwerpunkte

·         Entrepreneurship (Business Development, Sustainability Entrepreneurship)

·         Entrepreneurship Education

·         Entwicklung von Wohn-/Nachbarschafts-/Energie-Quartieren

·         Kreativ- und Innovationsmethoden

·         Agile- und Change-Management-Prozesse

·         Gründungsberatung und Gründungsbegleitung

 

Wissenschaftlicher Werdegang

·         Seit 02/2019: Wiss. Mitarbeiterin im Projekt ENaQ und EXIST-Potentiale an der Universität Vechta

·         2013 - 2019: Wiss. Mitarbeiterin an der Leuphana Universität Lüneburg im Entrepreneurship Hub des Kooperationsservice, Projekt EXIST IV + Sandbox Innovation Process sowie am Centre for Sustainability Management (CSM) im Projekt ENaQ – Energetisches Nachbarschaftsquartier Fliegerhorst Oldenburg

·         2012 - 2013: Gründungsreferentin im Gründungsbüro der Universität Trier

·         2009 - 2012: Wiss. Mitarbeiterin im SFB 600 der Universität Trier, Erstellung von Multimedia-Inhalten, Schwerpunkt „Multikulturelles Ägypten in der Antike“

·         2004 - 2008: Wiss. Mitarbeiterin im Sem. für Alte Geschichte der Universität Hamburg, Schwerpunkt Multimedia- und E-Learning, Römer und Germanen

·         1994 - 2003: Studium der Geschichtswissenschaften, Medienkultur und Französisch in Hamburg, Abschluss Magister Artium

·         1992 - 1994: Studium der Kunstgeschichte und Filmgestaltung an der Université Paris VIII St. Dénis (Abschluss DEUG ECAV Etudes cinématographiques et audio-visuelles)

Letzte Aenderung: 24.05.2019 · Seite drucken