Teilstudiengang des Bachelor Combined Studies



Zum Studienfach

Das Studienangebot vereinigt eng miteinander verzahnte Angebote der Allgemeinen Pädagogik, der Empirischen Bildungsforschung, der Frühpädagogik, der Medienpädagogik, der Sozialpädagogik und der Schulpädagogik in einer modularen Struktur.

Studieninhalte

Neben Grundlagen der Erziehungswissenschaften werden Kompetenzen in den Bereichen Lehren und Lernen, Diagnostik, Bildung im Lebenslauf sowie Beratung und Qualitätssicherung/Evaluation vermittelt. Absolventen können Lehr-Lernprozesse planen, gestalten und im Hinblick auf ihre Wirksamkeit überprüfen und optimieren. Sie können Handlungsempfehlungen ableiten und Personen und Institutionen beraten.

Studienziele

Der Studiengang bereitet auf anspruchsvolle Tätigkeiten in den Feldern Bildung, Beratung und Evaluation in unterschiedlichen institutionellen Kontexten vor und vermittelt entsprechende Handlungskompetenzen. Neben Einrichtungen der Frühpädagogik, der Aus- und Weiterbildung, der Erwachsenenbildung, der Bildungsplanung und der Bildungsberatung kommen auch Personalentwicklungs- und Bildungsabteilungen großer Unternehmen als Arbeitgeber in Frage.

Letzte Aenderung: 19.10.2018 · Seite drucken