Wie erstelle ich einen Stundenplan?

Ein wesentlicher Unterschied zur Schule ist, dass Sie an der Uni Ihren Stundenplan selbst zusammenstellen müssen. Dazu finden Sie hier demnächst ein paar Hinweise und Tipps.

Ein fertig erstellter Stundenplan ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an den Auftakttagen. Sie erhalten in den Facheinführungen und Infoveranstaltungen wertvolle Hinweise für die Erstellung des Stundenplans. Vor allem aber stehen Ihnen während der gesamten Woche Tutor*innen zur Seite, die Sie tatkräftig bei der Erstellung Ihres individuellen Stundenplans unterstützen.

Wichtig für die Erstellung ist Ihr Zugang zum Lehrveranstaltungsmanagement "Stud.IP" der Uni Vechta. Infos zu Stud.IP finden Sie auf der Seite für die Auftakttage, wenn Sie auf den Button "Stud.IP" klicken, direkt unter dem Button "Stundenplan".

 

 

 


Im Gegensatz zur Schule stellen Sie an der Universität Ihren Stundenplan selbst zusammen. In den Facheinführungen und Einführungen in die Studiengänge erhalten Sie wichtige Informationen, die Sie dabei unterstützen. Auch in den Tutorien, die während der Auftakttage stattfinden, gibt es Unterstützung bei der Erstellung Ihres Stundenplans.

Die Termine für die Studiengangs- und Facheinführungen sowie weiterer Veranstaltungen finden Sie unter dem Button "Veranstaltungen".

 

Einen Videoclip zur Stundenplanerstellung finden SieOpens external link in new window hier.

Letzte Aenderung: 22.07.2020 · Seite drucken