Seit dem Wintersemester 2014/15  erhalten die Hochschulen und Universitäten in Niedersachsen vom Land Studienqualitätsmittel. Diese ersetzen die abgeschafften Studienbeiträge (oft auch als Studiengebühren bezeichnet).  Laut §14b Niedersächsischem Hochschulgesetz dürfen Studienqualitätsmittel zur Sicherung und Verbesserung der Qualität der Lehre und der Studienbedingungen verwendet werden. Dies umfasst z.B. den Ausbau von Beratungsangeboten für Studierende sowie eine Verbesserung des Betreuungsverhältnisses zwischen Lehrenden und Studierenden. Konkret können aus Studienqualitätsmitteln u.a. zusätzliche Tutorien, längere Öffnungszeiten der Bibliothek und eine bessere Ausstattung von Lehr- und Laborräumen finanziert werden.

Wenn es um die Frage geht, wofür Studienqualitätsmittel an der Universität Vechta ausgegeben werden sollen, können  Studierende aktiv mitbestimmen. Denn verbunden mit der Einführung der Studienqualitätsmittel war für die Universität Vechta, wie für alle Universitäten und Hochschulen in Niedersachsen, die Notwendigkeit ein Verfahren für die Verwendung dieser Mittel zu entwickeln. In der Arbeitsgruppe Studienqualitätsmittel erarbeiteten etwa zehn Studierende gemeinsam mit der Vizepräsidentin für Lehre und Studium sowie einigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universität ein Initiates file downloadpolitisches Eckpunktepapier und eine Initiates file downloadRichtlinie für die Gremien der Universität, die regelt, wie und wofür Studienqualitätsmittel an der Universität Vechta verwendet werden sollen.

Die Entwicklungen an unserer Universität rund um  Studienqualitätsmittel sollen so transparent wie möglich gestaltet werden – denn schließlich geht es bei der Verbesserung von Lehre und Studienbedingungen um ein Thema, das für die gesamte Universität relevant ist. Damit Sie sich umfassend über das Thema Studienqualitätsmittel und über die Verwendung an der Universität Vechta informieren können, haben wir im Folgenden einige Fragen und Antworten sowie Links zum Thema für Sie zusammengestellt.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Studienqualitätsmittel haben, schreiben Sie uns eine Opens window for sending emailE-Mail.

Letzte Aenderung: 29.03.2017 · Seite drucken

Ansprechpartnerin

Dr. Claudia Schüller

Opens window for sending emailE-Mail: claudia.schueller@uni-vechta.de

Tel.: 04441 15-140