Letzte Aenderung: 23.07.2018 · Seite drucken
Prof. Dr. Martina Döhrmann

Prof. Dr. Martina Döhrmann

Vizepräsidentin für Lehre
und Studium (kommissarisch)
 

Opens window for sending emailmartina.doehrmann[at]uni-vechta[dot]de

Raum X 111

Fon +49 (0) 4441.15 680
Fax +49 (0) 4441.15 451

Ariane Bremer

Ariane Bremer

Sekretariat
 
 

Opens window for sending emailariane.bremer[at]uni-vechta[dot]de

Raum E 028

Fon +49 (0) 4441.15 266
Fax +49 (0) 4441.15 451

Henryk Predki

Persönlicher Referent der Vizepräsidentin für Lehre und Studium
 

Opens window for sending emailhenryk.predki[at]uni-vechta[dot]de

Raum E 031c

Fon +49 (0) 4441.15 169
Fax +49 (0) 4441.15 451

Prof. Dr. Martina Döhrmann


Wissenschaftliche Laufbahn

1990 - 1996Studium der Fächer Mathematik und Physik an der Universität Bremen für das Lehramt an öffentlichen Schulen mit den Schwerpunkten Sekundarstufe I und II; Abschluss: Erstes Staatsexamen
1997 - 2004Promotion an der Universität Bremen im Bereich der Mathematikdidaktik zum Thema „Zufall, Aktien und Mathematik  - Vorschläge für einen aktuellen und realitätsbezogenen Stochastikunterricht  (betreut von Prof. Dr. Heinz-Otto Peitgen, Bremen und Prof. Dr. Gabriele Kaiser, Hamburg)
2003 - 2005 Referendariat in Bremen (Kippenberg Gymnasium), Abschluss: Zweites Staatsexamen
2005 - 2006 LfbA im Bereich der pädagogischen Ausbildung von Lehramtsstudierenden an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg
2006 - 2009   Mitarbeiterin in der internationalen IEA-Lehrerbildungsstudie TEDS-M (Teacher Education and Development Study in Mathematics)
2009 - 2010Verwalterin der Professur für Didaktik der Mathematik an der Universität Vechta
Seit 2010Professorin für Didaktik der Mathematik an der Universität Vechta
Seit 01.07.2016                 Vizepräsidentin für Lehre und Studium der Universität Vechta

2014

  • Döhrmann, Martina, Kaiser, Gabriele & Blömeke, Sigrid (2014). The Conceptualisation of Mathematics Competencies in the International Teacher Education Study TEDS-M. In S. Blömeke, F.-J. Hsieh, G. Kaiser & W. H. Schmidt (Eds), International Perspectives on Teacher Knowledge, Beliefs and Opportunities to Learn (pp. 431-456). Dordrecht: Springer.
  • Blömeke, Sigrid, Suhl, Ute, Kaiser, Gabriele & Döhrmann, Martina (2014). Family Background, Entry Selectivity and Opportunities to Learn: What Matters in Primary Teacher Education? An International Comparison of Fifteen Countries. In S. Blömeke, F.-J. Hsieh, G. Kaiser & W. H. Schmidt (Eds), International Perspectives on Teacher Knowledge, Beliefs and Opportunities to Learn (pp. 327-353). Dordrecht: Springer.
  • Blömeke, Sigrid; König, Johannes; Busse, Andreas; Suhl, Ute; Benthien, Jessica; Döhrmann, Martina & Kaiser, Gabriele (2014). Von der Lehrerausbildung in den Beruf: Fachbezogenes Wissen als Voraussetzung für die Wahrnehmung, Analyse und Reaktion im Unterricht. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 17, 509–542
  • Kaiser, Gabriele; Blömeke, Sigrid; Busse, Andreas; Döhrmann, Martina & König, Johannes (2014). Professional Knowledge of (Prospective) Mathematics Teachers – Its Structure and Its Development. In P. Liljedahl, C. Nicol, S. Oesterle & Dr. Allan (Hrsg.), Proceedings of the Joint Meeting of PME 38 and PME-NA 36, Band 1 (S. 35-50). Vancouver: PME.
  • Busse, Andreas; Kaiser, Gabriele; König, Johannes; Döhrmann,  Martina, Benthien, Jessica & Blömeke, Sigrid (2014). Zusammenhang von mathematikdidaktischem und erziehungswissenschaftlichem Wissen - Detailanalysen aus der TEDS-FU-Studie. In J. Roth & J. Ames (Hrsg.),  Beiträge zum Mathematikunterricht 2014, Band 1 (S. 258-288). Münster: WTM-Verlag.


2013

  • Blömeke, S., Suhl, U. & Döhrmann, M. (2013). Assessing strengths and weaknesses of teacher knowledge in Asia, Eastern Europe and Western countries: Differential item functioning in TEDS-M. International Journal of Science and Mathematics Education, 11, 795-817
  • Kaiser, G.; Benthien, J.; Döhrmann, M.; König, J. & Blömeke, S. (2013). Expert Ratings as an Instrument for Validating Results of Video-Based Testing. In: Heinze, A. (ed.): Proceedings of the 37th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education. Kiel: IPN, p. 83.


2012

  • Buchholtz, N., Scheiner, Th., Döhrmann, M., Suhl, U., Kaiser, G. & Blömeke, S. (2012). TEDS-shortM: Kurzfassung der mathematischen und mathematikdidaktischen Testinstrumente aus TEDS-M, TEDS-LT und TEDS-Telekom. Hamburg: Universität.
  • Blömeke, S., Suhl, U. & Döhrmann, M. (2012). Zusammenfügen was zusammengehört. Kompetenzprofile am Ende der Lehrerausbildung im internationalen Vergleich. Zeitschrift für Pädagogik, 58 (4), 422-440.
  • Döhrmann, M., Kaiser, G. & Blömeke, S. (2012). TEDS-M: Mathematiklehrerausbildung im internationalen Vergleich. In Bauer, K.-O. & Logemann, N. (Hrsg.), Effektive Bildung. Zur Wirksamkeit und Effizienz pädagogischer Prozesse. Münster: Waxmann, S. 129-149.
  • Döhrmann, M., Kaiser, G. & Blömeke, S. (2012). Exemplarische Analyse mathematischer und mathematikdidaktischer Items im internationalen Vergleich. In Hellmich, F., Förster, S. & Hoya, F. (Hrsg.), Bedingungen des Lehrens und Lernens in der Grundschule. Bilanz und Perspektiven. Wiesbaden: Springer VS, S. 169-172.
  • Döhrmann, Martina (2012). TEDS-M 2008. Qualitative Unterschiede im mathematischen Wissen angehender Primarstufenlehrkräfte. In: Blum, W.; Borromeo Ferri, R. & Maaß, K. (Hrsg.): Mathematikunterricht im Kontext von Realität, Kultur und Lehrerprofessionaltiät. Wiesbaden: Springer Sprektrum, S. 230-237


2011

  • Blömeke, S., Kaiser, G. & Döhrmann, M (2011).: Bedingungsfaktoren des fachbezogenen Kompetenzerwerbs von Lehrkräften. Zum Einfluss von Ausbildungs-, Persönlichkeits- und Kompositionsmerkmalen in der Mathematiklehrerausbildung für die Sekundarstufe I. Zeitschrift für Pädagogik. 57. Beiheft, S. 77-103.


2010

  • Döhrmann, M., Buchholtz, C. & Hacke, S. (2010): Nationale und internationale Typen an Ausbildungsgängen zur Sekundarstufen-I-Lehrkraft. In: Blömeke, S., Kaiser, G. &  Lehmann, R. (Hrsg.): TEDS-M 2008 – Professionelle Kompetenz und Lerngelegenheiten angehender Mathematiklehrkräfte für die Sekundarstufe I im internationalen Vergleich. Münster: Waxmann.
  • Döhrmann, M., Kaiser, G. & Blömeke, S. (2010):  Messung des mathematischen und mathematikdidaktischen Wissens: Theoretischer Rahmen und Teststruktur. In: Blömeke, S., Kaiser, G. &  Lehmann, R. (Hrsg.): TEDS-M 2008 – Professionelle Kompetenz und Lerngelegenheiten angehender Mathematiklehrkräfte für die Sekundarstufe I im internationalen Vergleich. Münster: Waxmann.
  • Blömeke, S., Kaiser, G., Döhrmann, M. & Lehmann, R. (2010):  Mathematisches und mathematikdidaktisches Wissen angehender Sekundarstufen-I-Lehrkräfte im internationalen Vergleich. In: Blömeke, S., Kaiser, G. &  Lehmann, R. (Hrsg.): TEDS-M 2008 – Professionelle Kompetenz und Lerngelegenheiten angehender Mathematiklehrkräfte für die Sekundarstufe I im internationalen Vergleich. Münster: Waxmann
  • Döhrmann, M., Hacke, S. &  Buchholtz, C. (2010):  Nationale und internationale Typen an Ausbildungsgängen zur Primarstufenlehrkraft. In S. Blömeke, G. Kaiser &  R. Lehmann (Hrsg.): TEDS-M 2008 – Professionelle Kompetenz und Lerngelegenheiten angehender Primarstufenlehrkräfte im internationalen Vergleich. Münster: Waxmann.
  • Döhrmann, M., Kaiser, G. & Blömeke, S. (2010): Messung des mathematischen und mathematikdidaktischen Wissens: Theoretischer Rahmen und Teststruktur. In S. Blömeke, G. Kaiser &  R. Lehmann (Hrsg.): TEDS-M 2008 – Professionelle Kompetenz und Lerngelegenheiten angehender Primarstufenlehrkräfte im internationalen Vergleich. Münster: Waxmann.
  • Blömeke, S., Kaiser, G., Döhrmann, M., Suhl, U. & Lehmann, R. (2010):  Mathematisches und mathematikdidaktisches Wissen angehender Primarstufenlehrkräfte im internationalen Vergleich. In S. Blömeke, G. Kaiser &  R. Lehmann (Hrsg.): TEDS-M 2008 – Professionelle Kompetenz und Lerngelegenheiten angehender Primarstufenlehrkräfte im internationalen Vergleich. Münster: Waxmann.


2009

  • Blömeke, S., Kaiser, G., Lehmann, R., König, J., Döhrmann, M., Buchholtz, C. & Hacke, S. (2009). TEDS-M: Messung von Lehrerkompetenzen im internationalen Vergleich. In R. Mulder, O. Zlatkin-Troitschanskaia, K. Beck, N. Reinhold & D. Sembill (Hrsg.), Professionalität von Lehrenden – Zum Stand der Forschung. Weinheim: Beck, S. 181-210.


2006

  • Döhrmann, M. (2006): Ein datenorientierter Zugang zur Differentialrechnung.  Tagungsband der GDM. Franzbecker. Hildesheim.


2004

  • Döhrmann, M. (2004): Zufall, Aktien und Mathematik – Vorschläge für einen aktuellen und realitätsbezogenen Stochastikunterricht. Franzbecker. Hildesheim.