Letzte Aenderung: 26.04.2018 · Seite drucken

Die Initiates file downloadZielvereinbarung 2014-2018 wurde zwischen dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur und der Universität Vechta am 12.12.2014 unterzeichnet. Mit der Zielvereinbarung werden strukturelle und strategische Entwicklungsziele der Universität Vechta entlang dieser Leitlinien der Hochschulentwicklung in Niedersachsen angestrebt.

Der Initiates file downloadHochschulentwicklungsplan der Universität Vechta bietet eine grundlegende selbstverpflichtende Orientierung bezogen auf die Kernaufgaben und das Hochschulmanagement für die Jahre 2010 bis 2015. Bewusst hat sich die Universität ehrgeizige Ziele gesetzt auf normativer und strategischer Ebene. Die Universität Vechta stellt sich mit diesem hohen Anspruch den Bedingungen des nationalen und internationalen Wettbewerbs. 

Mit dem Initiates file downloadHochschulentwicklungsvertrag 2014-2018, der den Zukunftsvertrag II fortschreibt und auf die neuen Herausforderungen ausgerichtet ist, wird ein verlässlicher Rahmen für die Entwicklung der niedersächsischen Hochschulen mit transparenten, längerfristigen gemeinsamen Zielvorstellungen und Leistungszusagen geschaffen.

Bericht zum Jahresabschluss

Hier erhalten Sie die Jahresabschlüsse der Universität Vecht aus den vergangenen Jahren:

Initiates file downloadJahresabschluss 2016
Initiates file downloadJahresabschluss 2015
Initiates file downloadJahresabschluss 2014
Initiates file downloadJahresabschluss 2013
Initiates file downloadJahresabschluss 2012
Initiates file downloadJahresabschluss 2011

Amtliche Mitteilungsblätter

Die Opens internal link in current windowAmtlichen Mitteilungsblätter der Universität Vechta werden ausschließlich hier auf der Universitäts-Website bekannt gemacht. Sie sind ab dem Erscheinungsjahr 2008 chronologisch geordnet.

Es steht Ihnen unter anderem eine Schnellübersicht zur Verfügung.

Präsidiumsprotokolle

Auf den weiterführenden Seite finden Sie die Protokolle der Präsidiumssitzungen aus den vergangen Jahren.

Opens internal link in current windowLogin erforderlich.

Hochschulpolitik

Die Universität Vechta ist seit 2014 Mitglied in der Opens external link in new windowHochschulrektorenkonferenz (HRK), dem freiwilligen Zusammenschluss der staatlichen und staatlich anerkannten Universitäten und Hochschulen in Deutschland. Am 11. Mai fand die Opens external link in new windowJahresversammlung 2015 der HRK statt, auf der der Vorsitzende Prof. Dr. Horst Hippler für seine zweite dreijährige Amtszeit gewählt wurde.

Auf Landesebene ist die Universität Vechta vertreten in der Opens external link in new windowLandeshochschulkonferenz des Landes Niedersachsen.

Empfehlungen zur nationalen Hochschulpolitik gibt der Opens external link in new windowWissenschaftsrat. Er berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung.