Prüfungsausschuss Bachelor Combinded Studies

 

Mitglieder

Gruppe der ProfessorInnen:

Prof. Dr. Wilfried Wittstruck (Vorsitzender)

Prof. Dr. Claudia Garnier (stv. Vorsitzende)

Prof. Dr. Norbert Lennartz

Gruppe der wissenschaftlichen und künstlerischen MitarbeiterInnen:

Dr. Martin Schwarz

Gruppe der Studierenden

Jannis Westera

Beratende Mitglieder

Studiengangskoordinatorin BA CS (Dr. Alina Rull)
Eine Mitarbeiterin/ein Mitarbeiter des Prüfungsamtes

Anfragen an den Prüfungsausschuss

sind an den Vorsitzenden Herrn Opens window for sending emailProf. Dr. Wittstruck zu richten. Bitte stellen Sie die Anfrage von Ihrer Uni-Mailadresse aus und bitte geben Sie für eventuelle Rückfragen auch eine Telefonnummer an.

Der Prüfungsausschuss tagt mehrmals pro Semester.

 

 

Die Aufgaben des Prüfungsausschusses für Studierende mit Studienbeginn im WS 13/14 oder später

Die Aufgaben des Prüfungsausschusses sind in § 12 der Rahmenprüfungsordnung (RPO) festgelegt:

  1. Der Prüfungsausschuss stellt sicher, dass die gesetzlichen Bestimmungen und Regelungen dieser Ordnung (der RPO) eingehalten werden können und alle Prüfungsleistungen in den in dieser Ordnung festgelegten Fristen erbracht werden können.
  2. Er legt zu diesem Zweck Verfahrensregelungen zur Durchführung der Prüfungen fest.
  3. Der Prüfungsausschuss trifft alle Entscheidungen, die ihm nach dieser Ordnung (der RPO) zugewiesen sind.

Die Aufgaben des Prüfungsausschusses für Studierende mit Studienbeginn im WS 12/13 oder früher

Die Aufgaben des Prüfungsausschusses sind in § 4 der Prüfungsordnung festgelegt:

  1. Der Prüfungsausschuss stellt die Durchführung der Prüfungen sicher.
  2. Er trägt dafür Sorge, dass die gesetzlichen Bestimmungen insbesondere des  Niedersächsischen Hochschulgesetzes (NHG) und der Prüfungsordnung eingehalten werden.
  3. Er berichtet der Zentralen Kommission für Studium und Lehre (ZKLS) regelmäßig über die Entwicklung der Prüfungsergebnisse und Studienzeiten.
  4. Der Prüfungsausschuss fungiert bezogen auf die Durchführung der Prüfungen auch als Beschwerdeinstanz.
Letzte Aenderung: 17.01.2018 · Seite drucken