uniPLUS - extracurriculare Angebote

uniPLUS_was ist das?

Initiates file downloadPPP Infoveranstaltung Auftakttage UniPLUS

Initiates file downloadPPP Infoveranstaltung Universitätsbibliothek

Im Bereich uniPLUS punkten Sie extracurricular und das heißt explizit nicht mit Credit Points und innerhalb von Lehrveranstaltungen, sondern vielmehr an Erfahrung. Wir möchten Impulse bieten für ein reibungsloses und erfolgreiches Studium, welches Sie optimal auf den  späteren Beruf vorbereitet und Ihnen die Möglichkeiten Ihrer individuellen Bildungsbiographie vor Augen führt.

uniPLUS sammelt für Sie alle Möglichkeiten, Ihre Kompetenzen zu erweitern und gewinnbringend einzusetzen – zentral an einem Ort, komprimiert und kompakt. Auch zeigen wir Ihnen Wege auf, wie Sie sich ehrenamtlich nicht nur für Ihre Universität sondern auch aktiv und gezielt für Ihr eigenes Profil einsetzen können.

uniPLUS_wofür stehen wir?

...bietet Ihnen Unterstützung für spezielle Bereiche und Abschnitte Ihres Studiums. Kernkompetenzen, wie Präsentationstechniken, das Schreiben von Haus- und Abschlussarbeiten und Kurse zu wissenschaftlichem Arbeiten, stehen dabei im Mittelpunkt und werden flankiert von übergreifenden Angeboten zu Zeit-, Lern- und Arbeitsmanagement sowie Prüfungsangstbewältigung. Sie finden hier auch zielgruppenspezifische Angebote, wie Englisch für beruflich qualifizierte Studienanfängerinnen und -anfänger oder Langzeitstudierende, aber auch Beratungs- und Unterstützungsangebote zur besseren Vereinbarkeit von Studium und Familie.

...macht Angebote, um den Praxisbezug Ihres Studiums gewinnbringend zu forcieren. Praxisbörsen und -dialoge sorgen neben Thementagen, Berufspraktikerreihen und Forschungstagen für den nötigen Blick über den eigenen Tellerrand und eröffnet Möglichkeiten. Auch kompakte Einführungen in verschiedene Themenschwerpunkte, wie Erlebnispädagogik, Projektmanagement, Deutsche Gebärdensprache etc., dienen der beruflichen Orientierung.

...hilft Ihnen weiter, wenn Sie sich in der Abschlussphase Ihres Studiums befinden. Klassisches Bewerbungstraining auf deutsch und englisch oder Bewerbungstraining im Web sollen Ihnen den Übergang von der Universität in den Arbeitsmarkt erleichtern und Sie mit den notwendigen Techniken ausstatten. Informationsabende zu beruflichen Schwerpunkten runden dies ab. Auch wenn Sie über ein konsekutives Masterprogramm nachdenken, stehen wir Ihnen mit Informationen zur Seite und bieten Veranstaltungen zu den inneruniversitären Programmen.

...steht ganz unter dem Motto „Internationalisierung zuhause“ und ist Ihnen dabei behilflich, Ihre internationalen und transkulturellen Kompetenzen Ihren beruflichen Vorstellungen entsprechend zu erweitern und auszubauen. Werden Sie Opens internal link in current windowMentor oder Mentorin für einen internationalen Studierenden, engagieren sich ehrenamtlich bei der Lokalen Erasmusinitiative "Opens internal link in current windowInterMento" oder absolvieren Sie direkt selbst ein studienbegleitendes Zertifikat für „Opens internal link in current windowInternationale Kompetenz“ inklusive Sprachtandem. Besonders als kleine Universität fördern wir den Blick über den Tellerrand und in die Welt. Werden Sie Teil der internationalen community!

 

...ist die Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung an Ihrer Universität – sei es in Fachräten, als Teil eines Sprachtandems oder Mentor bzw. Mentorin für das Campus(er)leben. Denn auch Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber schauen heute immer häufiger auf die ehrenamtlichen Tätigkeiten ihrer zukünftigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Ihr Engagement kommt daher hauptsächlich Ihnen zugute und wir unterstützen Sie gerne. Möglichkeiten außerhalb der Universitäten in Unternehmen oder Einrichtungen ehrenamtlich tätig zu werden finden Sie in der Online-Stellenbörse unter der Rubrik Ehrenamt

 

Programmübersicht


Sämtliche Veranstaltungen sind selbstverständlich im Einzelnen auch über die Internetseiten der beteiligten Einrichtungen abrufbar (siehe rechte Sidebar).

 

Studentische Lernberatung /Opens external link in new windowZSB-Lernwerkstatt

Wir von der studentischen Lernberatung unterstützen euch bei allen Fragen rund um das Thema Lernen und Studium.

Eine persönliche Beratung ist auch in diesem Semester leider nicht möglich. Wir sind aber weiterhin für euch da und ansprechbar. Schreibt einfach eine E-Mail an info.lernberatung[at]uni-vechta[dot]de und vereinbart einen individuellen Termin mit uns.

Gern könnt ihr auch im „Digitalen Co-Working Space“ vorbeischauen. Dort gibt es digitale Arbeitsräume und einen Raum für die Lernberatung.(Stud.IP: Studiengruppe Digitaler Co-Working Space".



Tipps für das studentische Homeoffice: Lernstrategien Opens external link in new window(ZSB-Lernwerkstatt)

Datum: 01.12.20

Zeit:11:00-12:00 Uhr

Kurzbeschreibung: In der dritten Veranstaltung der Reihe „Tipps für das studentische Homeoffice“ geht es um das Lernen.  Wir beschäftigen uns u.a. mit folgenden Fragen: Wie eigne ich mir neue Lerninhalte an? Welche Strategien helfen mir, das Gelernte langfristig zu behalten? Wie finde ich heraus, welchen Lernstil ich bevorzuge?

 

Folgende weitere Veranstaltungen werden im WiSe 2020/21 im Rahmen dieser Reihe angeboten:

15.12.20 Motivationstiefs bewältigen

12.01.21 Wie gehe ich an Texte heran?

19.01.21 Prüfungsangst bewältigen

Die Veranstaltungen finden immer dienstags in der Zeit von 11:00-12:00 Uhr statt und können unabhängig voneinander besucht werden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sie können sich einfach in die Veranstaltung "Tipps für das studentische Homeoffice" eintragen". Sie finden die Veranstaltung in Stud.IP im Studienbereich "uniPLUS" oder über die Suchfunktion.

Interkulturelle Kompetenz: Kommunikation (ZSB Lernwerkstatt/International Office)

Datum: 04.12.2020

Zeit:14:30-16:00 Uhr

Kurzbeschreibung: Im Wintersemester werden vier Workshops zur Vertiefung interkultureller Kompetenzen angeboten. Jeder der Workshops nimmt einen Aspekt in den Fokus, der in interkulturellen Begegnungen in der Regel eine größere Rolle spielt als in intrakulturellen Begegnungen. Mit Übungen, Inputs und eigenen Erfahrungen nähern wir uns den Themen an.

Kultur wird im Wesentlichen durch Kommunikation vermittelt. Deswegen fragen wir uns in der zweiten Veranstaltung, was das Besondere an interkultureller Kommunikation ist und wo die Unterschiede zur intrakulturellen Kommunikation liegen, wenn es denn überhaupt Unterschiede geben sollte.

Die Workshops können prinzipiell unabhängig voneinander besucht werden.

Anmeldeinformationen: studip.uni-vechta.de/dispatch.php/course/details

Weitere Termine und Themen:

18.12.20 Stereotype oder die Bilder im Kopf

15.01.21 "Kulturschock"


Networking (Career Service)

Datum: 11.12.20

Zeit: 14:30-16:00 Uhr

Kurzbeschreibung:

Im Laufe unseres Lebens begegnen Sie vielen Menschen. Zu manchen entwickeln Sie einen engen Kontakt, zu manchen einen eher losen. Die Summe dieser Kontakte ist die Basis Ihres sozialen Netzwerks. Dieses Netzwerk kann Sie auf vielfältige Weise unterstützen, damit Sie Ihre Ziele erreichen – zum Beispiel das Studium erfolgreich abschließen oder einen guten Job finden.

Viele Kontakte ergeben sich zufällig. Nach manchen kann man auch gezielt suchen. In diesem Zusammenhang taucht dann oft der Begriff Netzwerken oder (Business) Networking auf. Davon spricht man, wenn man bewusst Kontakte zu Menschen sucht und pflegt, deren Expertise, Stellung oder Unterstützung für den eigenen Weg wichtig werden können. Hier setzt das Seminar zum Networking an.

Sie lernen die Grundlagen sozialer Netzwerke und des sozialen Netzwerkens kennen. Darauf aufbauend analysieren Sie ihr eignes Netzwerk und entwickeln Ideen darüber, wie Sie aktives Networking für sich und Ihre (beruflichen) Ziele nutzen können.

Das Seminar richtet sich an alle Studierenden, besonders aber an diejenigen, die am Ende Ihres Studiums stehen und in naher Zukunft mit der Jobsuche beginnen wollen.

Weitere Informationen unter: studip.uni-vechta.de/dispatch.php/course/details

Anmeldungeinformationen: über Stud.IP (Vorlesungsverzeichnis--> uniPLUS)


Maßgeschneiderte Bewerbungsstrategien entwickeln  - Von der Kompetenzanalyse bis zum Job (Career Service)

Datum: Donnerstag, 12.11.20; 19.11.20; 26.11.20; 03.12.20; 10.12.20

Zeit:11:00-12:00 Uhr

Kurzbeschreibung:Ihr Studienabschluss steht bald bevor und Sie sind auf der Suche nach einer angemessenen Arbeitsstelle. Dann sind Sie Ihrem Ziel schon recht nah. Doch vor dem Berufseinstieg sind noch einige Aufgaben zu erledigen: Die Suche nach dem richtigen Arbeitgeber sowie das Erstellen von Bewerbungsunterlagen gehören dazu.
Wir möchten Ihnen in dieser Online-Seminar-Reihe daher Ansätze und Optionen zeigen, wie Sie Ihre Bewerbungsstrategie jetzt optimieren können.
Die Online-Seminare haben eine Dauer von rund 60 Minuten und finden einmal wöchentlich zu verschiedenen Themen statt.
Die jeweiligen Online-Veranstaltungen bauen aufeinander auf, können aber unabhängig voneinander besucht werden..

 

·       Jobsuche als Entscheidungsprozess (Ziele! Was möchte ich machen?) (12.11.)

·       Kompetenzen (19.11.)

·       Arbeitsmarkt / Selbstmarketing (Xing/LinkedIn) (26.11.)

·       Bewerbung (Stellenanzeige, Anschreiben, CV, Vorstellungsgespräch) (03.12.)

·       Schritt in die Selbstständigkeit (10.12.)

 

Weitere Informationen unter studip.uni-vechta.de/dispatch.php/course/details

Anmeldeinformationen: über Stud.IP (Vorlesungsverzeichnis--> uniPLUS)


Tipps für das studentische Homeoffice: Motivationstiefs bewältigen Opens external link in new window(ZSB Lernwerkstatt)

Datum: 15.12.20

Zeit:11:00-12:00 Uhr

Kurzbeschreibung:

Folgende weitere Veranstaltungen werden im WiSe 2020/21 im Rahmen dieser Reihe angeboten:

12.01.21 Wie gehe ich an Texte heran?

19.01.21 Prüfungsangst bewältigen

Die Veranstaltungen finden immer dienstags in der Zeit von 11:00-12:00 Uhr statt und können unabhängig voneinander besucht werden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sie können sich einfach in die Veranstaltung "Tipps für das studentische Homeoffice" eintragen". Sie finden die Veranstaltung in Stud.IP im Studienbereich "uniPLUS" oder über die Suchfunktion.


Moonlight Studying: Tipps für Referate (Opens external link in new windowZSB Lernwerkstatt/ Opens external link in new windowSchreibberatung)

Datum: Dienstag, 15.12.2020
Zeit: 18:00 – 19:00 Uhr

Referentin: Missagh Pourseifi, M.A.

Dies ist die zweite Veranstaltung im Rahmen des Moonlight Studying im WiSe 2020/21.

Die im SoSe 2019 begonnene Reihe „Moonlight Studying“ wird im Wintersemester digital fortgesetzt. An drei Abenden des Semesters werden wir (die ZSB-Lernwerkstatt und die Schreibberatung des Sprachenzentrums) themenspezifische Kurzworkshops sowie individuelle Schreibberatung anbieten.

In dem Kurzworkshop „Tipps für Referate“ geht es um:

- wichtige allgemeine Aspekte wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens (z.B. Thema definieren, Literaturrecherche, exzerpieren, Gliederung erstellen und Rücksprache halten, korrekt zitieren etc.)

- sowie spezifische Tipps für Referate: Einen Einstieg wählen, Fragen für die anschließende Diskussion vorbereiten, ein Handout erstellen sowie: Was ist bei der Präsentation zu beachten? Wie erstelle ich eine Online-Präsentation im digitalen Semester? usw.)

 

Im Anschluss können wir in einer individuellen Beratung über den Text sprechen, an dem Sie arbeiten.

Schicken Sie dazu vorab eine E-Mail an info.schreibberatung[at]uni-vechta[dot]de, um einen Termin zu vereinbaren.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Tragen Sie sich vorab bei Stud.IP in die Veranstaltung „Moonlight Studying Tipps für Referate“ ein. (Studienbereich Sonstiges)

 

Weitere Termine und Themen:

19.01.21 Tipps für Hausarbeiten 


Interkulturelle Kompetenz: Stereotype oder die Bilder im Kopf (ZSB Lernwerkstatt/International Office)

Datum: 18.12.2020

Zeit:14:30-16:00 Uhr

Kurzbeschreibung: Im Wintersemester werden vier Workshops zur Vertiefung interkultureller Kompetenzen angeboten. Jeder der Workshops nimmt einen Aspekt in den Fokus, der in interkulturellen Begegnungen in der Regel eine größere Rolle spielt als in intrakulturellen Begegnungen. Mit Übungen, Inputs und eigenen Erfahrungen nähern wir uns den Themen an.

Wenn wir an einen anderen Ort reisen, haben wir in der Regel bestimmte Vorstellungen über diesen Ort und seinen Bewohner*innen, mal mehr, mal weniger bewusst. Die Charakteristika und Wirkungen solcher Bilder sind das Thema der dritten Veranstaltung in dieser Reihe.

Die Workshops können prinzipiell unabhängig voneinander besucht werden.

Anmeldeinformationen: studip.uni-vechta.de/dispatch.php/course/details

Weitere Termine und Themen:

15.01.21 "Kulturschock"


Mind Set Coaching (Career Service)

Datum: Freitag, 18.12.20; 08.01.21; 15.01.21; 22.01.21

Zeit: 16:00-18:00 Uhr

Kurzbeschreibung: Es handelt sich um einen vierteiligen Kurs mit jeweils zweistündigen Einheiten.
Durchgeführt wird dieser von Charlotte M. Murray (staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin, Gerontologin, Autorin und Coach)
Themen sind Glaubenssätze, Denkblockaden, Selbstfürsorge sowie die Bedeutung von Sichtweisen.

Weitere Informationen unter: studip.uni-vechta.de/dispatch.php/course/details

Anmeldungeinformationen:über Stud.IP (Vorlesungsverzeichnis--> uniPLUS)


Bewerbungsmappencheck (Career Service)

Kurzbeschreibung:

Der Career Service bietet in Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur Vechta ihren Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen (bis zu einem Jahr nach Abschluss) die Möglichkeit, Bewerbungsunterlagen für Praktika oder Jobs checken zu lassen. Dieses Angebot wird durch einen Mitarbeiter der Arbeitsagentur Vechta durchgeführt.

Die Studierenden bekommen Feedback zu ihren Bewerbungsunterlagen in Form einer Einzelberatung.

Um am Angebot Bewerbungsmappencheck teilnehmen zu können, kontaktieren Sie Herrn Hartz unter bernhard.hartz@arbeitsagentur.de mit Nennung Ihres Namens, Studiengangs und evtl. Zeitraums. Die Studierenden werden gebeten ihre Bewerbungsunterlagen mitzuschicken.

Informationen zum Thema Bewerbung finden die Studierenden auch unter

https://www.uni-vechta.de/studium/studium-und-beruf/literatur-und-links-fuer-die-bewerbung/

Tipps für das studentische Homeoffice:Wie gehe ich an Texte heran? Opens external link in new window(ZSB Lernwerkstatt)

Datum: 05.01.21

Zeit:11:00-12:00 Uhr

Kurzbeschreibung: In dieser Veranstaltung geht es um die Erschließung von Texten. Es werden Methoden und Tipps vorgestellt, um sich unbekannten Texten zu nähern, diese zu verstehen, zu strukturieren und die wesentlichen Aussagen im Gedächtnis zu verankern.

 

Folgende weitere Veranstaltungen werden im WiSe 2020/21 im Rahmen dieser Reihe angeboten:

19.01.21 Prüfungsangst bewältigen

Die Veranstaltungen finden immer dienstags in der Zeit von 11:00-12:00 Uhr statt und können unabhängig voneinander besucht werden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sie können sich einfach in die Veranstaltung "Tipps für das studentische Homeoffice" eintragen". Sie finden die Veranstaltung in Stud.IP im Studienbereich "uniPLUS" oder über die Suchfunktion.


Gesundheitswoche Januar 2021 Opens external link in new window(ZSB-Lernwerkstatt)

Vom 11.01. bis zum15.01.21 findet die erste Gesundheitswoche an der Uni Vechta statt.

Es gibt tolle Angebote zu den Themen gesunde Ernährung, Bewegung, Entspannund und Stressreduktion - und alles natürlich im Hinblick auf das Homeoffice und Corona-Bedingungen.

Alle Veranstaltungen finden digital über Big Blue Button statt. Die virtuellen Veranstaltungsräume finden Sie bei Stud.IP in der Studiengruppe "Gesundheitswoche Januar 2021". Dort können Sie sich anmelden bzw. eintragen.

Weitere Infos sowie das Programm finden Sie auf den Seiten der Opens external link in new windowZSB-Lernwerkstatt unter dem Reiter "Gesundheitswoche Januar 2021"


Lerngruppen-Tag - ein Angebot zur Vernetzung Opens external link in new window(ZSB Lernwerkstatt)

Datum: 06.01.21

Zeit:10:00-11:00 Uhr und 15:00-16:00 Uhr

Kurzbeschreibung:

 

Sie suchen noch eine Lerngruppe, Lernpartnerinnen und Lernpartner, um für die Prüfungen zu lernen? Sie möchten das, was Sie gelernt haben, noch einmal mit Kommilitoninnen und Kommilitonen durchsprechen?

Am Mittwoch, den 06.01.21 veranstalten wir einen Lerngruppen-Tag, damit Sie die Gelegenheit haben sich zu vernetzen. Zwischen 10:00 und 11:00 Uhr und zwischen 15:00 und 16:00 Uhr sind unsere studentische Lernberaterin und unser studentischer Lernberater im virtuellen Raum „Arbeitsraum 1“ anwesend und moderieren die Gesuche nach Lerngruppen und/oder Lernpartnerinnen und –partnern. Den virtuellen Raum „Arbeitsraum 1“ finden Sie in Stud.IP in der Studiengruppe „Digitaler Co-Working Space und Lernberatung“.

Sollten Sie am 06.01.21 keine Zeit haben, wenden Sie sich gern an die Lernberater*innen und schreiben Sie Ihnen eine E-Mail (info.lernberatung[at]uni-vechta[dot]de).

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gesundheitswoche (ZSB Lernwerkstatt)

Vom 11.01. bis zum15.01.21 findet die erste Gesundheitswoche an der Uni Vechta statt.

Es gibt tolle Angebote zu den Themen gesunde Ernährung, Bewegung, Entspannund und Stressreduktion - und alles natürlich im Hinblick auf das Homeoffice und Corona-Bedingungen.

Alle Veranstaltungen finden digital über Big Blue Button statt. Die virtuellen Veranstaltungsräume finden Sie bei Stud.IP in der Studiengruppe "Gesundheitswoche Januar 2021". Dort können Sie sich bereits jetzt anmelden bzw. eintragen.

Weitere Infos sowie das vorläufige Programm finden Sie auf den Seiten der ZSB-Lernwerkstatt unter dem Reiter "Gesundheitswoche Januar 2021"


Mind Set Coaching (Career Service)

Datum: Freitag, 18.12.20; 08.01.21; 15.01.21; 22.01.21

Zeit: 16:00-18:00 Uhr

Kurzbeschreibung: Es handelt sich um einen vierteiligen Kurs mit jeweils zweistündigen Einheiten.
Durchgeführt wird dieser von Charlotte M. Murray (staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin, Gerontologin, Autorin und Coach)
Themen sind Glaubenssätze, Denkblockaden, Selbstfürsorge sowie die Bedeutung von Sichtweisen.

Weitere Informationen unter: studip.uni-vechta.de/dispatch.php/course/details

Anmeldungeinformationen:über Stud.IP (Vorlesungsverzeichnis--> uniPLUS)


Interkulturelle Kompetenz: "Kulturschock" (ZSB Lernwerkstatt/International Office)

Datum: 15.01.2021

Zeit:14:30-16:00 Uhr

Kurzbeschreibung: Im Wintersemester werden vier Workshops zur Vertiefung interkultureller Kompetenzen angeboten. Jeder der Workshops nimmt einen Aspekt in den Fokus, der in interkulturellen Begegnungen in der Regel eine größere Rolle spielt als in intrakulturellen Begegnungen. Mit Übungen, Inputs und eigenen Erfahrungen nähern wir uns den Themen an.

 

Der Begriff Kulturschock hat es sogar in die Alltagssprache geschafft und wird verwendet, wenn wir uns in einer Situation befinden, in der vertraute Verhaltensweisen nicht mehr funktionieren. Wir sehen uns an, woher dieser Begriff kommt und ob er einen Beitrag zum Verständnis interkultureller Begegnungen leisten kann.

 

Die Workshops können prinzipiell unabhängig voneinander besucht werden.

Anmeldungeinformationen: studip.uni-vechta.de/dispatch.php/course/details


Tipps für das studentische Homeoffice: Prüfungsängste vermeiden Opens external link in new window(ZSB-Lernwerkstatt)

Datum: 19.01.21

Zeit:11:00-12:00 Uhr

Kurzbeschreibung: In dieser letzten Veranstaltung der Reihe „Tipps für das studentische Homeoffice“ geht es um das Thema Prüfungsangst. Denn Menschen mit Prüfungsangst leiden unter unverhältnismäßig großer Angst vor einer Bewertungssituation - trotz guter und sehr guter Vorbereitung. In diesem einstündigen Online-Angebot wird Frau Kerstin Horngacher vom Team-psb Ihnen kleine Anregungen geben, Ihren Prüfungsängsten vielleicht ein bisschen informierter oder gar mutiger gegenüber zu treten.

Die Veranstaltung findet in der Zeit von 11:00-12:00 Uhr statt. 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sie können sich einfach in die Veranstaltung "Tipps für das studentische Homeoffice" eintragen". Sie finden die Veranstaltung in Stud.IP im Studienbereich "uniPLUS" oder über die Suchfunktion.


Moonlight Studying: Tipps für Hausarbeiten (Opens external link in new windowZSB Lernwerkstatt/ Opens external link in new windowSchreibberatung)

Datum: Dienstag, 19.01.2021
Zeit: 18:00 – 19:00 Uhr

Referentin: Missagh Pourseifi, M.A.

Dies ist die dritte Veranstaltung im Rahmen des Moonlight Studying im WiSe 2020/21.

Die im SoSe 2019 begonnene Reihe „Moonlight Studying“ wird im Wintersemester digital fortgesetzt. An drei Abenden des Semesters werden wir (die ZSB-Lernwerkstatt und die Schreibberatung des Sprachenzentrums) themenspezifische Kurzworkshops sowie individuelle Schreibberatung anbieten.

In dem Kurzworkshop „Tipps für Hausarbeiten“ geht es um:

- wichtige allgemeine Aspekte wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens (z.B. Thema definieren, Literaturrecherche, exzerpieren, Gliederung erstellen und Rücksprache halten, korrekt zitieren etc.)

- sowie spezifische Tipps für Hausarbeiten: Schreibprozess planen und Text überarbeiten, eine schlüssige Argumentation verfassen, einen roten Faden finden usw.)

 

Im Anschluss können wir in einer individuellen Beratung über den Text sprechen, an dem Sie arbeiten.

Schicken Sie dazu vorab eine E-Mail an info.schreibberatung[at]uni-vechta[dot]de, um einen Termin zu vereinbaren.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Tragen Sie sich vorab bei Stud.IP in die Veranstaltung „Moonlight Studying Tipps für Hausarbeiten“ ein. (Studienbereich Sonstiges)


Studentische Lernberatung /Opens external link in new windowZSB-Lernwerkstatt

Wir von der studentischen Lernberatung unterstützen euch bei allen Fragen rund um das Thema Lernen und Studium.

Eine persönliche Beratung ist auch in diesem Semester leider nicht möglich. Wir sind aber weiterhin für euch da und ansprechbar. Schreibt einfach eine E-Mail an info.lernberatung[at]uni-vechta[dot]de und vereinbart einen individuellen Termin mit uns.

Gern könnt ihr auch im „Digitalen Co-Working Space“ vorbeischauen. Dort gibt es digitale Arbeitsräume und einen Raum für die Lernberatung.(Stud.IP: Studiengruppe Digitaler Co-Working Space".


Bewerbungsmappencheck (Career Service)

Kurzbeschreibung:

Der Career Service bietet in Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur Vechta ihren Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen (bis zu einem Jahr nach Abschluss) die Möglichkeit, Bewerbungsunterlagen für Praktika oder Jobs checken zu lassen. Dieses Angebot wird durch einen Mitarbeiter der Arbeitsagentur Vechta durchgeführt.

Die Studierenden bekommen Feedback zu ihren Bewerbungsunterlagen in Form einer Einzelberatung.

Um am Angebot Bewerbungsmappencheck teilnehmen zu können, kontaktieren Sie Herrn Hartz unter bernhard.hartz@arbeitsagentur.de mit Nennung Ihres Namens, Studiengangs und evtl. Zeitraums. Die Studierenden werden gebeten ihre Bewerbungsunterlagen mitzuschicken.

Informationen zum Thema Bewerbung finden die Studierenden auch unter

https://www.uni-vechta.de/studium/studium-und-beruf/literatur-und-links-fuer-die-bewerbung/

 

 

Studentische Schreibberatung (Opens external link in new windowSchreibberatung)

Wir bieten euch eine Schreibberatung von Studierenden für Studierende. Die Schreibberatung richtet sich an alle Studierenden, die ihre wissenschaftlichen Arbeiten auf Deutsch oder Englisch verfassen müssen. Wir stehen euch mit Tipps zum wissenschaftlichen Arbeiten zur Seite und helfen bei individuellen Schwierigkeiten.

Wir sind per E-Mail erreichbar und bieten euch bei Bedarf auch Beratung in Videokonferenz.

Meldet Euch mit konkreten Fragen per E-Mail an info.schreibberatung@uni-vechta.de

oder nutzt unser Anmeldeformular.

Alle Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.


Bewerbungsmappencheck (Career Service)

Kurzbeschreibung:

Der Career Service bietet in Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur Vechta ihren Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen (bis zu einem Jahr nach Abschluss) die Möglichkeit, Bewerbungsunterlagen für Praktika oder Jobs checken zu lassen. Dieses Angebot wird durch einen Mitarbeiter der Arbeitsagentur Vechta durchgeführt.

Die Studierenden bekommen Feedback zu ihren Bewerbungsunterlagen in Form einer Einzelberatung.

Um am Angebot Bewerbungsmappencheck teilnehmen zu können, kontaktieren Sie Herrn Hartz unter bernhard.hartz@arbeitsagentur.de mit Nennung Ihres Namens, Studiengangs und evtl. Zeitraums. Die Studierenden werden gebeten ihre Bewerbungsunterlagen mitzuschicken.

Informationen zum Thema Bewerbung finden die Studierenden auch unter

https://www.uni-vechta.de/studium/studium-und-beruf/literatur-und-links-fuer-die-bewerbung/

 

 

Studentische Schreibberatung (Opens external link in new windowSchreibberatung)

Wir bieten euch eine Schreibberatung von Studierenden für Studierende. Die Schreibberatung richtet sich an alle Studierenden, die ihre wissenschaftlichen Arbeiten auf Deutsch oder Englisch verfassen müssen. Wir stehen euch mit Tipps zum wissenschaftlichen Arbeiten zur Seite und helfen bei individuellen Schwierigkeiten.

Wir sind per E-Mail erreichbar und bieten euch bei Bedarf auch Beratung in Videokonferenz.

Meldet Euch mit konkreten Fragen per E-Mail an info.schreibberatung@uni-vechta.de

oder nutzt unser Anmeldeformular.

Alle Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.


Bewerbungsmappencheck (Career Service)

Kurzbeschreibung:

Der Career Service bietet in Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur Vechta ihren Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen (bis zu einem Jahr nach Abschluss) die Möglichkeit, Bewerbungsunterlagen für Praktika oder Jobs checken zu lassen. Dieses Angebot wird durch einen Mitarbeiter der Arbeitsagentur Vechta durchgeführt.

Die Studierenden bekommen Feedback zu ihren Bewerbungsunterlagen in Form einer Einzelberatung.

Um am Angebot Bewerbungsmappencheck teilnehmen zu können, kontaktieren Sie Herrn Hartz unter bernhard.hartz@arbeitsagentur.de mit Nennung Ihres Namens, Studiengangs und evtl. Zeitraums. Die Studierenden werden gebeten ihre Bewerbungsunterlagen mitzuschicken.

Informationen zum Thema Bewerbung finden die Studierenden auch unter

https://www.uni-vechta.de/studium/studium-und-beruf/literatur-und-links-fuer-die-bewerbung/

Aktuell gibt es noch kein Programm. Aber schauen Sie bald wieder vorbei.

Letzte Aenderung: 04.01.2021 · Seite drucken