Studieren ohne Abitur - Studieren mit Berufs- und Familienerfahrung?!!!

  • Sie sind mehrere Jahre berufstätig und suchen eine neue Herausforderung?
  • Nach der ersten Familienphase möchten Sie sich beruflich neu orientieren?
  • Sie spielen schon lange mit dem Gedanken, ein Studium aufzunehmen und möchten es JETZT angehen?
  • ...

Es gibt viele Gründe sich für ein Studium zu entscheiden und es gibt viele Fragen, die geklärt werden wollen.

Wir führen in der Region regelmäßig kostenfreie Informationsabende bei Kooperationspartnern durch, um Studieninteressierten einen ersten Überblick und eine erste Orientierung zu bieten. Die Themen:

  • Studium nach Bachelor und Master: Wie ist ein Studium heute aufgebaut?
  • Studium ohne Abitur: Welche formalen Voraussetzungen sind zu erfüllen?
  • Studium - Arbeit - Familie: Wie können Studium, Beruf & Familie miteinander vereinbart werden?
  • Kompetenzen anrechnen: Wann und wie werden außerhochschulisch erworbene Kompetenzen auf das Studium angerechnet?
  • Vorbereitung: Welche Unterstüzungsangebote zum Studieneinstieg bietet die Universität Vechta?
  • Studium konkret: Eine Studentin, die nach mehrjähriger Berufstätigkeit ein Studium aufgenommen hat, bietet Einblicke in den Studienalltag "aus erster Hand". 

Termine & Orte:

9. Oktober, 18.30 Uhr - VHS Landkreis Diepholz, Bildungsstätte Die Freudenburg in Bassum, Amtsfreiheit 1a

Anmeldung:

Email: Opens window for sending emailvhs[at]vhs-diepholz[dot]de

Telefon 04242 976-4444

 

30. November, 19.00 Uhr - Universität Vechta, Hörsaal B 1, Hauptgebäude, Driverstraße 23, Vechta

Anmeldung:

Email: Opens window for sending emailmaria.goldberg[at]uni-vechta[dot]de

 

Weitere Termine für die zweite Jahreshälfte 2017 folgen.

 

Information für Bildungseinrichtungen/ Arbeitsagenturen:

Wir führen Informationsveranstaltung zum Thema "Studium mit Berufs/Familienerfahrung" gerne auch in Ihren Räumlichkeiten durch. Wenn Sie Interesse haben, nehmen Sie Kontakt mit Maria Goldberg auf: Opens window for sending emailmaria.goldberg[at]uni-vechta[dot]de oder Telefon 04441.15 166

 

 

 

 

"Da geht noch was!"

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops "Da geht noch was!" vom 20./21.2.2015 (Bild oben) und vom 19./20.6.2015 (Bild unten)

Workshop für Studieninteressierte mit Berufs-/Familienerfahrung

Wer sich nach mehrjähriger Berufstätigkeit oder nach einer Familienphase beruflich neu orientieren möchte und über ein Studium nachdenkt, hat viele Fragen und muss Entscheidungen fällen. Im 1,5 tägigen kostenfreien Workshop "Da geht noch was!" bieten wir die Gelegenehit, sich umfassend über Studienaufbau, - Anforderungen und Rahmenbedingungen zu informieren. Es besteht die Möglichkeit, den eigenen beruflichen Weg zu reflektieren und nächste Schritte zu erarbeiten. Der Austausch mit einer Studentin, die sich neben Beruf und Familie für ein Studium entschieden hat, bietet realistische Einblicke in den Studienalltag. Den Programmflyer mit Details finden Sie Initiates file downloadhier

 

 

Der nächste Termin:

17. bis 18. November 2017

Seminarzeiten:

Freitag von 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Samstag von 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Mindestteilnehmer/innenzahl: 10 - maximal 15 Personen

Anmeldungen bitte an

Opens window for sending emailmaria.goldberg[at]uni-vechta[dot]de

Wenn Sie noch Fragen zum Orientierungsworkshop haben, sprechen Sie mich bitte an.

Eindrücke vom Workshop:

 
 
 

Die Zentrale Studienberatung organisiert das "Campus(er)Leben" - Begleiten Sie einen Tag lang eine/einen Studierende/n: ob Vorlesung, Seminar, Bibliothek oder Mensa - Sie haben die Gelegenheit in den Studienalltag hineinzuschnuppern - Zeit zum Austausch bei einer Tasse Kaffee in der "Cafete" bleibt sicher auch noch!

Wenn Sie an diesem Angebot interessiert sind, wenden Sie sich bitte an Mandy Garthoff: Opens window for sending emailcampus[at]uni-vechta[dot]de

Weitere Infos finden Sie hier

 

Einen ersten Eindruck können Sie sich schon jetzt verschaffen: Ein Kamerateam hat einen Tag "Campus(er)Leben" begleitet:

Mit freundlicher Unterstützung von heimatLIVE.

 

 

Die Studieninteressierte aus dem Film hat es wahr gemacht: Die 46jähirge Christiane Priester studiert seit dem Wintersemester 13/14 an der Universität Vechta Soziale Arbeit. Über ihre Motivation und ihre Erfahrungen an der Uni sagt sie: "Nach einigen Jahren Berufstätigkeit wollte ich mich weiterentwickeln und habe mich für das Studium entschieden. Es baut auf meine beruflichen Erfahrungen auf und gleichzeitig setze ich mich mit neuen Themen auseinander. Auch wenn der Alltag mit Familie, Job und Studienplan immer gut organisiert werden muss, empfinde ich das Studium als Bereicherung und persönliche Weiterentwicklung."

Mit dem "Schnupperstudium" haben Sie die Möglichkeit, die Universität Vechta von innen kennen zu lernen. Sie können sich über Studium und Hochschulbetrieb informieren. Lehrende der einzelnen Fächer haben Veranstaltungen aus dem "normalen" Lehrbetrieb ausgewählt, die geeignet erscheinen, Ihnen einen Einblick in das Studium der entsprechenden Fächer zu ermöglichen.

Das "Schnupperstudium" wird von der Zentralen Studienberatung organisiert, weitere Informationen finden Sie hier 

Die Servicestelle Offene Hochschule bietet regelmäßig Onlinekurse zur Studienvorbereitung für Studieninteressierte mit Berufserfahrung an.

Wir möchten Sie auf dieses kostenfreie Angebot aufmerksam machen, denn es bietet Ihnen gute Möglichkeiten, sich auf ein Studium vorzubereiten, Kenntnisse aufzufrischen oder Wissenslücken zu schließen.

Vom 4. September bis 8. Oktober 2017

findet der Kurs "HANDWERKSZEUG studieren" statt. Die Grundlagen Wissenschaftlichen Arbeitens stehen im Mittelpunkt des Kurses. Er bietet Ihnen hilfreiche Hinweise zum Erstellen von Referaten oder Hausarbeiten, zum Vortragen oder zum Wissenschaftlichen Schreiben.

 

Vom 25. September bis 17. November 2017

findet der Allgemeine Vorbereitungskurs Mathematik statt. Dieser Vorbereitungskurs befähigt Sie, zentrale mathematische Techniken zu verstehen, die in vielen beruflichen Anwendungen und Studienfächern vorkommen. Er legt den Grundstein für jede weitere Beschäftigung mit mathematischen Verfahren – egal in welcher Anwendungsdisziplin.

 

Auf der Opens external link in new windowHomepage der Servicestelle Offene Hochschule finden Sie weitere Informationen und können sich anmelden.

Letzte Aenderung: 18.07.2017 · Seite drucken

Aktuelles

Am 9. Oktober 2017

findet in Bassum um 18.30 Uhr eine Informationsveranstaltung statt.

Die Themen: Studieren mit Berufserfahrung - Studieren ohne Abitur - Vereinbarkeit von Studium, Beruf, Familie... Eine Studentin bietet Einblicke in den Studienalltag aus "erster Hand". Alle Infos finden Sie unter "Informationsveranstaltungen in der Region".

 

 

"Da geht noch was!" Seminarhinweis:

Workshop für
Studien-
interessierte
mit Berufs-
erfahrung

Nächster Termin:

17. bis 18. November 2017

Nähere Infos finden Sie unter dem entsprechenden Menüpunkt.

Anmeldungen sind per Email zu richten an:

Opens window for sending emailmaria.goldberg[at]uni-vechta[dot]de

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung:

Telefon 04441.15.166