Workshops, Qualifizierung, Vorträge

Die ZSB-Lernwerkstatt bietet neben der Beratung und Lernbörse noch zahlreiche andere Veranstaltungen an. HIer finden Sie Infos zu den verschiedenen Angeboten.

 

 

Sie interessieren sich für das Thema „Lernen“? Sie haben Spaß daran, andere Studierende zu unterstützen und zu beraten? Sie möchten eine Zusatzqualifikation erwerben?

Gründe genug, um sich die „Qualifizierung zum/r studentischen Lernberater*in“ genauer anzusehen.

Der nächste Durchgang startet im Oktober 2019. Anmeldungen nehmen wir bereits jetzt an: Schreiben Sie einfach eine Mail an astrid.raabe[at]uni-vechta[dot]de.

Anzahl der Teilnehmer*innen: minimal: 8, maximal: 12.

Eine Übersicht über die verschiedenen Komponenten der Qualifizierung mit Terminen finden Sie Initiates file downloadhier.

Eine Übersicht über die Termine für die Workshops finden Sie Initiates file downloadhier.

Antworten auf FAQs finden Sie Initiates file downloadhier.
Bei Fragen und Interesse wenden Sie sich gern an: astrid.raabe@uni-vechta.de

"kurz & knapp"

- ist ein neues Format, um Studierenden zwischen zwei Veranstaltungen, in Leerlaufzeiten die Möglichkeiten zu geben, sich kurz und knackig über ein Thema zu informieren

- umfassst einzelne Veranstaltungen zu einem übergreifenden Thema, die zu einer Themenreihe          zusammengefassst werden

Die Veranstaltungen

- beginen jeweils um 12:00 c.t.

- dauern max. 40 Minuten

- können spontan und ohne Anmeldung besucht werden

Im Sommersemester 2019 finden im Rahmen der Themenreihe "Lernen lernen" vier Veranstaltungen statt:

10.04.19 Zeitmanagement - Referate, Hausarbeiten und Co ohne Stress vorbereiten - R 005

07.05.19 Lernstrategien - Lerninhalte im Kopf verankern - R 225

04.06.19 Motivation - sich selbst motivieren - R 225

02.07.19 Last-Minute-Tips - Wenn die Zeit drängt - R 225

Die Chance, in Deutschland auf der Straße Arabisch zu hören, ist in den letzten Jahren immens gestiegen. Und wer heute auf Lehramt oder Soziale Arbeit studiert, wird sicherlich in seinem/ihrem späteren Berufsleben mit Menschen zu tun haben, deren Erstsprache Arabisch ist.

Das Format „kurz & knapp“ bietet deshalb einen Kurz-Input zur arabischen Sprache an. Was für eine Sprache ist Arabisch, welche Besonderheiten zeichnet sie aus, warum gibt es so viele Schreibweisen von Mohammad. Dies sind einige der Fragen, die in dem Vortrag beantwortet werden.

Datum:  21.05.19 um 12:00 Uhr (c.t.) -13:00 Uhr

Raum: R 225

Eine ANmeldung ist nicht notwendig.

Wer Interesse an dem Thema hat, ist willkommen.

"Gut ins Studium starten" ist ein Angebot der Offenen Hochschule für sog."Quereinsteiger*innen“, d.h. Studierende, die sich nach mehrjähriger Berufstätigkeit oder Familienzeit für ein Studium entschieden oder die ihre Studienberechtigung über andere Wege als dem klassischen Abitur erworben haben.

Im Sommersemester 2019 finden drei Workshops mit den folgenden Themen statt:

Motivation (16.04.)

Zeitmanagement (11.05)

Lernstrategien (08.06.)

Weitere Infos zu den Workshops und den Anmeldeformalitäten finden Sie unter diesem Opens external link in new windowLink.

Im Sommersemester startet ein neues Veranstaltungsformat für alle, die gern abends lernen: Moonlight Studying. Die Bibliothek öffnet ihre Räume an vier Dienstagen bis 22:00 Uhr. Dazu gibt es Kurzworkshops mit Tipps zu verschiedenen Prüfungsformen. Jeder Dienstag stellt eine Prüfungsform in den Mittelpunkt. Wer noch eine Einführung in Citavi braucht, kommt auch auf seine Kosten. Und für eine individuelle Beratung sind die Lern- und Schreibberater*innen vor Ort.

Termine Moonlight Studying:

16.04. Tipps zur Literaturrecherche

14.05. Präsentationen meistern

18.06. Klausuren meistern

16.07. Tipps für Hausarbeiten

Programm und weitere Infos finden Sie Opens internal link in current windowhier.

 

 

Sie möchten einen Workshop zu einem Thema im Bereich Lernstrategien und Selbstmanagement  besuchen und finden kein passendes Angebot?

Sprechen Sie uns!

Wir sind gern bereit, einen Workshop zu den unten aufgeführten Themen zu organisieren und durchzuführen. Voraussetzung ist, dass verbindlich mindestens fünf Studierende teilnehmen und unter dem Vorbehalt, dass wir einen Raum finden.

Sie wählen den Tag und die Länge des Workshops.

Folgende Themen bieten wir an:

Zeitmanagement

Lernstrategien und -techniken

Selbstmotivation

Ziele setzen

 

 

 

Letzte Aenderung: 15.04.2019 · Seite drucken