3-stündige Orientierungsworkshops zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten

Wir bieten Kurzworkshops zu unterschiedlichen Themen und Fragestellungen an und erarbeiten mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf kooperative Weise neue Perspektiven. Gerne passen wir auch einen unserer Workshops individuell an Ihre Bedürfnisse oder Ausrichtung an. Sprechen Sie uns gerne an.

In diesem Workshop stehen die Interessen, Stärken und Ziele Ihrer SchülerInnen im Mittelpunkt. Was kann ich besonders gut? Wie sehen mich andere? Was will ich später einmal machen? In Einzel- und Gruppenarbeit werden diese Themen behandelt und jeder Einzelne hat Zeit und Raum, sich auf spielerische Art und Weise mit der eigenen Person auseinanderzusetzen.

Gegebenenfalls belgeiten Studierende der Uni den Workshop, geben Einblick in das Studentenleben und berichten davon, was ihnen bei der Studien- bzw. Berufswahlentscheidung geholfen hat.

Aktuell listet der Hochschulkompass rund 2.300 inländische Studiengänge. Sich in dieser Fülle zurecht zu finden und die eigene Verortung vorzunehmen fällt da zuweilen schwer. Zunächst heißt es daher für diesen Workshop, etwas über Studienfelder zu erfahren und dies mit den eigenen Interessen abzugleichen. Ist diese erste Orientierung vollzogen werden sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer innerhalb eines Studienfeldes mit den Möglichkeiten einer genaueren Suche bzw. eines Vergleichs verschiedener Studienangebote auseinandersetzen. Ein Ausblick mit nächsten Schritten sowie ein Blick auf die Orientierungmöglichkeiten innerhalb der gewünschten Studiengänge runden das Angebot ab.

Bewerben / Einschreiben

Wir erarbeiten mit Ihnen einen Überblick hinsichtlich der Informationen, die Sie benötigen, um sich bei einer Hochschule/einer Universität bewerben bzw. einschreiben zu können. Dabei steht im Fokus, Sie in die Lage zu versetzen, die Informationen zu filtern, zu bearbeiten und dann auch umzusetzen. Neben diesem individuellen Ansatz klären wir auch grundständig über Begrifflichkeiten bei Bewerbung/Einschreibung auf: Was ist eine Zulassungsbeschränkung? Was bedeutet zulassungsfrei? Wie funktioniert das mit dem NC? etc.

In diesem Workshop beschäftigen wir uns intensiver mit den Studienmöglichkeiten der Universität Vechta in Fachbachelorprogrammen Soziale Arbeit, Managament Sozialer Dienstleistungen und der Gerontologie sowie im Zwei-Fächer-Bachelor Combined Studies (inkl. der Anschlussmöglichkeiten im Masterbereich). Neben curricularen Einblicken geht es hier auch um das, was Vechta als Universität ausmacht. Eine Studienwahl bedingt auch immer eine Entscheidung hinsichtlich eines Hochschulstandortes. Wir geben Antworten auf Ihre Fragen.


Eindrücke aus den Workshops

Letzte Aenderung: 19.10.2018 · Seite drucken

ZSB Zentrale Studienberatung

Kontakt

Melanie Kruse

Kooperation mit Schulen/Informations- und Orientierungsangebote
Career Service

Raum: R 021a

Fon +49.(0) 4441.15 321

workshops[at]uni-vechta.de

campus[at]uni-vechta.de