Veranstaltungskalender

Studentische Lernberatung

Wir von der studentischen Lernberatung unterstützen euch bei allen Fragen rund um das Thema Lernen und Studium.

Eine persönliche Beratung ist auch in diesem Semester leider nicht möglich. Wir sind aber weiterhin für euch da und ansprechbar. Schreibt einfach eine E-Mail an info.lernberatung[at]uni-vechta[dot]de und vereinbart einen individuellen Termin mit uns.

Gern könnt ihr auch im „Digitalen Co-Working Space“ vorbeischauen. Dort gibt es digitale Arbeitsräume und einen Raum für die Lernberatung.(Stud.IP: Studiengruppe Digitaler Co-Working Space".


Lerngruppen-Tag - ein Angebot zur Vernetzung

Sie suchen noch eine Lerngruppe, Lernpartnerinnen und Lernpartner, um für die Prüfungen zu lernen? Sie möchten das, was Sie gelernt haben, noch einmal mit Kommilitoninnen und Kommilitonen durchsprechen?

Am Mittwoch, den 06.01.21 veranstalten wir einen Lerngruppen-Tag, damit Sie die Gelegenheit haben sich zu vernetzen. Zwischen 10:00 und 11:00 Uhr und zwischen 15:00 und 16:00 Uhr sind unsere studentische Lernberaterin und unser studentischer Lernberater im virtuellen Raum „Arbeitsraum 1“ anwesend und moderieren die Gesuche nach Lerngruppen und/oder Lernpartnerinnen und –partnern. Den virtuellen Raum „Arbeitsraum 1“ finden Sie in Stud.IP in der Studiengruppe „Digitaler Co-Working Space und Lernberatung“.

Sollten Sie am 06.01.21 keine Zeit haben, wenden Sie sich gern an die Lernberater*innen und schreiben Sie Ihnen eine E-Mail (info.lernberatung[at]uni-vechta[dot]de).


Tipps für das studentische Homeoffice: Wie gehe ich an Texte heran?

Datum: 12.01.21

Zeit:11:00-12:00 Uhr

Foto: pixabay free

Kurzbeschreibung:In dieser Veranstaltung geht es um die Erschließung von Texten. Es werden Methoden und Tipps vorgestellt, um sich unbekannten Texten zu nähern, diese zu verstehen, zu strukturieren und die wesentlichen Aussagen im Gedächtnis zu verankern.

Folgende weitere Veranstaltungen werden im WiSe 2020/21 im Rahmen dieser Reihe angeboten:

19.01.21 Prüfungsangst bewältigen

Die Veranstaltungen finden immer dienstags in der Zeit von 11:00-12:00 Uhr statt und können unabhängig voneinander besucht werden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sie können sich einfach in die Veranstaltung "Tipps für das studentische Homeoffice" eintragen". Sie finden die Veranstaltung in Stud.IP im Studienbereich "uniPLUS" oder über die Suchfunktion.


Interkulturelle Kompetenz: "Kulturschock" (ZSB Lernwerkstatt/International Office)

Datum: 15.01.2021

Zeit:14:30-16:00 Uhr

Kurzbeschreibung: Im Wintersemester werden vier Workshops zur Vertiefung interkultureller Kompetenzen angeboten. Jeder der Workshops nimmt einen Aspekt in den Fokus, der in interkulturellen Begegnungen in der Regel eine größere Rolle spielt als in intrakulturellen Begegnungen. Mit Übungen, Inputs und eigenen Erfahrungen nähern wir uns den Themen an.

 

Der Begriff Kulturschock hat es sogar in die Alltagssprache geschafft und wird verwendet, wenn wir uns in einer Situation befinden, in der vertraute Verhaltensweisen nicht mehr funktionieren. Wir sehen uns an, woher dieser Begriff kommt und ob er einen Beitrag zum Verständnis interkultureller Begegnungen leisten kann.

Die Workshops können prinzipiell unabhängig voneinander besucht werden.

Anmeldungeinformationen: Anmeldung Kontakt bis Datum.


Tipps für das studentische Homeoffice: Prüfungsangst bewältigen

Datum: 19.01.21

Zeit:11:00-12:00 Uhr

Foto: pixabay free

Referentin: Kerstin Horngacher, Dipl.-Psychologin

Psychosoziale Beratungsstelle für Studierende (psb) des Studentenwerk Osnabrück https://www.studentenwerk-osnabrueck.de/de/beratung/psychologische-beratung.html

Kurzbeschreibung: Haben Sie Angst vor Prüfungen? Selbst dann noch, wenn Sie gut vorbereitet sind?
Kennen Sie das von sich oder ist es das erste Mal? Wie gehen Sie damit um?

Menschen mit Prüfungsangst leiden trotz guter und sehr guter Vorbereitung unter unverhältnismäßig großer Angst vor einer Bewertungssituation.
In diesem einstündigen online-Angebot möchte ich Ihnen kleine Anregungen geben, Ihren Prüfungsängsten vielleicht ein bisschen informierter oder gar mutiger gegenüber zu treten.

Bei massiven Prüfungsängsten erwarten Sie bitte keine Wunder, sondern melden sich frühzeitig, möglichst schon weit im Voraus von Prüfungen für Termine in der psb des Studentenwerks (s.u.).

Zur Unterscheidung:
Es gibt auch „scheinbare Prüfungsängste“ oder „nachvollziehbare Ängstlichkeit“, nämlich dann, wenn die Auseinandersetzung mit dem Inhalt der Prüfung noch nicht ausreichend stattgefunden hat, weil „die Motivation (noch) fehlt“ oder man nicht weiß, wie man starten soll. In solchen Fällen handelt es sich eher um fehlende Fertigkeiten bzgl. Lerntechniken oder Selbstorganisation. Helfen Sie sich, indem Sie frühzeitig selbstorganisierte kleine Lerngruppen bilden (Erfolgsteams) oder die Angebote der Uni nutzen (u.a. auf uniPLUS Studium).

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sie können sich einfach in die Veranstaltung "Tipps für das studentische Homeoffice" eintragen". Sie finden die Veranstaltung in Stud.IP im Studienbereich "uniPLUS" oder über die Suchfunktion.


Moonlight Studying: Tipps für Hausarbeiten (Opens external link in new windowZSB Lernwerkstatt/ Opens external link in new windowSchreibberatung)

Datum: Dienstag, 19.01.2021
Zeit: 18:00 – 19:00 Uhr

Referentin: Missagh Pourseifi, M.A.

Dies ist die dritte Veranstaltung im Rahmen des Moonlight Studying im WiSe 2020/21.

Die im SoSe 2019 begonnene Reihe „Moonlight Studying“ wird im Wintersemester digital fortgesetzt. An drei Abenden des Semesters werden wir (die ZSB-Lernwerkstatt und die Schreibberatung des Sprachenzentrums) themenspezifische Kurzworkshops sowie individuelle Schreibberatung anbieten.

In dem Kurzworkshop „Tipps für Hausarbeiten“ geht es um:

- wichtige allgemeine Aspekte wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens (z.B. Thema definieren, Literaturrecherche, exzerpieren, Gliederung erstellen und Rücksprache halten, korrekt zitieren etc.)

- sowie spezifische Tipps für Hausarbeiten: Schreibprozess planen und Text überarbeiten, eine schlüssige Argumentation verfassen, einen roten Faden finden usw.)

 

Im Anschluss können wir in einer individuellen Beratung über den Text sprechen, an dem Sie arbeiten.

Schicken Sie dazu vorab eine E-Mail an info.schreibberatung[at]uni-vechta[dot]de, um einen Termin zu vereinbaren.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Tragen Sie sich vorab bei Stud.IP in die Veranstaltung „Moonlight Studying Tipps für Hausarbeiten“ ein. (Studienbereich Sonstiges)

Studentische Lernberatung

Wir von der studentischen Lernberatung unterstützen euch bei allen Fragen rund um das Thema Lernen und Studium.

Eine persönliche Beratung ist zurzeit leider nicht möglich. Wir sind aber weiterhin für euch da und ansprechbar. Schreibt einfach eine E-Mail an info.lernberatung[at]uni-vechta[dot]de und vereinbart einen individuellen Termin mit uns. Dies gilt auch für die Semesterferien.

Gern könnt ihr auch im „Digitalen Co-Working Space“ vorbeischauen. Dort gibt es digitale Arbeitsräume und einen Raum für die Lernberatung.(Stud.IP: Studiengruppe Digitaler Co-Working Space".

Foto: Jessika Wollstein

Studentische Lernberatung

Wir von der studentischen Lernberatung unterstützen euch bei allen Fragen rund um das Thema Lernen und Studium.

Eine persönliche Beratung ist zurzeit leider nicht möglich. Wir sind aber weiterhin auch in den Semesterferien für euch da und ansprechbar. Schreibt einfach eine E-Mail an info.lernberatung[at]uni-vechta[dot]de und vereinbart einen individuellen Termin mit uns.

Gern könnt ihr auch im „Digitalen Co-Working Space“ vorbeischauen. Dort gibt es digitale Arbeitsräume und einen Raum für die Lernberatung.(Stud.IP: Studiengruppe Digitaler Co-Working Space".


Letzte Aenderung: 20.01.2021 · Seite drucken