Nachhaltige Entwicklung an der Universität Vechta

Die Universität Vechta ist bestrebt, das Konzept einer nachhaltigen Entwicklung in alle ihre Funktionsbereiche  – Forschung und Lehre, Verwaltung und Campusgestaltung – zu integrieren. Diese Seite möchte aufzeigen, wie die Universität Vechta zu einer nachhaltigen Entwicklung beiträgt. Opens internal link in current windowMehr


Aktuelles

Aktionstage Nachhaltigkeit 2017

Nachhaltigkeit beginnt mit kleinen Taten. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) ruft 2017 zum sechsten Mal zu den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit (DAN) auf. In der Zeit vom 30. Mai bis zum 5. Juni 2017 kann sich jede und jeder mit Aktionen für mehr Nachhaltigkeit beteiligen. Ob nachhaltiges Kochseminar, Kleidertauschparty oder vegetarischer Tag in der Kantine, ganz unterschiedliche Aktionen sind möglich. Aktionen entdecken und eintragen: Opens external link in new windowwww.tatenfuermorgen.de

Auch bei uns an der Universität Vechta wird es verschiedene Aktionen auf und um den Campus geben. Haltet die Augen auf!

 

Nachhaltigkeitsguide für die Universität Vechta

April 2017 - Die sneep Lokalgruppe Vechta bringt erstmals einen Nachhaltigkeitsguide für Studierende der Universität Vechta heraus. Der Guide soll Alltagsentscheidungen und -handlungen im Sinne der Nachhaltigkeit erleichtern und kann Initiates file downloadhier heruntergeladen werden.

 

Ringvorlesung „Nachhaltigkeit – Kultur – Bildung"

SoSe 2017 - Im September 2015 hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen die „2030 Agenda for Sustainable Development” beschlossen. Die sogenannten Sustainable Development Goals (SDGs) beschreiben die spezifischen Prioritäten dieser Agenda, die bis 2030 erreicht werden sollen. Die universellen, transformativen und inklusiven SDGs benennen wesentliche globale Entwicklungsherausforderungen und können als eine weltweite, gemeinsame Nachhaltigkeitsstrategie aller Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen verstanden werden. Das Ziel der 17 SDGs ist es, ein nachhaltiges, friedliches, gutes und gerechtes Leben für alle Menschen auf der Erde – heute und in Zukunft – zu ermöglichen. Die Ringvorlesung „Nachhaltigkeit – Kultur – Bildung" wird die Sustainable Development Goals (SDGs) sowie verschiedene Handlungsfelder einer nachhaltigen Entwicklung aus verschiedenen Perspektiven beleuchten. Die Ringvorlesung ist Bestandteil des Seminars „KW-10.1 Nachhaltigkeit – Kultur – Bildung“ (Prof. Dr. Gabriele Dürbeck, Prof. Dr. Marco Rieckmann). Alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme an den Vorträgen im Rahmen der Ringvorlesung eingeladen.

 Initiates file download

 

News - Archiv


(Bild: Universität Vechta/Meckel)
Letzte Aenderung: 24.05.2017 · Seite drucken

Kontakt

Mara Bauer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

E-Mail: mara.bauer[at]uni-vechta[dot]de
Tel.: +49 (0) 4441. 15-398