Wissenschaftlicher Bildungsweg

2006 – 2010 Promotion zum Dr. rer. pol am Lehrstuhl für internationale und institutionelle Ökonomik (Prof. Dr. Stephan Panther) an der Universität Flensburg mit dem Titel „Die Betriebswahl im dualen System der Berufsausbildung: eine empirische Analyse aus mittelstandsökonomischer Perspektive“ (mit Auszeichnung).
2006 Postgraduiertenstudium zum European Master in Labour Studies an der Warwick Business School (UK)
2001 – 2006 Studium zum Diplom-Soziologen und Diplom-Kaufmann an der Universität Trier

Beruflicher Werdegang

ab 10/2012 Verwalter der Professur für Wirtschaft und Ethik: Social Business an der Universität Vechta
ab 2011 Senior Research Fellow am Institut für Wirtschaftsethik an der Universität St.Gallen (CH)
ab 2011 Dozent in der Managementweiterbildung (MBA, EMBA) an der Leuphana Universität Lüneburg und der Universität St.Gallen
2010 – 2011 Vertretung einer Hochdeputatsstelle an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
2006 – 2009 Projektleiter (Institut für werteorientierte Unternehmensführung, Berlin und Kaiserslautern) und Studienleiter (Evangelische Akademie der Pfalz, Speyer)

Mitgliedschaften und Ehrenämter

ab 2012 Direktor der Consulting Akademie Unternehmensethik
ab 2013 Wissenschaftliche Begleitung der Fairantwortung gemeinnützige AG

Gutachtertätigkeit

Journal of Business Ethics (JOBE)
Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu)
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Letzte Aenderung: 18.05.2020 · Seite drucken