uniPLUS - extracurriculare Angebote

uniPLUS_was ist das? Initiates file downloadFlyer

Im Bereich uniPLUS punkten Sie extracurricular und das heißt explizit nicht mit Credit Points und innerhalb von Lehrveranstaltungen, sondern vielmehr an Erfahrung. Wir möchten Impulse bieten für ein reibungsloses und erfolgreiches Studium, welches Sie optimal auf den  späteren Beruf vorbereitet und Ihnen die Möglichkeiten Ihrer individuellen Bildungsbiographie vor Augen führt.
uniPLUS sammelt für Sie alle Möglichkeiten, Ihre Kompetenzen zu erweitern und gewinnbringend einzusetzen – zentral an einem Ort, komprimiert und kompakt. Auch zeigen wir Ihnen Wege auf, wie Sie sich ehrenamtlich nicht nur für Ihre Universität sondern auch aktiv und gezielt für Ihr eigenes Profil einsetzen können.

uniPLUS_wofür stehen wir?

...bietet Ihnen Unterstützung für spezielle Bereiche und Abschnitte Ihres Studiums. Kernkompetenzen, wie Präsentationstechniken, das Schreiben von Haus- und Abschlussarbeiten und Kurse zu wissenschaftlichem Arbeiten, stehen dabei im Mittelpunkt und werden flankiert von übergreifenden Angeboten zu Zeit-, Lern- und Arbeitsmanagement sowie Prüfungsangstbewältigung. Sie finden hier auch zielgruppenspezifische Angebote, wie Englisch für beruflich qualifizierte Studienanfängerinnen und -anfänger oder Langzeitstudierende, aber auch Beratungs- und Unterstützungsangebote zur besseren Vereinbarkeit von Studium und Familie.

...macht Angebote, um den Praxisbezug Ihres Studiums gewinnbringend zu forcieren. Praxisbörsen und -dialoge sorgen neben Thementagen, Berufspraktikerreihen und Forschungstagen für den nötigen Blick über den eigenen Tellerrand und eröffnet Möglichkeiten. Auch kompakte Einführungen in verschiedene Themenschwerpunkte, wie Erlebnispädagogik, Projektmanagement, Deutsche Gebärdensprache etc., dienen der beruflichen Orientierung.

...hilft Ihnen weiter, wenn Sie sich in der Abschlussphase Ihres Studiums befinden. Klassisches Bewerbungstraining auf deutsch und englisch oder Bewerbungstraining im Web sollen Ihnen den Übergang von der Universität in den Arbeitsmarkt erleichtern und Sie mit den notwendigen Techniken ausstatten. Informationsabende zu beruflichen Schwerpunkten runden dies ab. Auch wenn Sie über ein konsekutives Masterprogramm nachdenken, stehen wir Ihnen mit Informationen zur Seite und bieten Veranstaltungen zu den inneruniversitären Programmen.

...steht ganz unter dem Motto „Internationalisierung zuhause“ und ist Ihnen dabei behilflich, Ihre internationalen und transkulturellen Kompetenzen Ihren beruflichen Vorstellungen entsprechend zu erweitern und auszubauen. Werden Sie Mentor oder Mentorin für einen internationalen Studierenden oder absolvieren Sie direkt selbst ein studienbegleitendes Zertifikat für „Internationale Kompetenz“ inklusive Sprachtandem. Besonders als kleine Universität fördern wir den Blick über den Tellerrand und in die Welt. Werden Sie Teil der internationalen community.

...ist die Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung an Ihrer Universität – sei es in Fachräten, als Teil eines Sprachtandems oder Mentor bzw. Mentorin für das Campus(er)leben. Denn auch Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber schauen heute immer häufiger auf die ehrenamtlichen Tätigkeiten ihrer zukünftigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Ihr Engagement kommt daher hauptsächlich Ihnen zugute und wir unterstützen Sie gerne.

 

Programmübersicht WiSe 2016/17


Sämtliche Veranstaltungen sind selbstverständlich im Einzelnen auch über die Internetseiten der beteiligten Einrichtungen abrufbar (siehe rechte Sidebar).

Entdecke – Discover

Datum: diverse Termine (Opens external link in new windowhttp://entdecke-discover.de/)

Opens external link in new windowVIP – Vechta’s International Program

Datum: fortlaufend

 

SKRIPT - Auftakt-Workshop (Opens external link in new windowSprachenzentrum)

Kontakt:  Christiane Drave, Joanne Bartenwerfer 
Datum: 16.-17.09.2016
Zeit: 11.00 - 18.00, 09.00 -16.00
Raum:  R 023
Kurzbeschreibung: Der Auftakt-Workshop für das Projekt SKRIPT (Förderung fremdsprachiger Schreibkompetenz im Rahmen eines individualisierten Peer-Tutoring-Angebots) wird in die Grundlagen der Peer-Beratung einführen. Im Workshop stehen noch Plätze für Studierende zur Verfügung, die als Schreibmentor*inn*en für Deutsch als Fremdsprache oder Englisch arbeiten möchten.
Anmeldung: Bei Interesse, melden Sie Sich bitte bei Christiane Drave. 

DiVA-Auftaktveranstaltung Opens internal link in current window(Gleichstellungsbüro)

Kick-Off von DiVA - Mentoring für Studentinnen

Referentin: Prof.'in Anne Schlüter, Universität Duisburg-Essen
Datum: Mittwoch, 21.09.2016
Zeit: 17.00 - 20.00 Uhr
Raum: Kleine Aula
Kurzbeschreibung: Dieser Abend ist der feierliche Auftakt zum 1. Durchlauf von DiVA – Mentoring für Studentinnen. Der Eröffnungsvortrag  erweitert  den Horizont um Fragen nach Wissenschaft und Geschlecht und soll zur Diskussion anregen. In einem interaktiven Block haben Mentees und Mentor*innen Gelegenheit zu einem ersten Kennenlernen. Und schließlich gibt es bei einem kleinen Snack einen geselligen Ausklang. Interessierte sind herzlich eingeladen, dabei zu sein!
Anmeldung: bis zum 16.09.2016 an: gleichstellung[at]uni-vechta[dot]de

 

Fit für die Bachelorarbeit (Opens internal link in current windowCareer Service)

Für Studierende aus dem Studienbereich der Sozialen Dienstleistungen, die im WiSe 2016/17 ihre Bachelorarbeit schreiben.
Referentin: Ellen Lünnemann
Datum: Freitag, 07.10.2016
Zeit: 09.00 - 16.30 Uhr
Raum: S 102
Kurzbeschreibung: Sie haben ein Thema für Ihre Bachelor-Arbeit? Sie wissen, was Sie sagen wollen? Nun müssen Sie es "nur" noch zu Papier bringen. Mit welchen Methoden Sie sich motivieren können, beim Thema bleiben und bis zum Ende durchhalten, erfahren Sie in diesem Seminar.
Anmeldung: Stud.IP

Herbstferienprogramm Opens internal link in current window(Koordinationsstelle Work-Study-Life-Balance)

Veranstalterin: Susanne Donnerbauer
Datum: 10.10.2016 bis 14.10.2016
Zeit: jeweils von 8.00 - 14.00 Uhr
Treffpunkt zum Bringen und Abholung der Kinder: Info­point im Hauptgebäude  
Kurzbeschreibung: Die Ferienzeit erfordert von Eltern ein großes Organisationsgeschick. Selbst mit einem gut funktionierenden sozialen Netz im Hintergrund kann es in dieser Zeit vorkommen, dass es an einer angemessenen Kinderbetreuungsmöglichkeit mangelt. Damit in dieser Situation Ihre Kinder gut betreut sind, veranstaltet die Koordinationsstelle Work-Study-Life-Balance Kinderferienprogramme. Das nächste Ferienangebot für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, deren Mütter oder Väter an unserer Universität studieren oder arbeiten, wird im Herbst in Kooperation mit den WING vom 10. bis zum 14. Oktober 2016 angeboten (weitere Informationen Initiates file downloadhier). Da die Plätze sehr begehrt sind, wird eine frühzeitige Anmel­dung empfohlen
Anmeldung: ab sofort in der Opens window for sending emailKoordinationsstelle Work-Study-Life-Balance (da die Plätze sehr begehrt sind, wird eine frühzeitige Anmel­dung empfohlen) 

Netzwerktreffen Ü-30-Stammtisch Opens internal link in current window(Koordination Offene Hochschule)

Kontakt: Maria Goldberg
Datum: Mittwoch, 26.10.2016
Zeit: ab 16.00 Uhr
Ort: „Kaffeerausch“, Große Straße 47
Beschreibung: Die Universität Vechta versteht sich als „Offene Hochschule“ und heißt die  Studierenden, deren Schulzeit schon länger zurückliegt oder die nach Berufstätigkeit oder Familienzeit mit dem Studium beginnen, herzlich willkommen!
Mit Angeboten zur Vernetzung und Beratung möchten wir den Start ins Studium unterstützen.
Der Ü-30-Stammtisch…
…bietet die Möglichkeit des Kennenlernens und der Vernetzung mit Studierenden, die sich in einer ähnlichen Lebenssituation befinden. Für „Erstis“ bietet der „Ü-30-Stammtisch“ gerade in der Anfangsphase des Studiums eine gute Gelegenheit, mit „älteren Semestern“ ins Gespräch zu kommen, von Erfahrungen zu profitieren und sich über die Vereinbarung von Familie /Beruf und Studium u.v.m. auszutauschen:
Anmeldung: Herzliche Einladung – eine Anmeldung ist nicht erforderlich.



Schreibberatung (Deutsch als Fremdsprache/ Englisch) (Opens external link in new windowSprachenzentrum)

Kontakt:  Christiane Drave, Joanne Bartenwerfer 
Datum: 01.11.2016, 15.11.2016, 29.11.2016
Zeit: 10.00 - 11.00 Uhr
Raum:  R 007 (DaF), R 107 (Englisch) 
Kurzbeschreibung: Wer in einer Fremdsprache akademische Texte schreibt, steht vor besonderen Herausforderungen. Man muss nicht nur in der Lage sein, komplexe Inhalte in einer fremden Sprache auszudrücken, sondern sich oft auch mit neuen Anforderungen an die argumentative Struktur und den Aufbau von Texten auseinandersetzen. Die Schreibberatung Die Schreibberatung versteht sich als Anlaufstelle für alle (Studierende und Mitarbeitende der Universität Vechta), die Begleitung und Beratung beim Schreiben fremdsprachiger Texte in Deutsch und Englisch suchen. Am besten nutzen Sie zur Kontaktaufnahme unsere offenen Sprechstunden. Im ersten Gespräch klären wir mit Ihnen Ihr/e Anliegen und vereinbaren bei Bedarf gerne weitere Beratungstermine. 
Anmeldung: Es ist keine Anmeldung erforderlich. 

Lernwerkstatt Englisch Mini-Workshop (Opens external link in new windowSprachenzentrum)

Speaking und Listening

Kontakt:  Joanne Bartenwerfer
Datum: 01.11.2016
Zeit: 16.00 - 18.00 Uhr
Raum:  R 006
Kurzbeschreibung: Dieser Workshop richtet sich an alle, die mit den Zeiten im Englischen Schwierigkeiten haben. Wir erstellen systematisch eine Übersicht über die Zeiten und die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten und vertiefen dies mit Hilfe von interaktiven Übungen.
Anmeldung: Der Einstieg in die offene Lernwerkstatt ist jederzeit möglich. Opens external link in new windowHier können Sie sich  für alle Veranstaltungen eintragen.

Stimmtraining für Einsteiger (Opens internal link in current windowCareer Service)

Referent: Jannes Beuthner
Datum: Donnerstag, 03.11.2016
Zeit: 10.00 - 15.00 Uhr (inkl. Mittagspause 12.00 - 13.00 Uhr)
Raum: R 225
Kurzbeschreibung: Die Studierenden lernen in diesem Kurs grundlegende Atemtechniken und Übungen, die sich auf den schonenden, aber effektiven Einsatz der Stimme konzentrieren. Der Kurs richtet sich an alle Studierenden, die nach ihrem Studium mit der Stimme als Hauptressource arbeiten müssen (z.B.  Lehrerinnen/Lehrer, Sozialarbeiterinnen/-arbeiter, etc.).
Anmeldung: Stud.IP

Prüfungsangst bewältigen (Opens external link in new windowpsb)

Referentin: Kerstin Horngacher
Datum: ab Donnerstag, 03.11.2016 (8 Treffen; nicht am 22.12.2016, letzter Termin am 12.01.2017)
Zeit: 14.00 - 16.00 Uhr
Raum: M 144 (Mensagebäude, neben der Studienfinanzierung)
Kurzbeschreibung: In diesem Kurs lernen Sie, sich sicherer und kompetenter mündlichen und schriftlichen Prüfungen zu stellen. Mit dem Thema stehen Sie nicht allein. [Opens external link in new window...]
Anmeldung: Stud.IP (psb)

Eltern-Kind-Treffen für Studierende Opens internal link in current window(Koordinationsstelle Work-Study-Life-Balance)

Veranstalterin: Susanne Donnerbauer
Datum: Freitag, 04.11.2016
Zeit: 15.00 - 17.00 Uhr
Raum: Gymnastikhalle (S-Gebäude, Raum S 105)
Kurzbeschreibung: Dieses Netzwerktreffen bietet studentischen Eltern und Studierenden, die Eltern werden, die Gelegenheit, ihre Erfahrungen im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Studium und Kind auszutauschen, andere Studierende mit Kindern kennenzulernen und sich im Rahmen des Veränderungsprozesses unserer Universität zur familiengerechten Hochschule einzubringen (weitere Informationen Initiates file downloadhier). Kinder können gerne zu dem Treffen mitgebracht werden.
Anmeldung: erforderlich in der Opens window for sending emailKoordinationsstelle Work-Study-Life-Balance bis spätestens zum 28. Oktober 2016.

Lern-, Zeit, und Arbeitsmanagement (Opens external link in new windowpsb)

Referentin: Kerstin Horngacher
Datum: Samstag, 05.11.2016 und Samstag, 10.12.2016
Zeit: 09.00 - 16.00 Uhr
Raum: M 144 (Mensagebäude, neben der Studienfinanzierung)
Kurzbeschreibung: Aufschieberitis? Lernen ohne Punkt und Komma? Panikgefühle beim riesigen Lernstoffberg? Etwa 80 % der Studierenden schieben die Arbeit vor sich her, um sich kurz vor den Prüfungen zu überschlagen. Wie erleichternd, dass es auch für Sie anders geht. Nehmen Sie sich Zeit, einige hilfreiche Methoden kennen zu lernen und auszuprobieren.. [Opens external link in new window...]
Anmeldung: Stud.IP (psb)

Erlebnispädagogik (Opens internal link in current windowCareer Service)

Referent: Kai Kaldrack
Datum: Freitag, 11.11.2016 und Samstag, 12.11.2016
Zeit: 14.15 - 19.00 Uhr und 10.00 - 18.00 Uhr
Raum: N 02
Kurzbeschreibung: In den zwei Seminartagen wird ein erfahrungsreicher Einblick in die Erlebnispädagogik (EP) gegeben. [Opens internal link in current window...]
Anmeldung: Stud.IP

Lernwerkstatt Englisch Mini-Workshop (Opens external link in new windowSprachenzentrum)

Tenses I

Kontakt: Joanne Bartenwerfer
Datum: 14.11.2016
Zeit: 16.00 - 18.00 Uhr
Raum: R 006
Kurzbeschreibung: Dieser Workshop richtet sich an alle, die mit den Zeiten im Englischen Schwierigkeiten haben. Wir erstellen systematisch eine Übersicht über die Zeiten und die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten und vertiefen dies mit Hilfe von interaktiven Übungen.
Anmeldung: Der Einstieg in die offene Lernwerkstatt ist jederzeit möglich. Opens external link in new windowHier können Sie sich  für alle Veranstaltungen eintragen.

Fit für die Bachelorarbeit (Opens internal link in current windowCareer Service)

Für Studierende aus dem Studienbereich BA Combined Studies, die im WiSe 2016/17 ihre Bachelorarbeit schreiben.
Referentin: Ellen Lünnemann
Datum: Donnerstag, 24.11.2016 (ACHTUNG: TERMINVERSCHIEBUNG)
Zeit: 08.00 - 16.00 Uhr (ACHTUNG: NEUE ZEITEN)
Raum: R 225
Kurzbeschreibung: Sie haben ein Thema für Ihre Bachelor-Arbeit? Sie wissen, was Sie sagen wollen? Nun müssen Sie es "nur" noch zu Papier bringen. Mit welchen Methoden Sie sich motivieren können, beim Thema bleiben und bis zum Ende durchhalten, erfahren Sie in diesem Seminar.
Anmeldung: Stud.IP

Bewerbungstraining (Opens internal link in current windowCareer Service)

Referent: Martin Niemann
Datum: Freitag 18.11.2016 und Freitag 25.11.2016
Zeit: 09.00 - 16.30 Uhr
Raum: Baustein 1: R 117a / Baustein 2: R 225
Kurzbeschreibung: Im Rahmen der Veranstaltung (Baustein 1+2; können einzeln gebucht werden!) trainieren die Teilnehmer/innen, wie sie sich zeitgemäß „vermarkten“. Es werden wichtige Grundlagen behandelt und nützliche Tipps zum Bewerbungsprozess vermittelt.
Ziel ist die Erstellung einer individuellen und „passenden“ Bewerbung sowie das Erlernen einer authentischen und erfolgsversprechenden Selbstpräsentation. [Opens internal link in current window...]
Anmeldung: Stud.IP

Lernwerkstatt Englisch Mini-Workshop (Opens external link in new windowSprachenzentrum)

Tenses II

Kontakt: Joanne Bartenwerfer
Datum: 01.12.2016
Zeit: 16.00 - 18.00 Uhr
Raum: R 006
Kurzbeschreibung: In diesem Workshop können Kenntnisse aus Tenses I vertieft werden. Da wir einen Workshop anbieten, der auf die individuellen Bedürfnisse der Lernenden eingeht, ist es auch möglich hier einzusteigen, wenn man den ersten Teil verpasst hat.
Anmeldung: Der Einstieg in die offene Lernwerkstatt ist jederzeit möglich. Opens external link in new windowHier können Sie sich für alle Veranstaltungen eintragen.

Starker Lebensraum Schule - Umgang mit Mobbing und Gewalt (Opens internal link in current windowCareer Service)

Referenten: Susanne Wüstefeld-Dreier, Jens Ahaus
Datum: Freitag, 02.12.2016
Zeit: 09.00 – 13.00 Uhr
Raum: R 117
Kurzbeschreibung: In diesem Kurs soll es weniger um Definitionen und Theorien der Begriffe Mobbing und Gewalt gehen, sondern vielmehr um konkrete Handlungsmöglichkeiten, wie Schule heute mit diesem Thema umgehen kann. Am Beispiel einer Gesamtschule aus Osnabrück werden verschiedene Ansätze zur Gewaltprävention vorgestellt und ausprobiert.
Anmeldung: Stud.IP

Schreibberatung (Deutsch als Fremdsprache/ Englisch) (Opens external link in new windowSprachenzentrum)

Kontakt:  Christiane Drave, Joanne Bartenwerfer 
Datum: 13.12.2016
Zeit: 10.00 - 11.00 Uhr
Raum:  R 007 (DaF), R 107 (Englisch) 
Kurzbeschreibung: Wer in einer Fremdsprache akademische Texte schreibt, steht vor besonderen Herausforderungen. Man muss nicht nur in der Lage sein, komplexe Inhalte in einer fremden Sprache auszudrücken, sondern sich oft auch mit neuen Anforderungen an die argumentative Struktur und den Aufbau von Texten auseinandersetzen. Die Schreibberatung Die Schreibberatung versteht sich als Anlaufstelle für alle (Studierende und Mitarbeitende der Universität Vechta), die Begleitung und Beratung beim Schreiben fremdsprachiger Texte in Deutsch und Englisch suchen. Am besten nutzen Sie zur Kontaktaufnahme unsere offenen Sprechstunden. Im ersten Gespräch klären wir mit Ihnen Ihr/e Anliegen und vereinbaren bei Bedarf gerne weitere Beratungstermine.  
Anmeldung: Es ist keine Anmeldung erforderlich. 

Lernwerkstatt Englisch Mini-Workshop (Opens external link in new windowSprachenzentrum)

Speaking and Reading

Kontakt: Joanne Bartenwerfer
Datum: 14.12.2016
Zeit: 16.00 - 18.00 Uhr
Raum: R 006
Kurzbeschreibung: Wissen Sie vielleicht noch gar nicht, wie gut Sie sich in einer englischen Konversation schlagen würden? Lesen Sie so selten englische Texte, dass Sie unsicher sind, wieviel Sie tatsächlich verstehen würden? In diesem Workshop werden wir basierend auf Texten diskutieren, um so das Leseverstehen und die Sprechfähigkeit zu trainieren. Es werden Lesestrategien geübt und Redemittel zum Diskutieren vorgestellt.
Anmeldung: Der Einstieg in die offene Lernwerkstatt ist jederzeit möglich. Opens external link in new windowHier können Sie sich für alle Veranstaltungen eintragen.

Gebärdensprachkurs (DGS 1) (Opens internal link in current windowCareer Service)

Referentin: Maria Fleming
Datum/Zeit:

  • Montag 12.12.2016, 16.00 - 19.00 Uhr (1. Stunde Einführung mit DGS-Dolmetscher)
  • Freitag, 16.12.2016, 15.00 - 18.00 Uhr
  • Montag 19.12.2016, 16.00 - 19.00 Uhr
  • Montag 09.01.2017, 16.00 - 19.00 Uhr
  • Freitag 13.01.2017, 15.00 - 18.00 Uhr
  • Montag 16.01.2017, 16.00 - 19.00 Uhr

Raum: 1. Termin R 148, Rest R 225
Kurzbeschreibung: Kurze Einführung in die Gebärdensprache und in die Kultur von Gehörslosen (mit Dolmetscher), Grundlagen der Deutschen Gebärdensprache, Fingeralphabet, [Opens internal link in current window...]
Anmeldung: Stud.IP

Schreibberatung (Deutsch als Fremdsprache/ Englisch) (Opens external link in new windowSprachenzentrum)

Kontakt:  Christiane Drave, Joanne Bartenwerfer 
Datum: 10.01.2017, 24.01.2017
Zeit: 10.00 - 11.00 Uhr
Raum:  R 007 (DaF), R 107 (Englisch) 
Kurzbeschreibung: Wer in einer Fremdsprache akademische Texte schreibt, steht vor besonderen Herausforderungen. Man muss nicht nur in der Lage sein, komplexe Inhalte in einer fremden Sprache auszudrücken, sondern sich oft auch mit neuen Anforderungen an die argumentative Struktur und den Aufbau von Texten auseinandersetzen. Die Schreibberatung Die Schreibberatung versteht sich als Anlaufstelle für alle (Studierende und Mitarbeitende der Universität Vechta), die Begleitung und Beratung beim Schreiben fremdsprachiger Texte in Deutsch und Englisch suchen. Am besten nutzen Sie zur Kontaktaufnahme unsere offenen Sprechstunden. Im ersten Gespräch klären wir mit Ihnen Ihr/e Anliegen und vereinbaren bei Bedarf gerne weitere Beratungstermine.  
Anmeldung: Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Lernwerkstatt Englisch Mini-Workshop (Opens external link in new windowSprachenzentrum)

Prüfungstraining

Kontakt: Joanne Bartenwerfer 
Datum: 16.01.2017
Zeit: 16.00 - 18.00 Uhr
Raum: R 006
Kurzbeschreibung: Dieser Workshop ist für alle, die sich auf eine Sprachprüfung vorbereiten möchten. Hier werden verschiedene Arten von Prüfungsaufgaben vorgestellt und mögliche Vorgehensweisen besprochen.
Anmeldung: Der Einstieg in die offene Lernwerkstatt ist jederzeit möglich. Opens external link in new windowHier können Sie sich  für alle Veranstaltungen eintragen.

 

 

 

Schreibberatung (Deutsch als Fremdsprache/ Englisch) (Opens external link in new windowSprachenzentrum)

Kontakt:  Christiane Drave, Joanne Bartenwerfer 
Datum: 07.02.2017
Zeit: 10.00 - 11.00 Uhr
Raum:  R 007 (DaF), R 107 (Englisch) 
Kurzbeschreibung: Wer in einer Fremdsprache akademische Texte schreibt, steht vor besonderen Herausforderungen. Man muss nicht nur in der Lage sein, komplexe Inhalte in einer fremden Sprache auszudrücken, sondern sich oft auch mit neuen Anforderungen an die argumentative Struktur und den Aufbau von Texten auseinandersetzen. Die Schreibberatung Die Schreibberatung versteht sich als Anlaufstelle für alle (Studierende und Mitarbeitende der Universität Vechta), die Begleitung und Beratung beim Schreiben fremdsprachiger Texte in Deutsch und Englisch suchen. Am besten nutzen Sie zur Kontaktaufnahme unsere offenen Sprechstunden. Im ersten Gespräch klären wir mit Ihnen Ihr/e Anliegen und vereinbaren bei Bedarf gerne weitere Beratungstermine. 
Anmeldung: Es ist keine Anmeldung erforderlich. 

Das Programm aus dem SoSe 2016 finden Sie Initiates file downloadhier.
Das Programm aus dem WiSe 2015/16 finden Sie Initiates file downloadhier.

Weitere Veranstaltungen sind in Bearbeitung; Informationen werden kontinuierlich und zeitnah veröffentlicht.

Letzte Aenderung: 28.10.2016 · Seite drucken